WinFuture-Forum.de: Critical Errors Und Sonstige Probleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Critical Errors Und Sonstige Probleme


#1 _Stürmische Tage_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 07. März 2010 - 22:38

Alle par Tage taucht ein Fehler mit dem "Application Popup" auf. In der Beschreibung steht nur, dass eine Datei aus dem temporären Ordner geblockt wurde, da es nicht mit dem System kompatibel ist. Wie gesagt taucht dieser Fehler alle par Tage auf, aber jedesmal hat die temporäre Datei einen anderen Namen. Kann ich diesen Fehler getrost ignorieren, oder könnte da mehr hinterstecken?

Desweiteren taucht immer wieder ein Kritischer Fehler auf, die Ursache dafür ist jedesmal "Kernel-Power". Leider ist die Beschreibung hierbei dürfig und sagt nur, dass es einen Fehler gab und das System neugestartet wurde, ohne dass das OS richtig runtergefahren wurde. Die Event-ID ist 41 und Task-Kategorie 63. Ist es möglich hierüber die Ursache für unerklärliche Systemneustarts rauszufinden?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Errors.JPG

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 08. März 2010 - 11:54

Sachen, die aus dem Temp Ordner starten wollen? Viren? Malware?

Müsste man die betroffene Datei mal genau untersuchen bzw. mal hier hoch laden und testen lassen. Aber nach meiner Erfahrung mit solchen Dateien, ist das meist nichts gutes.

Bei der Sache mit dem Kernel-Power Fehler bräuche man schon den kompletten Text. So ist das schwer zu sagen, was da nicht hinhaut (eventuell Spannungsversorgung fehlerhaft, überlastet).

Eventuell wäre es bei den vielen Fehlern besser, wenn Du die Ereignisse und eventuell Warnungen mal exportierst (als .evtx o. .xml Datei) und die Datei an den Thread hängst. Dann könnte man sich das mal in aller Ruhe am Stück ansehen. Das ist angenehmer als über Screenshots.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 08. März 2010 - 11:59

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 _Stürmische Tage_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. März 2010 - 14:01

Ich darf keine .ectx Dateien hochladen, daher als zip Archiv verpackt.

Jedenfalls haben sich alle ominösen Dateien, welche einen Fehler verursacht haben aus dem Temp Ordner verflüchtigt. Ich habe noch ein par Dateien gefunden, welche ein ähnliches Namensprinzip verwenden, 7 Buchstaben lang und eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben, aber diese waren Virenfrei.

Angehängte Datei(en)


Dieser Beitrag wurde von Stürmische Tage bearbeitet: 08. März 2010 - 14:03

0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 08. März 2010 - 14:49

Habe das mal kurz überflogen:

Diese Dateien können mit der GarenaPEngine (Garena Online) zusammenhängen. Sieht so aus, als ob der Dienst jedes mal versucht, einen Treiber zu installieren/starten, den er selbst im Temp entpackt. Der aber wird vom System geblockt, weil es vermutlich ein 32bit Treiber ist und Du ein 64bit Windows installiert hast. Garena sagt mir aber absolut nichts, auf deren Seite steht aber Windows Vista but not Vista 64bit. Das Teil dürfte also generell nicht für 64bit Windows ausgelegt sein. Würde den Fehler erklären. Falls Du aber ein 32bit Windows installiert hast, dann ist das etwas komisch.

Der Kernel-Power-Fehler ist wieder einmal dieser tolle BugcheckCode 0x0, der immer dann auftritt, wenn das System unverhofft stromlos wird. Könnte also auf ein generelles Problem mit der Spannungsversorgung oder sonstigem Hardwareproblem hindeuten. Ist aber bei dem Fehler schwer zu sagen.

Interessant ist dann auch noch EventID 11 (disk): The driver detected a controller error on \Device\Harddisk2\DR5.. Da der Fehler anscheinend nur einmal auftrat, könnte das ein einmaliger Aussetzer gewesen sein. Kann aber sein, dass dadurch die Installation an sich beschädigt wurde. Immerhin tauchen danach alle Möglichen Fehler auf (Netzwerk etc.). Kann zusammenhängen, muss aber nicht.

Würde erst einmal dieses Garena Teil deinstallieren und schauen, was passiert.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 08. März 2010 - 14:53

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 _Stürmische Tage_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. März 2010 - 18:05

Nun gut, ich werde überprüfen, ob Garena an dem Temp Fehler beteiligt ist. Ich nutze 7 x64, da habe ich ja Glück, dass es überhaupt läuft. :imao:

Wegen dem Kernel-Power-Fehler werde ich die Diskussion im Dual-Monitor Probleme Thema weiterführen, da es ansonsten wegen Cross-Posting zu Überschneidungen und Unübersichtlichkeit führt.

Der EventID 11(disk) Fehler trat doch 4mal auf, nur zum gleichen Zeitpunkt, zählst du denn dann nur als einen Fehler?

Wegen den Netzwerkfehlern mache ich mir weniger Gedanken. Die rühren vermutlich von dem lokalen Proxyserver her. Der macht bei mir ziemliche Probleme.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0