WinFuture-Forum.de: Welche Distri Für Mein Board? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Linux
Seite 1 von 1

Welche Distri Für Mein Board? P45DE + IDE DVD LW


#1 Mitglied ist offline   nozz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 879
  • Beigetreten: 09. Oktober 06
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. September 2009 - 21:07

Nabend, ich wollt mal wieder was mit Linux anfangen und da hab ich einfach mal Debian 5.03 (CD1) genommen und damit gebootet. Komm auch bis zum Auswahl der Sprache etc., aber dann wird versucht mein DVD Laufwerk zu erkennen, was aber scheitert. Hab schon ein bisschen im Internet gesucht und da wird auch von Problemen mit ICH10 + P45 Chipsatz berichtet. Neuste Test-Distri hab ich auch probiert, geht auch nicht. Geht denn überhaupt eine Linux Distri auf dem Board? Liegt wohl an dem PATA Controller. Kennt da jemand das Problem oder ne Lösung?

PS: Habs im IDE und AHCI Modus probiert.
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.925
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 157
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. September 2009 - 21:26

War es nicht so, das Debian immer etwas langsamer mit Neuerungen war?
Ich würde einfach mal die aktuelle Ubuntu 9.04 testen, oder auch die 9.10.
Die sollte jetzt ja schon vernünftig laufen, soll ja nächsten Monat als stable erscheinen.
Ob es damit aber funktioniert, kann ich nicht sagen - wäre halt nur ein Versuch.
0

#3 Mitglied ist offline   .nano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.209
  • Beigetreten: 27. Dezember 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. September 2009 - 21:26

forums.whirlpool.net.au/forum-replies-archive.cfm/1011702.html sagte:

I've tried switching beween IDE and AHCI modes in the bios but it doesn't change anything. Both distros simply can't recognise any sata drives attached to the ICH10 southbridge, USB works fine though...

I just realised that the ICH10/R doesn't support native IDE ports anymore, thats handled by another controller on the motherboard so I might have 2 driver problems on my hands.

Eh, I'll play around with it a bit more tonight and extract some precise info about what's detected on the system.

Edit: Just shows how green I am with linux, SUSE 11 found the sata drives, I just needed to mount them manually via terminal, works for both IDE and AHCI modes. However the IDE drive on the same external controller as the DVD burner I'm booting the live cd from isn't appearing in /dev/disk/by-label...

Edit 2: Mounted all the UUID's in /dev/disk/, the IDE drive came up.

Problem Solved.


Hab selber leider keine Ahnung (weil nicht die Hardware) aber vllt hilft dir das ja ;D
imo!
0

#4 Mitglied ist offline   nozz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 879
  • Beigetreten: 09. Oktober 06
  • Reputation: 13
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. September 2009 - 13:58

Ich lad mir mal die Karmic Alpha 5 (Kubuntu 9.10), mal schaun wies mit der aussieht. Bei meinem Vater hab ich übrigens problemlos Debian 5.03 installiert (dank ICH8 + P965). Kann man später von der Karmic Alpha 5 auf die Final upgraden?
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.734
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 61
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 09. September 2009 - 20:52

Beitrag anzeigenZitat (nozz: 09.09.2009, 14:58)

Ich lad mir mal die Karmic Alpha 5 (Kubuntu 9.10), mal schaun wies mit der aussieht. Bei meinem Vater hab ich übrigens problemlos Debian 5.03 installiert (dank ICH8 + P965).
Auf ICH9 funktioniert es übrigens auch wunderbar.

Beitrag anzeigenZitat (nozz: 09.09.2009, 14:58)

Kann man später von der Karmic Alpha 5 auf die Final upgraden?
Ja, der Update-Manager von Ubuntu meldet dir sogar wenn es released wurde und als Update zur Verfügung steht.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0