WinFuture-Forum.de: Asus P6t Deluxe Oder Gigabyte Ga-ex58-ud5 ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Asus P6t Deluxe Oder Gigabyte Ga-ex58-ud5 ?


#1 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

  geschrieben 01. Februar 2009 - 13:52

Hallo!

Ich möchte mir morgen Komponenten für ein Core i7 System bestellen, bin mir aber noch unschlüssig in Bezug auf das Mainboard.

- Asus P6T Deluxe (v2)
- Gigabyte GA-EX58-UD5


Welches würdet ihr mir empfehlen? Mich interessiert auch, welcher Soundchip auf den Boards die bessere Qualität liefert?

- Asus:ADI 2000B
- Gigabyte: Realtek ALC889A


Beim Gigabyte gefällt mir die Austeilung der PCI bzw. PCIe Slots besser. Frage an P6T Deluxe-Nutzer: der eine PCI-Steckplatz wird ja von der Grafikkarte verdeckt. Ist der zweite, der direkt darunter liegt, noch uneingeschränkt nutzbar?

Kennt evtl. jemand gute Vergleichstests?

Würde mich über Entscheidungshilfen freuen...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.309
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 01. Februar 2009 - 14:58

Willst du ehrlich so viel Geld ausgeben, auch wenn ein guter Q9550 mit 4/6GB DDR2 RAM in etwa gleich gut ist? Der Core i7 bringt noch nicht so viel. Höchstens in GTA 4, aber das ist ja sowieso das bekloppteste Spiel in Bezug auf die Hardware. Und wenn DDR3 RAM mehr bringt als DDR2 RAM, kostet er in etwa halb so viel wie jetzt und dann gibst du mehr Geld aus als nötig.

Wenn du jetzt genug Geld verdienst pro Monat und Dir das locker leistens kannst ... gut. Dann nimm' das GigaByte, mit dem RealTek Chip. Der ist spitze bzw. besser als der ADI Mist auf den Asus Boards.

Greets
Daniel
0

#3 Mitglied ist offline   JAM24 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 08. März 06
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Februar 2009 - 15:10

Ich nutze den Rechner in erster Linie nicht für Spiele sondern für Anwendungen wie Adobe Photoshop und After Effects. Diese Software ist auf den i7 optimiert und läuft deutlich schneller darauf.

Das Gesamtsystem kostet zwar etwas mehr, aber da ich ein von Grund auf neues System aufbaue, nehme ich das in Kauf...

Dann werde ich wohl das Gigabyte-Board nehmen, will mir nicht noch extra eine Soundkarte kaufen müssen. Vor ein paar Jahren war Onboard-Sound (AC 97) ja noch totaler Schrott...
0

#4 _Dr Bakterius_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 01. Februar 2009 - 15:11

Die Leistung ist stark abhängig von der CPU die darauf Platz finden soll, wenn man den Preis dazu nimmt ist noch nicht wirklich die 1. Wahl. Erfahrungsberichte findest du wohl eher bei Dr. Google, hier gibts kaum Nutzer ausser die handvoll Hardwarejunkies die es sich leisten können / wollen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0