WinFuture-Forum.de: Neu Installation - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Neu Installation


#1 Mitglied ist offline   Chacko 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 02. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 02. April 2011 - 14:50

Hi,

ich wollte heute mein Windows 7 Home Premium auf einer formatierten leeren Festplatte installieren und bekomme dabei ständig folgende Fehlermeldung

Zitat

Windows kann nicht gestartet werden. Die Ursache dafür ist eventuell eine kürzlich durchgeführte Hardware- oder Softwareänderung. So beheben Sie das Problem:

1. Legen Sie die "Windows-CD/DVD ein, und starten Sie den Computer neu.
2. Wählen Sie die Spracheinstellungen aus, und klicken Sie dann auf "Weiter".
3. Klicken Sie auf "Computer reparieren".

Wenn Sie diesen Datenträger nicht besitzen, wenden Sie sich an den Systemadministrator oder den Computerhersteller.

Datei: \Windows\System32\drivers\tcpip.sys

Status: 0xc0000221

Info: Windows konnte nicht geladen werden, da ein kritischer Systemtreiber nicht vorhanden oder beschädigt ist.


EINGABETASTE=Weiter | ESC=Beenden


Eine Windows XP installation läuft ohne Probleme

ich hoffe mir kann jemand helfen

mfg Chacko
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 71
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Remscheid
  • Interessen:computer,musik,internet

geschrieben 02. April 2011 - 15:01

Versuche beim starten der Installation von Win7, die Laufwerksoptionen zu benutzen. D.H. alle Partitionen auf dieser Festplatte löschen und neu anlegen,vielleivccht hilft das ja. Solltest du andere Festplatten angeschlossen haben, dann abhängen. Weiterhin gab es auch Probleme,wenn man das DVD-Laufwerk am Sata-Port höher 4 angeschlossen hatte.
Vielleicht hilft das ja
Eingefügtes Bild
0

#3 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. April 2011 - 15:22

Nur zur Sicherheit gefragt: Hast Du genügend Arbeitsspeicher?

Dieser Beitrag wurde von Volume Z bearbeitet: 03. April 2011 - 00:18

0

#4 Mitglied ist offline   Chacko 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 02. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 02. April 2011 - 15:34

bis zum Erstellen / verwalten von partitionen komme ich nicht da die "Installation" direkt abbricht nachdem er alle Windows Dateien geladen hat es kommt nur kurz vorher noch "Windows wird gestartet"

und ja ich habe 4 GBRam Win7 war auch vorher schonmal auf diesem System drauf
0

#5 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.992
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 235
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. April 2011 - 16:55

Hat vielleicht die DVD einen Kratzer? Hast du die Möglichkeit, mal eine andere Windows 7-DVD zu probieren?
0

#6 Mitglied ist offline   Chacko 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 02. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 02. April 2011 - 17:02

eine neue DVD habe ich nicht allerdings konnte ich die DVD an einem anderen PC testen da läuft alles ohne probleme
0

#7 Mitglied ist online   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.282
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 59
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

  geschrieben 03. April 2011 - 07:14

Zitat

und ja ich habe 4 GBRam Win7 war auch vorher schonmal auf diesem System drauf


Windows 7 ist sehr heikel mit den RAM, hast Du mal testweise versucht die Installation mit nur 2 GB durchzuführen ?

Walter

:lol:
0

#8 _The Coin Operator_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 03. April 2011 - 07:24

Zitat

Windows 7 ist sehr heikel mit den RAM


Wenn ich sowas lese, weiß ich nicht was ich sagen soll! Hast dafür irgendwelche Quellen? :lol:

Ich habe Win7 auf Systemen von 1GB bis 8GB Ram installiert -> ohne Probleme.

@Chacko

Aus was für Komponenten besteht dein System? Vervollständige mal dein Profil...
0

#9 Mitglied ist online   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.282
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 59
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

geschrieben 03. April 2011 - 07:53

Zitat

Wenn ich sowas lese, weiß ich nicht was ich sagen soll! Hast dafür irgendwelche Quellen?


Die Quelle ist meine praktische Erfahrung beim erweitern der Hardware oder bei Update vom Betriebsystem, mit diesem Test von nur der halben RAM Belegung kann man schon grob feststellen ob das Problem bei einem Modul liegen kann.

Viele Anwender kaufen zusätzliche RAM welche nicht immer kompatible zueinander sind, habe immer wieder solche Desktop oder Notebook auf meinem Tisch.

N.b. wo soll den das Problem liegen diesen Vorschlag einfach testweise auszuführen.

Walter

:lol:
0

#10 _The Coin Operator_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 03. April 2011 - 09:30

Ok. Nochmal.
Du hast geschrieben "Windows ist sehr heikel mit den RAM.". Das stimmt einfach nicht. Wenn dann hat das Mainboard oder die Speicherriegel untereinander (Kompatibilität) ein Problem.
Aber nicht das BS.
0

#11 Mitglied ist offline   Illidan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 921
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 03. April 2011 - 09:42

Vielleicht ist Windows 7 aber so schlau und sieht ein Problem mit dem RAM was das Mainboard nicht erkennt :lol: ?
If Java had true garbage collection, most programs would delete themselves upon execution.
0

#12 Mitglied ist offline   Chacko 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 02. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 03. April 2011 - 15:41

Es hat jetzt tatsächlich geklappt als ich einen RAM Riegel rausgenommen habe :lol:

vielen Dank für den Tipp
0

#13 Mitglied ist online   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.282
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 59
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

  geschrieben 04. April 2011 - 06:17

Zitat

Es hat jetzt tatsächlich geklappt als ich einen RAM Riegel rausgenommen habe


Besten Dank für das positive Feedback, das hilft sicher auch anderen Anwender.
Jetzt musst Du nur noch schauen das die richtigen RAM zu Deinem Mainboard verwendet werden.

Walter

:lol:
0

#14 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.181
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 04. April 2011 - 09:39

 Zitat (Walter Buergin: 03.04.2011, 08:14)

Windows 7 ist sehr heikel mit den RAM
Stimmt wirklich nicht. Es ist immer ein hinweis auf inkompatible Hardware. Das macht Linux etc. genauso. Wenn die hardware inkompatibel ist, wird die installation nicht fotgesetzte oder es werden lustige BSOD's geworfen...
Hat also nichts mit Windows7 explizit zu tun.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist online   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.282
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 59
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schweiz
  • Interessen:Alles was mit Rechner zu tun hat.
    Im Einsatz, Windows, Apple und Linux.

  geschrieben 04. April 2011 - 15:16

Zitat

Hat also nichts mit Windows7 explizit zu tun.


Ein Windows XP oder 2000 kann mit einem Rechner funktionieren bei welchem nicht die ganz richtigen RAM eingebaut sind.

Walter

:D
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0