WinFuture-Forum.de: RDP Alternative - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

RDP Alternative


#1 Mitglied ist offline   huhu_mn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 56
  • Beigetreten: 29. Mai 04
  • Reputation: 0

  geschrieben 31. März 2011 - 12:27

Moin, ich hab da mal ein Problem!

Also wir haben uns für die Firma einen WHS hingestellt, ja 1. Fehler.

Der 2. fehler war, dass ich die User-Cals mit den RDP, bzw. TS-Cals verwechselt habe.

- kurz wirken lassen ! -

Das Problem ist folgendes:

Wir haben ein Warenwirtschaftssystem auf dem Server laufen.
Der Zugriff ist nur via RDP möglich.
Das der WHS aber standartmäßig nur über 2 RDP Cals verfügt und diese laut EULA limitiert sind,
benötigen wir einen RDP Ersatz, der auch die Einwahl in die Benutzerkonten zulässt.

- kurz wirken lassen ! -

Hilfe, versteht ihr was ich meine? :rolleyes:

Ich bin für jede Antwort dankbar.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.365
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 901
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 31. März 2011 - 12:36

Evtl. sollte man hier das Problem mal von einer anderen Seite aus angehen... was für eine WaWi wird denn eingesetzt?

Ein bischel Eichelartig, dass diese "nur" per RDP verwendbar sein soll :rolleyes:
0

#3 Mitglied ist offline   huhu_mn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 56
  • Beigetreten: 29. Mai 04
  • Reputation: 0

geschrieben 31. März 2011 - 12:40

Das ist ein Wawi, der Firma f&t Software GmbH basierend auf dem SQL Manager und speziell an unsere Anforderungen angepasst. Also es hat bis dato einen größeren Betrag in 5 stelliger Höhe verspeist.
0

#4 Mitglied ist offline   WinlinMax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 588
  • Beigetreten: 14. März 04
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 31. März 2011 - 15:42

Beitrag anzeigenZitat (huhu_mn: 31.03.2011, 13:40)

Das ist ein Wawi, der Firma f&t Software GmbH basierend auf dem SQL Manager und speziell an unsere Anforderungen angepasst. Also es hat bis dato einen größeren Betrag in 5 stelliger Höhe verspeist.

Und dann spart ihr an einem vernünftigen Server?
Ich bin mir nicht sicher, aber vll. kann man beim WHS ja auch TS-Cals hinzukaufen.
Häufigster Fehler ist immer noch der DAU
0

#5 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.004
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:DE-RLP-COC

geschrieben 04. April 2011 - 05:05

Wieviele User arbeiten denn mit der Warenwirtschafts-Software?
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#6 Mitglied ist offline   huhu_mn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 56
  • Beigetreten: 29. Mai 04
  • Reputation: 0

geschrieben 04. April 2011 - 06:17

Zur Zeit arbeiten 4 Leute mit dem Server, ich gehe aber stark davon aus , dass die Zahl auf 10 dieses Jahr ansteigen wird.
0

#7 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.365
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 901
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 04. April 2011 - 07:34

Voraussichtlicher Zuwachs auf 10User? Öhm... Denke da könnte selbst die verwendete SQL-Variante an ihre Grenzen stoßen - kenne grad das Lizenzmodell das dort verwendet wird nicht auswendig.

Denke ihr solltet schnellstens auf einen "echten" Server migrieren anstatt das vorhandene "Flickwerk" weiter zu verwenden :lol:
0

#8 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.689
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 218
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. April 2011 - 08:10

wenn es lizenztechnisch möglich ist, probiert mal VNC
0

#9 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.336
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. April 2011 - 08:15

VNC ist nur ne Fernbedienung, er brauch für jeden User eine eigene Einwahl ins System. Ich schätze das er um eine neuinstallation vom W2k8 nicht herum kommt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0