WinFuture-Forum.de: Mainboard Acer FMCP7AM Anleitung? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Mainboard Acer FMCP7AM Anleitung?


#1 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Interessen:Computer, Sim Racing, Elektrotechnik, Fussball, Motorsport

geschrieben 17. November 2010 - 19:31

Joa suche ich :wink:

aber ich find keine also das oben genannte mainboard habe ich und ich will jam ein gehäuse wechseln problem ist nur das mainboard war im pc drinn bloß war keine anleitung dafür enthalten :ph34r:

es geht in erster linie um den anschluss von taster LED´s unso weil blind machen möchte ich eigentlich nicht

hoffe ihr könnt mir helfen
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.712
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln

geschrieben 17. November 2010 - 20:34

bist du sicher das die Bezeichnung stimmt?
0

#3 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. November 2010 - 20:46

müsste das hier

IMEDIA X7600 GE
Motherboard:
CPU Typ QuadCore Intel Core 2 Quad Q8300, 2500 MHz (7.5 x 333)
Motherboard Name Acer FMCP7AM
Motherboard Chipsatz nVIDIA MCP7A
0

#4 _The Coin Operator_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. November 2010 - 20:59

Ziemlich wenig Angaben zum System. Das macht die Suche nach dem richtigen nicht einfach. :ph34r:
Ich gehe davon aus, das es ein Desktop System ist. Vielleicht ein Aspire m3710/M5711/M7711?
Falls ja, schau dieses PDF mal an:

http://www.acersupport.com/acerpanam/manua..._M7711_BOOK.pdf
0

#5 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Interessen:Computer, Sim Racing, Elektrotechnik, Fussball, Motorsport

geschrieben 17. November 2010 - 21:08

Sry leute ich dachte reines Mainboard reicht

Das hier wäre das System dazu

IMedia 6605 GE

müsste mal sisoft drauf hauen da steht die genaue bezeichnung hab aber grad win 7 am laufen ^^
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#6 _The Coin Operator_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. November 2010 - 21:17

Schau trotzdem mal das von mir verlinkte PDF Dokument. Da geht es wohl um das gleiche MB.
0

#7 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Interessen:Computer, Sim Racing, Elektrotechnik, Fussball, Motorsport

geschrieben 17. November 2010 - 21:50

nö geht es nicht allein schon das USB 1 und 2 ein seperaten anschluss hat (meins ist 2 für 1) und ide hat es auch meins nicht mehr ^^

so hier mal die sandra einträge

Eingefügtes Bild
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#8 _The Coin Operator_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. November 2010 - 22:05

Was ist denn aus der Geschichte geworden?

Neues Mainboard Bloß Welches?

Neues Mainboard: ja/nein ?

Gings dann wieder ?

Dieser Beitrag wurde von The Coin Operator bearbeitet: 17. November 2010 - 22:07

0

#9 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. November 2010 - 22:06

Beitrag anzeigenZitat (Micha1990: 17.11.2010, 19:31)

es geht in erster linie um den anschluss von taster LED´s unso weil blind machen möchte ich eigentlich nicht

Schreib dir doch einfach die aktuelle Zuordnung: Pins (worum es sich handelt, steht darunter) - Kabel des Gehäuses, die auf den Pins stecken (worum es sich handelt, steht darauf) auf. Dann brauchst du nur noch schauen, was auf den Kabeln des neuen Gehäuses steht und die Bezeichnungen mit denen der Kabel des alten Gehäuses abgleichen.
Wenn dann noch Unklarheiten herrschen sollten, kannst du immer noch nachfragen...
0

#10 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Interessen:Computer, Sim Racing, Elektrotechnik, Fussball, Motorsport

geschrieben 17. November 2010 - 22:09

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 17.11.2010, 22:06)

Schreib dir doch einfach die aktuelle Zuordnung: Pins (worum es sich handelt, steht darunter) - Kabel des Gehäuses, die auf den Pins stecken (worum es sich handelt, steht darauf) auf. Dann brauchst du nur noch schauen, was auf den Kabeln des neuen Gehäuses steht und die Bezeichnungen mit denen der Kabel des alten Gehäuses abgleichen.
Wenn dann noch Unklarheiten herrschen sollten, kannst du immer noch nachfragen...


nein es steht eben nicht drauf genau deshalb will ich ja das handbuch -.-

@ coin daraus ist im moment nichts geworden da es im end effekt kein problem am mainboard gab
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#11 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. November 2010 - 22:20

Es steht weder auf den Kabeln (Kabel von der verdeckten Seite begutachtet?) noch unter bzw. über den Pins drauf :rolleyes:?

Dieser Beitrag wurde von EDDP bearbeitet: 17. November 2010 - 22:21

0

#12 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Interessen:Computer, Sim Racing, Elektrotechnik, Fussball, Motorsport

geschrieben 17. November 2010 - 22:34

Beitrag anzeigenZitat (EDDP: 17.11.2010, 22:20)

Es steht weder auf den Kabeln (Kabel von der verdeckten Seite begutachtet?) noch unter bzw. über den Pins drauf :rolleyes:?


genau so ist es und jap hab ja die pins extra abgesteckt und geschaut da steht nichts ;D
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#13 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. November 2010 - 22:58

Kannst du mal ein Foto von dem Mainboard hochladen :rolleyes:? Das Teil ist ja ein OEM-Mainboard, also nur von Packard-Bell in Auftrag gegeben und nicht selbst gefertigt. Vielleicht finden wir ein Mainboard, was diesem ähnelt...
0

#14 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Interessen:Computer, Sim Racing, Elektrotechnik, Fussball, Motorsport

geschrieben 17. November 2010 - 23:53

http://s7.directuplo...lczypan_jpg.htm
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#15 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. November 2010 - 23:59

das bild hattest du schon in anderen thema von dir

da erkennt man nix

räum doch mal kabel zu seite
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0