WinFuture-Forum.de: ATI Radeon HD2900XT - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

ATI Radeon HD2900XT Power


#1 Mitglied ist offline   blackY. 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 243
  • Beigetreten: 30. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2010 - 10:23

guten morgen allerseits,

hätte da mal eine frage zu der ATI Radeon HD2900XT wie findet ihr heute noch die power dieser karte?

und noch was ich habe diese günstig gefunden würde sie gerne kaufen

doch auf dem bild ist es eine sehr magere Version der ATI Radeon HD2900XT
ich kenn sie nur riesig mit doppel solt beleger

doch sie sieht nur so aus:
Eingefügtes Bild

denkt ihr die hat dann die selbe power ?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.408
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 67
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. November 2010 - 12:21

Ich habe nie eine Karte der 2xxx-Serie in der Hand gehabt, aber die auf dem Foto ist wohl eher eine 2400 oder eine 2600. Allein der Kühler kann auf einer 2900 nur scheitern oder er lärmt ohrenbetäubend.

Von der Leistung her fährst du mit einer HD5670 oder 5750 sicher genauso gut und das leiser, sparsamer, aktueller...
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#3 Mitglied ist offline   blackY. 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 243
  • Beigetreten: 30. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2010 - 12:32

ich weiß doch ich wollte nicht mehr als 25euro ausgeben

die karte soll gut fullhd-Videos abspielen bei einem p4 ht mit 3.2ghz
und webcam richtig Funktions tüchtig darstellen
(beispiel mein pc ist auf jedenfall besser und man merkt das die webcam nicht ruckelt und besser dargestellt wird, und bei ihm ist
es auf jedenfall das gegenteil und hd Sachen ruckeln auch nur richtig derbe)
also die karte soll für meinem Vater sein

wir hatten auch schon etliche Geforce karten ausprobiert die
wir einfach so bekommen haben doch leider waren wir mit allen unzufrieden
deswegen habe ich mir gedacht wenn es schon älter high-end karten gibt
die schon so billig sind dann müssten die ja auch die minimalen Anforderungen
beherrschen die mein Vater haben will.

das mit dem bild irritiert mich ja auch dazu kommt das sie aus einem dell pc ausgebaut worden ist
evtl. deshalb so klein?
0

#4 Mitglied ist offline   klawitter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.408
  • Beigetreten: 21. Februar 08
  • Reputation: 67
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 24. November 2010 - 12:43

Dann kauf ne hd 4350. Die kann das alles besser und braucht nur einen Bruchteil der Energie, die eine 2900 verbrät.
Android ist die Rache der Nerds - weil wir sie nie auf unsere Parties eingeladen haben.
0

#5 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. November 2010 - 12:49

Beitrag anzeigenZitat (klawitter: 24.11.2010, 12:21)

aber die auf dem Foto ist wohl eher eine 2400 oder eine 2600.

Das sehe ich genauso. Die HD2900XT ist vor allem länger und hat aufgrund ihres sehr hohen Stromverbrauchs zwei zusätzliche Anschlüsse (einen 6poligen & einen 8poligen), was bei der abgebildeten Grafikkarte definitiv nicht der Fall ist.
Die angesprochene HD5670 ist ein leistungsmäßig ebenbürtiger Ersatz. Was den Stromverbrauch (Temperaturverhalten) & die Laustärke angeht, da liegen zwischen beiden Karten Welten.
Das erkennt man nicht zuletzt daran, dass die HD5670 ihren Strom ausschließlich aus dem PCIe-Slot bezieht...
0

#6 Mitglied ist offline   blackY. 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 243
  • Beigetreten: 30. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2010 - 12:59

@klawitter

danke das ist auf jedenfalls eine Überlegung wert dann wenn dem so ist
hab grad noch eine gefunden
was meint ihr ist der unterschied zu
hd4360 groß?
http://gh.de/a545646.html
ich meine wegen dem einem euro :heiligenschein: mach ich mir nicht ins Hemd

@EDDP

Okay, hmm dann verkaut der gute ebay-er wohl unter falschem namen? das wäre eine richtige Frechheit !
naja wenn die hd4360 schon den Anforderungen die oben beschrieben sind entspricht hätte sich
das dann eh mit der hd2900 erübrigt
trotzdem danke für die Information :)
0

#7 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. November 2010 - 13:14

Die HD4350 kann bei der Spieleleistung nicht mit einer HD2900XT mithalten. Die war seinerzeit nicht viel langsamer als eine 8800GT, vgl. auch CB-Test der 8800GT.
Da bedarf es schon einer HD4670/HD5670. Die HD4670 macht allerdings wenig Sinn, da sie zum einen langsamer und zum anderen nur unwesentlich günstiger ist...

Beitrag anzeigenZitat (blackY.: 24.11.2010, 12:32)

die karte soll gut fullhd-Videos abspielen bei einem p4 ht mit 3.2ghz und webcam richtig Funktions tüchtig darstellen

Dann ist die vom Dude angesprochene HD4350 genau die richtige Wahl. Die sind im Stromverbrauch sehr sparsam und können ohne Bedenken passiv gekühlt (und somit lautlos betrieben) werden.
Ansonsten kann es natürlich auch eine etwas schnellere HD4550 oder HD5450 sein, die bereits für ~5€ mehr zu haben sind. Allerdings würde ich kein Modell mit einem Lüfter nehmen, da diese aufgrund ihrer Größe zu viel Lärm produzieren.
Einen Test der HD5450 (mit Vergleichsmöglichkeiten zur HD4350 bzw. HD4550) gibt es beispielsweise hier...

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 24. November 2010 - 13:29

0

#8 Mitglied ist offline   blackY. 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 243
  • Beigetreten: 30. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2010 - 13:45

wow danke für die hilfreiche Beratung :heiligenschein:
auch wenn ich immer verwundert war weil sich der text öffter geändert hat ^^ aber das macht ja nichts
habe mir die tests und vergleiche angeschaut
ich denke ich nehme jetzt die hier http://www2.hardwareversand.de/articledeta...717&ref=105

hab bei hardwareversand schon mal bestellt und war sehr zu frieden
muss blos den Monat dann noch abwarten sonst :) hab ich kein Geld mehr auf dem Konto^^.

aber ich denke mein vater wird sich freuen ^^

ehm.. hat ja noch zeit das ganze falls noch Anregungen sind für günstige Angebote die unter anderem evtl. ne besser Leistung bringen
dann lasst es mich wissen ;)

mfg. blackY.
0

#9 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. November 2010 - 13:52

Ich würde ein Modell mit DDR3-Speicher nehmen. Die ~3 Euro Preisunterschied kannst du sicher verschmerzen...
0

#10 Mitglied ist offline   blackY. 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 243
  • Beigetreten: 30. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2010 - 13:54

oh ja wollte ich auch
hatte mich verschaut hatte es auch grad entdeckt :heiligenschein:
trotzdem danke das du mich noch mal drauf hingewiesen hast
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0