WinFuture-Forum.de: Wieviel Watt Sind Nötig (be Quiet - Dark Power Pro)? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Wieviel Watt Sind Nötig (be Quiet - Dark Power Pro)?


#1 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Februar 2009 - 15:33

folgende Komponenten sollen genutzt werden:

Core i7 920
GTX 285
6 GB RAM
P6T Deluxe
Festplatte
2 Laufwerke


Reichen 550 Watt aus, oder müssen es zwingend mehr sein, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten?

Danke schonmal!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Paria 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 771
  • Beigetreten: 23. September 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Tötensen
  • Interessen:Autos, Motorsport, PC, Zocken, Fotografieren, das Sammeln diverser Medien und das Konsumieren derer Inhalte

geschrieben 02. Februar 2009 - 15:42

Check ma hier. Da kannste ausrechnen lassen, was du ca. brauchst. Ich kann mein System auch mit meinem alten 425 Watt Netzteil ohne Probs betreiben. Bin dann nur auf ein 500 Watt-Teil umgestiegen, da mein altes zu laut war. Wies bei nem i7 und der GTX 285 aussieht, weiß ich aber nicht genau.

Dieser Beitrag wurde von 172 bearbeitet: 02. Februar 2009 - 15:50

time made dogs of us

Google? Ixquick!
0

#3 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Februar 2009 - 15:45

Mein Händler meinte, ein 550 Watt Netzteil würde locker reichen, aber der be quiet Rechner empfiehlt mir 700! Und das ist deutlich teurer...
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 02. Februar 2009 - 15:54

Dieser be quite! Rechner scheint sehr für be quite! zu arbeiten. Wenn ich die Konfiguration von JAM24 eingebe und etwas erweitere (3x SATA HDD, 1x DVD- Brenner, 5x USB Geräte, 1x Soundblaster Karte, 4x Gehäuselüfter) bin ich bei einem 1000W Netzteil. Halte ich mal für etwas übertrieben.

Da gab es doch irgendwo anders noch so einen Rechner? Wo war denn das?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 02. Februar 2009 - 15:54

Für Reserven zu haben, würde ich, minimum ein 600 Watt NT zu kaufen. Ich weiß zwar nicht, wie Stromhungrig der I7 und der rest ist, aber geh lieber auf nummer sicher.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#6 Mitglied ist offline   Paria 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 771
  • Beigetreten: 23. September 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Tötensen
  • Interessen:Autos, Motorsport, PC, Zocken, Fotografieren, das Sammeln diverser Medien und das Konsumieren derer Inhalte

geschrieben 02. Februar 2009 - 17:17

Check ma hier. Is noch ein anderer Rechner für die Leistung des Netzteils. Ob die Werte aber realistischer ausfallen werden, als die von Be Quiet! weiß ich nich. Kannst ja ma vergleichen.

EDIT: Diesen Engergierechner hier hab ich auch noch gefunden. Kannst ja ma reinschauen.

Dieser Beitrag wurde von 172 bearbeitet: 02. Februar 2009 - 17:20

time made dogs of us

Google? Ixquick!
0

#7 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Februar 2009 - 17:26

Danke für die Hilfe! Werde ich mal testen...

Der obere Rechner zeigt mir ca. 450 Watt an. Das ist auf jeden Fall realistischer, auch wenn man sich diverse Vergleichstests anschaut.

Dieser Beitrag wurde von JAM24 bearbeitet: 02. Februar 2009 - 17:26

0

#8 Mitglied ist offline   Paria 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 771
  • Beigetreten: 23. September 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Tötensen
  • Interessen:Autos, Motorsport, PC, Zocken, Fotografieren, das Sammeln diverser Medien und das Konsumieren derer Inhalte

geschrieben 02. Februar 2009 - 17:27

Der letzte Link von mir scheint relativ realistisch zu sein. Ich komme da bei meinem System auf 326 Watt. Was sich ja auch damit decken würde, dass ich meinen Rechner auch mit nem 425 Watt Netzteil betreiben kann, ohne das er abschmiert.

Wobei dieser Rechner einfach den Maximalverbrauch eines jeden im PC verbauten Teils addiert. Der Fall, dass alle Teile bei dir im Rechner unter Volllast laufen, tritt wohl eher selten bis garnicht ein. Womit der angegebene Maximalverbrauch eher theoretischer Natur sein dürfte und in der praxis geringer ausfällt.

Dieser Beitrag wurde von 172 bearbeitet: 02. Februar 2009 - 18:32

time made dogs of us

Google? Ixquick!
0

#9 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 02. Februar 2009 - 17:32

Den 1. Link, würde ich nicht empfehlen, wenns nach diesem geht, würde mein Rechner (siehe Sig) 730 Watt verbrauchen, was aber nicht stimmt, der 2. ist eher zu empfehlen.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#10 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Februar 2009 - 17:34

beim zweiten Link komme ich auf 420 Watt, also ziemlich gleicher Wert. 550 Watt sollten mehr als ausreichend sein.

Dieser Beitrag wurde von JAM24 bearbeitet: 02. Februar 2009 - 17:35

0

#11 Mitglied ist offline   Paria 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 771
  • Beigetreten: 23. September 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Tötensen
  • Interessen:Autos, Motorsport, PC, Zocken, Fotografieren, das Sammeln diverser Medien und das Konsumieren derer Inhalte

geschrieben 02. Februar 2009 - 17:41

Ich denk auchma, dass 550 Watt reichen dürften. Wenn schon dein Händler gesagt hat, dass es genügt, dann biste ja eigentlich auf der sicheren Seite. Wenns halt nicht langt, schlappste zu dem und beschwerst dich. Würd ich ihn beim Kauf aber nochma drauf ansprechen. :) Vorrausgesetzt, dein Händler ist nicht einer ausem Internet und die Empfehlung für das Netzteil kommt von nem automatischen PC-Builder.
time made dogs of us

Google? Ixquick!
0

#12 Mitglied ist offline   xael0n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 10. Dezember 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. Februar 2009 - 17:51

Ich denke auch das 550 Watt genug sein sollten. Ich hab in etwa dein System, nur anstatt der Nvidia hab ich eine 4870 drin. Die GTX verbraucht nun noch ein wenig mehr als meine ATI Karte, allerdings sollte das auch nichts ausmachen solange du ein qualitativ gutes Netzteil kaufst. Aber das scheint ja in Planung zu sein :)

Viel Spaß dann mit dem System!
0

#13 _Dr Bakterius_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 02. Februar 2009 - 18:05

Mein System verballert max. ca 300 W, und wenn ich die zusätzliche Power mitrechne wären es ca 350 W max. Meisterkühler käme mit den Angaben einigermassen hin. In dem Falle sollten doch 550W locker reichen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0