WinFuture-Forum.de: Akoya Netbook Treiberproblem mit Win XP - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Akoya Netbook Treiberproblem mit Win XP


#1 Mitglied ist offline   Menace 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2011 - 12:35

Hallo!


Ich hab mir vor ein paar Monaten ein Medion Akoya "E1226" mit vorinstalliertem Win7 erworben. Ziemlich bescheiden das gute Stück, aber erfüllt seine Aufgaben doch ganz akkurat.

Jedenfalls wollt ich als XP-Fan das Betriebssystem wechseln, habs über ein USBinstallationsdings draufgemacht und bis dahin hat auch alles wunderbar ohne Problemchen geklappt.

Schwierigkeiten bereiten die Treiber: die mitgelieferten Treiber sind für Win7 ausgelegt und lassen sich nur fehlerhaft bzw. garnicht installieren, natürlich sind für XP keine Treiber vorhanden.

Ich hab probiert Treiber von ähnlichen Modellen (mit der Modellbezeichnung"1221,1224, bzw. 122x") zu installieren, hat manchmal geklappt, ein Ergebnis hab ich dann aber nicht gesehn. Ich hab im Internet gesucht und öfters mal was gefunden, das es überhaupt nicht gehen würde über XP. Dabei müsste es theoretisch doch klappen, wenn z.B. der Wlan-hardware identisch ist?

Ich bin überfragt und verwirrt und da ich hier schonmal angemeldet war und mir damals sehr gut geholfen wurde, dacht ich mir, vielleicht hat da Jemand auch so ein 'klasse' Gerät und eine Idee.

Gruß
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 10. April 2011 - 12:48

Welche Treiber funktionieren denn nicht? Verbaut ist ein IntelChipsatz, http://www.intel.com/p/de_DE/support/detec...otlight_dctop10 dürfte Dir hier schonmal ein ganzes Stück weiter helfen.

greets
around the world
0

#3 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. April 2011 - 13:03

Hier hast du schon mal die Grafiktreiber. Was die Treiber für die restlichen Komponenten angeht, da wäre es gut, wenn du auf dem Akoya mal das kostenlose Tool Everest installieren und mittels des "Berichts-Assistenten" (zu finden unter "Bericht") eine "Systemzusammenfassung" erstellen würdest. Das ganze bitte als Textdatei speichern, die persönlichen Daten löschen und dann hier als Anhang hochladen...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 10. April 2011 - 13:03

0

#4 Mitglied ist offline   Menace 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2011 - 14:28

Laut CD sind es folgende Treiber:
ATK
Chipset
VGA
Audio
LAN
USB 3.0
Cardreader
WLAN
Touchpad
Hotkey

USB und Touchpad haben schon von Anfang an funkioniert und der Grafiktreiber von der Intelseite geht jetzt auch :D

Und ich probier 30 verschiedene aus, von dehnen keiner geht :D

Angehängte Datei(en)

  • Angehängte Datei  Report.txt (110,94K)
    Anzahl der Downloads: 1805

0

#5 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 10. April 2011 - 16:04

Das findet man auf jeder TreiberCD, wir wissen trotzdem noch nicht was nicht funktioniert. Was sagt der IntelLink den ich oben geschrieben habe?

greets
around the world
0

#6 Mitglied ist offline   Menace 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2011 - 16:32

Naja funktioniert alles nicht, was man auf jeder TreiberCD findet. So wie es auf der Liste steht, außer eben das Touchpad, USB und neuerdings die Grafiktreiber die EDDP vorgeschlagen hat.
Dein Intellink sagt leider nichts, weil ich keine Internetverbindung auf dem Netbook habe.
0

#7 Mitglied ist offline   giglolo 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 09. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2011 - 16:37

Also wenn dein Internet Funktioniert kann ich dir nur das Programm Slim Drivers Empfehlen. Es ist kostenlos also wirklich umsonst :D und sucht und Installiert selber alle treiber. Hier der Link dazu :
http://www.driverupdate.net/
0

#8 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 10. April 2011 - 16:49

Dann installiere http://www.treiberupdate.de/treiber-downlo...=WindowsXP32bit und führe danach den Intellink aus.

greets
around the world
0

#9 Mitglied ist offline   Menace 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2011 - 17:16

Mal ne blöde Frage^^ Da ist kein Setup, muss ich das irgendwo reinkopieren?
0

#10 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 10. April 2011 - 17:19

Im Gerätemanager bei der Lanschnittschnelle auf Treiber aktualisieren gehen, Zielordner (die entpackten *.inf) auswählen und dann installiert sich das von selbst.

Danach kannst Du online gehen und Windows samt Treiber auf den neuesten Stand bringen.

greets
around the world
0

#11 Mitglied ist offline   Menace 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2011 - 18:02

Dann sagt er mir "Hardwareinstallation nicht möglich". :D
0

#12 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 10. April 2011 - 18:10

Du hast jetzt aber nicht den WLAN Adapter ausgewählt?

greets
around the world
0

#13 Mitglied ist offline   Menace 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2011 - 18:20

Ich habs auf den Ethernet-Controller ausgeführt.
0

#14 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.887
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 10. April 2011 - 19:49

Das Problem ist dass es sich um OEM Hardware handelt, das heisst dass Medion für die Treiber verantwortlich ist. Wenn die von mir verlinkten nicht funktionieren hast Du wohl oder übel Pech gehabt mit XP.

greets
around the world
0

#15 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. April 2011 - 20:07

Bei den WLAN-Adapter dürfte es sich laut diesem Video um den Atheros AR9002WB-1NG handeln. Dafür sollten sich Treiber für Windows XP auftreiben lassen. Ich werde mich mal auf die Suche begeben.

EDIT: Der sollte funktionieren...

EDIT2: Außerdem würde ich auch mal schauen, ob die Treiber von der Medion-Website funktionieren...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 10. April 2011 - 20:43

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0