WinFuture-Forum.de: SSD Lebensdauer? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

SSD Lebensdauer?


#1 Mitglied ist offline   Kevin_89 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 26. Oktober 11
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. November 2011 - 23:06

Hallo,

ich möchte mir eine SSD kaufen aber bin noch skeptisch wegen der Lebensdauer

Ist die Lebensdauer einer HHD höhr als bei einer SSD?

Ja ich eigentlich viele Daten Lese und Schreibe...

Und vorallding werden SSD immer langsamer wenn man viel Schreiben und Lesen tut damit?

Ich würde mir mal eure Meinung dazu reinholen

Dieser Beitrag wurde von Kevin_89 bearbeitet: 02. November 2011 - 23:07

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 00:58

Was die Lebensdauer angeht, so wirst Du es bei normaler Nutzung kaum schaffen, die Zellen kaputt zu schreiben. Manche Hersteller geben eine Mindestdatenmenge an, die man ohne Probleme schreiben kann. Da mußt Du dann halt runterrechnen, wie viele Jahre Du damit auskommst. SSDs werden dank intelligenter Controller und vor allem TRIM auch nicht mehr langsamer. Bei den aktuellen Festplattenpreisen relativieren sich zudem die hohen Anschaffungskosten ein wenig.
0

#3 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.906
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 15:20

Das viele Lesen von Daten hat auch keinen Einfluss auf die Lebensdauer.
Schreiben und natürlich auch löschen ist da wichtig.
Lese dir das hier mal durch.
Wenn du dann den TBW-Wert der SSD kennst, kannst du in etwas abschätzen, wie lange sie halten wird.
0

#4 Mitglied ist offline   Kevin_89 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 26. Oktober 11
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 18:51

Hey,

danke. Denke dann kann man ja getrost zu einer SSD greifen.
0

#5 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.906
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 19:07

Ja, sehe ich auch so.
Preislich muss man halt schauen, ob man noch eine "normale" Festplatte dazu nimmt.
Wobei die zur Zeit ja auch nicht mehr so günstig sind.
0

#6 Mitglied ist offline   Kevin_89 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 26. Oktober 11
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 20:35

Stimmt schon aber HDDs sind immernoch billiger als SSDs

Wann werden denn SSDs entlich die HDDs ablösen?
0

#7 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.906
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 20:43

Keine Ahnung.
Für den höheren Preis bekommt man aber halt auch einen enormen Geschwindigkeitsschub.
Das sollte schon einige Euro wert sein, wenn man es denn möchte.
0

#8 Mitglied ist offline   Kevin_89 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 26. Oktober 11
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 20:54

Hm ja nnur ob sich es auch lohnt dieses Jahr eine SSD zu kaufen?! 2012 werden die sicherlich noch schneller besser und mehr Speicherplatz und vorallding billiger?!
0

#9 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 21:57

Für welche Hardware gilt das nicht? Man kann natürlich immer die nächste Generation abwarten, weil sie schneller, besser und billiger ist, aber dann wartet man ewig.
0

#10 Mitglied ist offline   Kevin_89 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 26. Oktober 11
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 22:04

Ja das stimmt schon ich wollte mir eig dieses Jahr nen neuen PC/Notebook kaufen

aber 2012 kommt ja Ivy Bridge raus dann lohnen die Sanybrige auch nicht mehr zu kaufen dieses Jahr :D
0

#11 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 22:24

Na ja, Ivy Bridge kommt wohl frühestens im März 2012. Dank des Bulldozer-Flops kann sich Intel auch noch etwas länger Zeit lassen. Bis dahin sind dann auch wieder ein paar Details zu Haswell, dem Ivy Bridge Nachfolger, durchgesickert. Der ist dann noch schneller und sparsamer, weshalb man Ivy Bridge auch gleich überspringen kann...

Ich kauf' mir jedenfalls in zwei Wochen einen neuen Rechner und kann's kaum noch abwarten. Warum mußte man das openSUSE Release auch auf Mitte November verschieben?
0

#12 Mitglied ist offline   Kevin_89 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 26. Oktober 11
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 22:30

Ja ich kanns eig auch kaum erwarten ein neuen PC/Notebook zu kaufen.

Aber Sany Bridge lohnt ja echt nicht da ja die neuen also z.b Ivy Bridge 3D Trasistoren und um einiges weniger Strom verbraucht
0

#13 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. November 2011 - 22:52

Bei mir lohnt sich das auf jeden Fall. Mein Rechner ist über fünf Jahre alt und ich bin auch aus anderen Gründen zu einer Neuanschaffung gezwungen. Außerdem verwendet Sandy Bridge bewährte und ausgereifte Technik. Das mit den 3D Transistoren hört sich zwar alles ganz gut an, aber ich betrachte mir das lieber erst mal aus sicherer Entfernung. Aber ich will Dir Deinen Thread hier nicht weiter zuspammen. Immerhin geht's ja eigentlich um SSDs.

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 03. November 2011 - 22:53

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0