WinFuture-Forum.de: Asus P5kpl Epu Schluck Keine 4gb Geil Ram? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Asus P5kpl Epu Schluck Keine 4gb Geil Ram?


#1 Mitglied ist offline   zippostar 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 996
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. April 2010 - 11:32

Hallo Leute,

Habe da echt ein Problem mit dem Asus Bord.

Habe wie oben schon geschrieben dieses Bord mit Intel Quad Core 6600

und 4x 1GBPC2-6400 DDR2-800 Rambausteine...

stecke ich nur 2 rein egal welche Bank Bootet der Rechner, sobald ich aber 3 oder 4 reinstecke piept der Rechner 3 mal und bootet nicht durch ;D ist das Bord defeckt? Rams sind ok ;)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 01. April 2010 - 11:53

Das liegt vermutlich an dem Kleingedruckten in der Boardbeschreibung:

*Support max. 2 DIMM modules only for yellow DIMMs when over-clock to DDR2-1066
*When installing four DDR2 DIMM modules, install only single-sided memory modules.


Vermute mal, das letzteres zutrifft. Bedeutet auf Deutsch: Wenn Du vier Module verwenden willst, darf jedes Modul nur aus 8 RAM Chips bestehen bzw. wenn es mehrere Chips sind, müssen die so verschaltet sein, dass das maximal zulässige Ranking/Modul nicht überschritten wird. Ansonsten ist die Anzahl der zu installierenden/nutzbaren Module begrenzt.

Die genauen Daten für den Chipsatz bzw. für den Speicher müsste man nachschlagen, aber vermute mal, dass Deine Module für den G31 nicht geeignet sind, jedenfalls nicht bei voller Bestücken aller vier Slots.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 01. April 2010 - 12:00

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   zippostar 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 996
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. April 2010 - 12:05

1.

würde es gehen wenn ich 2 x 2GB auf den Bänken setzen würde?

2.

welche würden überhaupt gehen, den 2GB ist ei wenig mager für Win7 64Bit
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 01. April 2010 - 12:10

Zu 1: Ja, Lt. ASUS geht das. Bei nur zwei Modulen ist es egal, ob SS (single sided) o. DS (double sided). Nur bei vier Modulen muss man zwingend SS Module verwenden.

Zu 2: Müsstest mal im Handbuch bzw. bei ASUS für Dein Board die Memory QVL einsehen. Da stehen diverse Module drin, welche von ASUS getestet wurden. Aber wie gesagt, bei nur zwei Modulen ist das weniger kritisch.

Und denke daran, dass Du von den 4GB maximal nur 3.2GB nutzen kannst. Mehr ist da nicht drin. <- s. weiter Unten.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 01. April 2010 - 12:56

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   zippostar 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 996
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. April 2010 - 12:14

auch bei windows 7 64 Bit? ;D
das heisst praktisch das bei 4GB ende ist bei diesen Bord oder verstehe ich es falsch?
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 01. April 2010 - 12:25

Ja, letzteres bin ich gerade am überlegen. Einerseits steht in der Doku zum G31:

The (G)MCH supports a maximum of 4 GB of DRAM. No DRAM memory will be accessible above 4 GB.

Damit Win7 x64 die 4GB voll nutzen kann, muss aber Speicher oberhalb der 4GB angesiedelt werden. Anderseits zeigt die System Address Map, das Speicher oberhalb der 4GB nutzbar ist (OS visible). Das widerspricht sich irgendwie oder ist etwas missverständlich geschrieben.

Lt. ASUS soll es gehen. Aber genau weiß ich es gerade nicht, wie es sich mit dem G31 verhält. Kann also sein, dass Du die vollen 4GB nutzen kannst (lt. ASUS) oder halt nicht.

Hat hier zufällig jemand ein G31 Board mit 4GB bestückt, Windows x64 installiert und kann dazu Auskunft geben?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#7 Mitglied ist offline   zippostar 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 996
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. April 2010 - 12:27

das sieht ja richtig kacka aus, und ich wollte nach und nach auf 8GB aufrüsten... ;D
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 01. April 2010 - 12:37

Ne, 8GB geht bei dem Board leider nicht. Da stimmt die Info von ASUS und Intel überein (max. 4GB Physical Memory).

Ist jetzt halt nur die Frage, ob man die 4GB voll nutzen kann oder nicht. Wenn man mal von der allgemeinen Beschreibung von MCH absieht, müsste es gehen, zumal lt. Board Handbuch man im BIOS das Memory Remap Feature ein- und ausschalten kann und lt. Intel der MCH das unterstützt.

Dann bezieht sich die o.g. Zitat nur auf die tatsächlich installierbare Menge an Speicher und nicht auf den Adressraum. Ein Teil der 4GB kann also auch oberhalb der 4GB angesiedelt werden, allerdings kann man nicht mehr als 4GB insgesamt installieren. Missverständnis meinerseits.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 01. April 2010 - 12:41

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#9 Mitglied ist offline   Lofote 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.526
  • Beigetreten: 24. August 04
  • Reputation: 1

geschrieben 01. April 2010 - 13:17

Kleiner Tipp: Bei RAM-Fragen ist www.kingston.com ne sehr gute Source, alle Mainboards/Laptops/... mit genauen Infos, was die Geräte noch schlucken. Nur ausgerechnet das reine P5KPL ist nicht drin aufgelistet, nur die SE, AM etc. Varianten. Evtl. haste ja eine dieser Subvarianten!?
0

#10 _Dr Bakterius_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. April 2010 - 16:46

Für mehr als 4 GB hätte es der G33 oder P 35 Chipsatz sein müssen. Ich hatte mal eines von ECS mit 4 GB am laufen, allerdings mit XP wo nur 3,5 GB nutzbar waren. War irgendso ein Billig RAM gewesen. Eindeutig sehen kann man es auch nur noch in den seltesten Fällen ob es SS oder DS ist
0

#11 Mitglied ist offline   zippostar 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 996
  • Beigetreten: 16. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 02. April 2010 - 13:10

Danke euch erstmal :unsure:

Aber ich werde mir ein neues Bord kaufen was bis zu 16GB schluckt.
ist zwar erst 2 Tage alt das Asus Bord aber was solls :wink:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0