WinFuture-Forum.de: Platte Wechseln - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Platte Wechseln


#1 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 05. September 2009 - 00:11

Hallo,
in der c’t 6/2008 war ein Artikel mit dem Titel Standortwechsel. Darin wurde beschrieben, wie man Vista nach einem Wechsel z.B. des Mainboards oder der Platte wieder zum Laufen bekommt.
Ich habe den Artikel als PDF-Download noch einmal unter nachfolgendem Link gefunden:
http://tinyurl.com/mp3njv
Darin wird beschrieben, wie man in der Registry einige Werte auf 0 stellen muss, damit Vista auch mit veränderter Hardware startet.
Ich habe diese Werte auf 0 gestellt und dann mit Acronis diese Platte auf eine 80 GB Platte geklont.
Diese Platte läuft aber nicht an.
Hat sich unter Win7 gegenüber Vista bzgl. der Einstellungen in der Registry etwas geändert?
Gruß,
Dag
0

Anzeige



#2 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 05. September 2009 - 13:27

Wenn nur die Festplatte gewechselt wird brauchst gar nichts ändern. Einfach Image von C: erstellen und auf die andere C: zurückschreiben.
Kommt denn eine Fehlermeldung?

Dieser Beitrag wurde von Niedlicher Zwerg bearbeitet: 05. September 2009 - 13:28

0

#3 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 08. September 2009 - 09:26

Ja, dann bekomme ich die Meldung, dass ein Start nicht möglich ist und ich mit der Installationsdisk eine Reparatur ausführen soll.
Wenn ich das mache, kommt auch nichts dabei raus.
Ich habe zwei Rechner mit dem gleichen Mainboard, Asrock K7S41GX, eine Platte, eine Seagate Baracuda läuft auf beiden Rechnern. Ein Western Digital WD400, läuft auf einem Rechner, auf dem anderen habe ich die Probleme.
Ich habe Wechselplatten, weshalb das Testen recht leicht möglich ist.
Gruß,
Dag
0

#4 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 10. September 2009 - 08:36

Hat denn hier irgend jemand ein bisschen Ahnung von der Sache?
Gibt es ein Forum, das sich speziell mit solchen Dingen befasst?
Gruß,
Dag
0

#5 Mitglied ist offline   Littlejoe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 416
  • Beigetreten: 27. Februar 07
  • Reputation: 9
  • Wohnort:Sandhausen

geschrieben 10. September 2009 - 15:52

hi,

wenn es nur um Wechseln der Platte geht dann schau mal hier:

http://www.acronis.de/homecomputing/produc...CFcIWzAod6n8xMw

habe es gerade bei einem Bekannten gemacht, war in 15 Minuten erledigt.

littlejoe
Eingefügtes Bild
0

#6 _EDDP_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. September 2009 - 16:13

Ich weiß auch nicht, wo das das Problem liegen soll. Mit DriveImageXML lässt sich 'ne Festplatte problemlos spiegeln...
0

#7 Mitglied ist offline   Maik1000 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 322
  • Beigetreten: 05. April 05
  • Reputation: 2

geschrieben 10. September 2009 - 20:42

Hallo

Von der alten Platte ein Image ziehen, festplatte wechseln und von der true Image CD booten.

Das Image zum wiederherstellen auswählen, dann fragt er ob weitere Platten wiederhergestellt werden sollen, da JA wählen, dann nicht wieder das Laufwerk c wählen, sondern den MBR wiederherstellen( sollte im gleichen Image stecken).

Jetzt sollten 2 Jobs anstehen und diese beiden gestartet werden.

das hat bei mir öfters das Problem gelöst

Maik
0

#8 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 21. September 2009 - 22:17

Ja, ich glaube auch das es am MBR liegt. Ich habe die Installations-DVD gestartet und dann im DOS Modus mit bootrec fixmbr und bootfix den MBR neu geschrieben. Danach startete Win7 von der Platte.
Gruß,
Dag
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0