WinFuture-Forum.de: Welche Aktuelle Graka + Board + Ram ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Welche Aktuelle Graka + Board + Ram ?


#1 Mitglied ist offline   virtualinsanity 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 06. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2008 - 19:12

Welches aktuelle Board + GraKa + Ram fuer einen Intel Q6600 quadcore koennt ihr empfehlen ?

Graka sollte wohl eine GTX260er sein, Board entweder von Asus oder Gigabyte....

Koennt ihr mir was empfehlen ? vieleicht schon fuer i7 ready ?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 24. November 2008 - 19:32

Hallo,

als Mainboard zu empfehlen sind ASUS, Gigabyte oder MSI mit Sockel 775.

Als Graka würde ich eine HD 4870 empfehlen, weil diese mehr leistung als die nVidia GTX 260 hat.

Der neue Intel i7 (Nehalem) benutzt einen neuen Sockel, den 1366. Dieser soll nicht mehr Leistung haben wie ein guter Intel Core 2 Duo. Zudem unterstütz der i7 nur DDR 3 Ram und dieser lohnt sich erst ab 1600 mhz. Dazu kommt, dass das P/L Verhältnis beim i7 und DDR 3 Ram nicht stimmt.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#3 Mitglied ist offline   virtualinsanity 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 06. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2008 - 19:44

ok legen wir uns mal auf das asus board fest, welche graka genau sollte es denn sein ?
ich habe hier als monitore 2x Dell 30" flats stehen..sollte schon 2650er aufloesung.

und welche ramkits sollten es sein ?
0

#4 Mitglied ist offline   Heto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.790
  • Beigetreten: 20. Juni 08
  • Reputation: 12
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Ciudad de las Gauchas

geschrieben 24. November 2008 - 20:13

Hallo,

da du eine Auflösung über 1650x1050 benutzt wäre eine Graka mit 1 GB Ram zu empfehlen. Ram wäre OCZ mit 800 mhz zu empfehlen. mehr als 4 GB nur wenn du ein 64 Bit System benutzt.

mfg heto
Eingefügtes Bild

Seien Sie vorsichtig mit Gesundheitsbüchern - Sie könnten an einem Druckfehler sterben.
0

#5 _Dr Bakterius_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 24. November 2008 - 20:36

Zitat

vieleicht schon fuer i7 ready ?

Das wird nix, da der i7 den Speichercontroller direkt verbaut hat. Auch hat die CPU einen anderen Sockel und deutlich mehr Pins ( 1366 anstatt 775 ). Als Chipsatz würde sich der P 45 / 43 anbieten und falls SLI eine Rolle spielen sollte dann der NV 780. Bei der Grafik würde sich die neue 260GTX anbieten und für den RAM DDR2 800 von OCZ, Corsair oder Mushkin.
0

#6 Mitglied ist offline   virtualinsanity 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 06. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 24. November 2008 - 22:10

ok dann sagen wir die oben genannte 775er konfig ist so ok.

wie wuerde denn jetzt aktuell eine i7 ready konfig aussehen ?

ram sollte in beiden versionen min. 8gb betragen.


btw: gibts die moeglichkeit oder sogar schon onboard auf einem mainboard, nachtraeglich einen SAS controller aufs board zu packen. ich wuerde dann die system platte auf schnelle sas platte legen und den rest auf eine billige 1tb sata.
0

#7 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.698
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 24. November 2008 - 22:59

Beitrag anzeigenZitat (virtualinsanity: 24.11.2008, 22:10)

wie wuerde denn jetzt aktuell eine i7 ready konfig aussehen ?


Wenn du deinen Q6600 weiterverwenden möchtest (was ich dir aktuell raten würde, da die immer noch zu den top-cpus gehört) dann vergess dein i7 ready. Dein Q6600 ist Sockel775 und der i7 ist Sockel1366. Soweit ich weiß gibt es kein Board welches beide Sockel drauf hat, wäre ja auch Schwachsinn.


Um Trotzdem nochmal eine neue Config in den Raum zu schmeißen:

Mainboard :
Gigabyte GA-EP35-DS4 (imho sollte der P35-Chipsatz für einen 65nm-CPU ausreichend sein, ist halt etwas günstiger als der neue P45-Chipsatz) ca. 115€
darf es doch etwas mehr sein dann das Gigabyte GA-EP45-DS4 ca.155€

RAM :
2x 4096MB OCZ PC2-6400 Platinum 800MHz CL5 KIT (2x 2GB) = 8GB ca. 60€ pro Kit macht ca. 120€

Graka:

Beitrag anzeigenZitat (Heto: 24.11.2008, 20:13)

da du eine Auflösung über 1650x1050 benutzt wäre eine Graka mit 1 GB Ram zu empfehlen.

sehe ich genauso, deshalb
Sapphire Radeon HD4870 1024MB bulk/lite retail ca. 265€


Macht zusammen beim P35-Board ca. 500€ und beim P45-Board ca. 540€



Kommt mir jetzt irgendwie etwas teuer vor so ganz ohne CPU ;)
0

#8 Mitglied ist offline   virtualinsanity 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 06. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 25. November 2008 - 01:20

GraKa: Asus EAH3870 X2 G/DHTI
Mainboard: Asus Rampage Formula X48
Ram: 2x4096 G.Skill PC2-800 CL4 KIT

was haltet ihr davon ? laufen die speicherriegel mit dem board ?
0

#9 Mitglied ist offline   MaSTerXP 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.502
  • Beigetreten: 11. November 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:DORSTEN
  • Interessen:CS 1.6 SERVER: gregmasterxpserver.kicks-ass.org <DYNDNS URL /ServerName: Public Server by.MasterXP

geschrieben 25. November 2008 - 09:54

Also dann kannst du wirklich eine 4870er von Ati nehmen die ist etwas besser als die 3870x2 und auch sparsamer.

Weiter unten ist ne Grafik von meinem Vorschlag was ich kaufen würde.


Dies bezieht sich auf die leistung: 1.ATI Radeon HD 3870 X2
91% 2.ATI Radeon HD 4870 100%

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: vorschlag.jpg

AMD Phenom II X4 955 C2 Stepping
@GA-MA790XT-UD4P,2x4GB Corsair XMS3 CMX8GX3M2A1333C9
MSI HD4890 @ EIZO FLEXSCAN HD2441W // LG PQ2000 6,75 TB,Samsung-SH-S203P
0

#10 Mitglied ist offline   Levellord 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.698
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 90
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln Stadtbezirk 4
  • Interessen:ja

geschrieben 25. November 2008 - 10:41

Es soll ja mindestens 8GB Ram sein
0

#11 Mitglied ist offline   virtualinsanity 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 06. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 25. November 2008 - 10:45

wenn man die neue konfig, wie im bild beschrieben, gegenueber der aktuellen konfig benchmarken wuerde
( alt= q6600, BFG 8800 GTS OC, 2 x 1gb team irgendwas ram 667 ) man hier einen signifikanten unterschied bemerken ?
0

#12 Mitglied ist offline   X2-3800 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.113
  • Beigetreten: 03. August 07
  • Reputation: 2

geschrieben 25. November 2008 - 11:11

Ich habe mal aus reinem Interesse bei HW Versand geschaut was so ein beschissenes I7 Mainboard kostet.
Das geht bei über 300€ los und endet bei ca. 230€, es ist also absoluter Schwachsinn sich jetzt so ein Board zu holen.
Dazu kommt noch ein I7 mit 2,6Ghz für ca. 290€ und nicht zu vergessen der RAM, bei dem man mindestens drei DDR3 Module braucht.
http://www3.hardwareversand.de/3V_kCdiYISR...7&agid=1205 Die 3GB TrippleKits werden dann gleich mal für stolze 120€ verkauft. Offensichtlich gibts die Tripplekits auch nur in einer besonderen Low Voltage Variante, wer weis warum......

Dieser Beitrag wurde von X2-3800 bearbeitet: 25. November 2008 - 11:12

0

#13 Mitglied ist offline   MaSTerXP 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.502
  • Beigetreten: 11. November 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:DORSTEN
  • Interessen:CS 1.6 SERVER: gregmasterxpserver.kicks-ass.org <DYNDNS URL /ServerName: Public Server by.MasterXP

geschrieben 25. November 2008 - 12:37

Beitrag anzeigenZitat (Levellord: 25.11.2008, 10:41)

Es soll ja mindestens 8GB Ram sein


Ja dann nimmst du halt das von mir vorgeschlagene KIT x2 hast dann zwar alle bänke belegt aber dann hättest du die 8 GB und ich persönlich finde der Wert verlust bei 2x4GB irgendwann währe höher wie bei 2x2GB.

Und um es mal weiter zu spinnen vielleicht möchtest du irgendwann dir nen HTPC bauen und dann kannst du denn einen 4GB kit nehmen und den anderen verkaufen nur so als beispiel.

Mfg

MasterXP
AMD Phenom II X4 955 C2 Stepping
@GA-MA790XT-UD4P,2x4GB Corsair XMS3 CMX8GX3M2A1333C9
MSI HD4890 @ EIZO FLEXSCAN HD2441W // LG PQ2000 6,75 TB,Samsung-SH-S203P
0

#14 Mitglied ist offline   virtualinsanity 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 36
  • Beigetreten: 06. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 26. November 2008 - 13:23

wenn man die neue konfig, wie im bild beschrieben, gegenueber der aktuellen konfig benchmarken wuerde
( alt= q6600, BFG 8800 GTS OC, 2 x 1gb team irgendwas ram 667 ) man hier einen signifikanten unterschied bemerken ?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0