WinFuture-Forum.de: S/pdif toslik to optisch mit Club-3D Theatron DD Soundkarte - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

S/pdif toslik to optisch mit Club-3D Theatron DD Soundkarte


#1 Mitglied ist offline   driv3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 17. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 15. November 2011 - 11:28

Morgen zusammen,

kurze Frage: kann ich mit meinem Samsung TV über Toslink, welcher mit einem HDMI kabel an einem Blue-ray player angeschlossen ist, 5.1 auf meine Teufelboxen übertragen? Die teufelboxen sind an meinem PC optisch angeschlossen. Ich würde also mein TV in die Toslink in Buchse stecken und er müsste das Signal dann in optisch umwandeln. Geht das ohne großen qualitätsverlust überhaupt? Ist die Karte dafür geeignet?


Infos zur Karte:
Name: Club-3D Theatron DD Soundkarte 7.1
Ports: 3,5mm klinke optisch in/out, 1x toslink in und 1x toslink out.

PS: kennt ihr in der Preisklasse bis max. 50€ auch eine aktuellere/bessere Karte mit diesen Anschlüssen?

danke schonmal
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.931
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 15. November 2011 - 11:45

Soweit ich weis geben die Samsung TVs über optisch nur PCM Stereo aus. Das Problem haben nämlich viele aus meinem Freundeskreis (inklusive mir), dass man von einem per HDMI angeschlossenen Gerät am Samsung TV über den Toslink Ausgang nur Stereoton bekommt.
0

#3 Mitglied ist offline   driv3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 17. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 15. November 2011 - 11:49

Das wäre natürlich echt ärgerlich. Dann könnte ich aber mein Toslink stecker immernoch an meinem Blue-ray player direkt anschließen bzw. am SatReceiver. Würde das dann gehen?


Edit: Und was ich auch gerne mal wissen wollte ist; Bei der Soundkarte steht ncihts von z. B. Dolby Digital True HD oder Plus ect... Meine Blue-Ray und der Player jedoch können es. Wird es dann nicht wiedergegeben bzw. wie dann? Ist der unterschied zu hören?

Dieser Beitrag wurde von driv3r bearbeitet: 15. November 2011 - 12:44

0

#4 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.931
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 15. November 2011 - 17:27

Du könntest einfach auf eBay einen Toslink-Switch kaufen, also quasi nen Mehrfachstecker für Toslink. Dann musst du nicht durch deine Soundkarte durchschleifen. Das kannst du an das Teufel System hängen und hast dann quasi mehr Eingänge. Hab mir auch so ein Teil gekauft, weil Samsung Soundbar nur einen optischen Eingang hat, aber 3 Geräte dranhängen. Dann müsstest du zwar (gegebenenfalls von Hand) immer umschalten, aber die Lösung an sich ganz praktikabel. Musst dann auch nicht beim TV gucken den PC an haben.

Ich hab keine Ahnung wie das mit dem Sound ist, ich höre jedenfalls keinen Unterschied, ob meine PS3 direkt an der Anlange hängt, oder das Switch dazwischen ist. Die Dinger kosten auch nicht die Welt, je nach Anspruch ist man ab ~6€ dabei. Und ich meine, das ist nun echt ein Betrag, wo man auch mal sagen kann, das kauf man und probiert es aus, und wenn es einem nicht zusagt, dann löst man das anders.
0

#5 Mitglied ist offline   driv3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 353
  • Beigetreten: 17. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:NRW

geschrieben 16. November 2011 - 08:05

Ein Switch welche Tolink zu Analog umwandelt für 6€? Das will ich sehen ;)

Meine teufel Anlage hat ja nur einen analogen Eingang. Ich möchte damit ja bezwecken mein 5.1 von Toslink zu encodieren auf analog. Meine Frage dabei ist ob das möglich ist...

Dieser Beitrag wurde von driv3r bearbeitet: 16. November 2011 - 08:06

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0