WinFuture-Forum.de: wieso nicht sofort sp1 für win7 bei updates? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

wieso nicht sofort sp1 für win7 bei updates? nach neuinstallation


#1 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 881
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 18. Juni 2011 - 16:32

ich habe soeben einen rechner neu aufgestzt mit win7. sofort updates gesucht und anfangs gar nicht so drauf geachtet, sondern routinemäßig alles abgeklickt.

nach ca. 1 std und div. updates wurde mir das sp1 angeboten. das sp1 ist doch im wesentlichen nur eine sammlung der bisherigen updates.

wieso bietet windows-update nicht sofort das sp1 an? das würde einiges an zeit und neustarts ersparen. oder kann ich das irgendwie beeinflussen?
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

Anzeige



#2 _Magguz_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. Juni 2011 - 16:46

Deshalb immer: Windows installieren, aktuelle SP installieren und dann nach updates suchen lassen :blush:
0

#3 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 881
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 18. Juni 2011 - 16:52

Beitrag anzeigenZitat (Magguz: 18.06.2011, 17:46)

Deshalb immer: Windows installieren, aktuelle SP installieren und dann nach updates suchen lassen :blush:


schon klar. nur macht es keinen sinn, wenn microsoft die einzelupdates anbietet um dann anschließend *ätsch* zu sagen und das ganze nochmal als sp1 verkleidet an den mann zu bringen.

würde irgendwie mehr sinn machen, sofort das sp1 anzubieten.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#4 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 18.082
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 18. Juni 2011 - 16:56

Hatte ich letzte Woche auch. Da musste ich wirklich alle Updates installieren, sogar Hardwareupdates, bis das SP1 dann endlich angeboten wurde. Ein paar vorbereitende Updates seh ich ja ein, aber das waren um die 70 Updates.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 _buyer-sebastian_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. Juni 2011 - 17:03

Am Ende einer Neuinstallation kann man doch auswählen ob Updates automatisch installiert werden sollen. Dieses einfach deaktivieren und sich das SP1 von Winfuture laden und beendeter Installaion vom SP1 wieder die Updates automatisch Installieren anschalten.
0

#6 _Magguz_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. Juni 2011 - 17:47

Da ich die Problematik schon oft genug selbst erlebt habe, schon zu XP Zeiten, ist das für mich ne klare Sache ^^
Sollte nicht blöd rüber kommen :blush:

Gruß
0

#7 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.347
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 890
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 18. Juni 2011 - 20:08

wobei: Das SP1 vorab im ca 500mb paket dauert länger als wenn man vorab die einzelnen Updates und dann das dadurch abgespeckte sp nachinstalliert
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0