WinFuture-Forum.de: XLR auf Klinke - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

XLR auf Klinke leider nur hohe Töne


#1 Mitglied ist offline   Phil18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 27. November 07
  • Reputation: 0

geschrieben 12. November 2011 - 14:13

Hallo,
ich habe folgendes Problem: habe hier eine aktive Box stehen die man nur XLR und kein Cinch oder so hat, nun wollte ich mein Handy anschließen das hat ganz normal Klinke und habe nun einen Adapter von Klinke auf XLR gekauft nun kriege ich aber nur die hohen Töne und keine tiefen. Nun frage ich mich ob das überhaupt geht was ich vor habe oder ob das Kabel kaputt ist.

MfG
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.170
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 458
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. November 2011 - 16:03

Sind die tiefen Töne da, nur eben auch sozusagen hoch, als würde man nur den Höhenregler drehen oder sind die ganz abgeschnitten, als wäre das Kabel für den Basslautsprecher hinter der Frequenzweiche ab? ist es mit einem anderen Gerät außer dem Handy das gleiche Problem?
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.

#3 Mitglied ist offline   Tschubai 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 105
  • Beigetreten: 20. Dezember 06
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. November 2011 - 16:43

und was ist das für ein adapter?

ist nur ein xlr anschluss an der box?
stereo klinke(mini) auf xlr stereo sollte der richtige sein.

sind zwei xlr anschlüsse an der box?
dann brauchst du stereo klinke(mini) auf 2 xlr mono.

os : brain.exe_______________cpu : cortex
graka : fielmann_____________drives : zwei
ram : lucida frontalis_________mb : homo sapiens

#4 Mitglied ist offline   Phil18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 27. November 07
  • Reputation: 0

geschrieben 12. November 2011 - 17:59

Beitrag anzeigenZitat (Tschubai: 12. November 2011 - 16:43)

und was ist das für ein adapter?

ist nur ein xlr anschluss an der box?
stereo klinke(mini) auf xlr stereo sollte der richtige sein.

sind zwei xlr anschlüsse an der box?
dann brauchst du stereo klinke(mini) auf 2 xlr mono.



an der box sind 2 xlr plätze einen in und einen output was brächte ich nun für einen adapter weil die tiefen töne sind leicht da sie sind halt nur als hoher ton da so zu sagen...
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#5 Mitglied ist offline   Tschubai 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 105
  • Beigetreten: 20. Dezember 06
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. November 2011 - 11:09

Beitrag anzeigenZitat (Phil18: 12. November 2011 - 17:59)

an der box sind 2 xlr plätze einen in und einen output was brächte ich nun für einen adapter


okay ... du brauchst den ersteren (stereo klinke auf stereo xlr).

zur belegung schau dir mal das hier an und das

der adapter sollte symmetrisch ausgelegt sein.

os : brain.exe_______________cpu : cortex
graka : fielmann_____________drives : zwei
ram : lucida frontalis_________mb : homo sapiens

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.809
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.435
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 13. November 2011 - 11:44

Die Frage ist erst einmal, was ist das für eine Box und wie die Belegung am XLR ist?
Wie viele Pins hat der XLR? Vermute mal normaler 3 Pin Mono XLR.

Der Adapter Klinke>XLR muss dementsprechend richtig verdrahtet sein (symmetrisch/unsymmetrisch/LS). Ansonsten kommt an der Box nicht unbedingt das an, was ankommen soll bzw. wenn man einen unpassend verdrahteten Klinkerstecker mit Stereosignal an einem 3pin Mono XLR verwendet, invertiert sich die Signale und löschen sich teilweise aus.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.

#7 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.734
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 13. November 2011 - 16:46

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 13. November 2011 - 11:44)

Die Frage ist erst einmal, was ist das für eine Box und wie die Belegung am XLR ist?
Wie viele Pins hat der XLR? Vermute mal normaler 3 Pin Mono XLR.

Das ist genau meine Vermutung. Hab noch nie einen einzelnen Monitor (Lautsprecher) gesehen welcher mit Stereo-XLR bespeist wird. Macht ja in der Regel auch keinen Sinn.

#8 Mitglied ist offline   Tschubai 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 105
  • Beigetreten: 20. Dezember 06
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. November 2011 - 15:36

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 13. November 2011 - 11:44)

Der Adapter Klinke>XLR muss dementsprechend richtig verdrahtet sein (symmetrisch/unsymmetrisch/LS). Ansonsten kommt an der Box nicht unbedingt das an, was ankommen soll bzw. wenn man einen unpassend verdrahteten Klinkerstecker mit Stereosignal an einem 3pin Mono XLR verwendet, invertiert sich die Signale und löschen sich teilweise aus.


muss ich uneingeschränkt zustimmen.

siehe meine links oben !

Dieser Beitrag wurde von Tschubai bearbeitet: 14. November 2011 - 15:37


os : brain.exe_______________cpu : cortex
graka : fielmann_____________drives : zwei
ram : lucida frontalis_________mb : homo sapiens

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0