WinFuture-Forum.de: Nvida Systemsteuerungen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Nvida Systemsteuerungen


#1 Mitglied ist offline   Texaner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 14. Juni 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München

geschrieben 26. Juni 2008 - 13:50

Hallo,

zu aller erst, ich habe ein NVIDA SLI 680i Board und ein Raid 0 Verbund.

Meine Frage,

wenn ich nun Vista neuinstalliere, dann heißt es ja immer, man sollte den Chipsatz, also den nForce Treiber zuerst installieren und dann den Grafikkarten Treiber.

Aber wenn ichs so mache und dann den Grafikkarten Treiber installiere, dann habe ich in den NVIDA Einstellungen das Menü: "Speicher" nicht. HIER:

Eingefügtes Bild


Kann mir jemand sagen, wie ich dieses Menü dann wieder her bekomme?

PS: Wenn ich es umgekehrt mache, also zuerst den Grafikkarten Treiber und dann den nForce Treiber installiere, dann ist dieses Menü da. Aber man soll ja zuerst den Chipsatz installieren..?

MFG
0

Anzeige



#2 _Gerold Heinen_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Juni 2008 - 14:08

Mach es einfach wie es dir lieb ist, das passt auch anderes herum! solange es keine Probleme gibt! So nun gehst du auf den Gerätemaniger und stellst den Treiber zurück! aber bedenke du braucht Admin Rechte!
Gruß Gerold
0

#3 Mitglied ist offline   Texaner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 14. Juni 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München

geschrieben 26. Juni 2008 - 14:24

welchen Treiber meinst du genau? Grafikkarten Treiber?
0

#4 Mitglied ist offline   xXxDriplexXx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 116
  • Beigetreten: 09. April 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Augsburg

geschrieben 26. Juni 2008 - 16:15

Er meint, denk ich mal, dass du die beiden Treiber mit Software wieder deinstallieren sollst und dann zuerst den Graphikartentreiber und danach den Chipsatztreiber installieren sollst.
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#5 _Gerold Heinen_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Juni 2008 - 18:18

NVIDA SLI 680i
Das ist doch dein Insterllirter treiber oder nicht? Den kannst du zurück setzen und neu Konfigurieren! Dann mach es so wie du es geschildert hast in der reihenfolge wo es auch geht.
Gruß Gerold
0

#6 Mitglied ist offline   Texaner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 14. Juni 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München

geschrieben 26. Juni 2008 - 21:27

Hey,

dann müsste ich ja immer wenn ich einen neuen Grafikkarten Treiber installiere, auch den Chipsatz neuinstallieren. Komisch! Gibt es nicht noch eine andere Möglichkeit`?

MFG
0

#7 Mitglied ist offline   GunZen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.157
  • Beigetreten: 10. Juni 06
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Münsterland
  • Interessen:about.me/gunnar

geschrieben 29. Juni 2008 - 21:36

Beitrag anzeigenZitat (Texaner: 26.06.2008, 22:27)

Hey,

dann müsste ich ja immer wenn ich einen neuen Grafikkarten Treiber installiere, auch den Chipsatz neuinstallieren. Komisch!
MFG

Hi Texaner,

nein, das klingt für mich ziemlich sinnfrei. Habe just 'ne neue ATI HD3870 und keine 8600er GTS (plus Board mit nforce-Chipsatz) mehr im Rechner, kann es also nicht live nachvollziehen, aber warum die "Speicher"-Registerkarte angezeigt wird, wenn erst der GraKa-Treiber und dann der Chipsatztreiber installiert wird, ist klar: weil der GraKa-Treiber die nVidia-Systemsteuerungsoberfläche installiert und der Chipsatztreiber diese Oberfläche um den Punkt "Speicher" erweitert. Wenn vorher keine Oberfläche vorhanden ist, kann auch nichts erweitert werden (Szenario: erst Chipsatztreiber, dann GraKa-Treiber).

Dies widerlegt die Aussage von Gerold Heinen, dass es auch anders herum passt!

GunZen :wink:
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

0

#8 _Gerold Heinen_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Juni 2008 - 21:43

danke GunZen! Ich hab auch noch einmal nachgelesen und festgestellt, anders würde es auch nicht gehen. Du hast es sehr genau auf den Punkt gebracht!
MFG
Gerold
0

#9 Mitglied ist offline   Texaner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 14. Juni 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München

geschrieben 17. Juli 2008 - 13:53

Hey,

gut ist logisch, aber wenn ich nun den Grafikkarten Treiber deinstallieren muss, wegen neuem NVDIA Treiber, dann muss ich ja auch immer den Chipsatz Treiber mit entfernen. Das geht doch nicht an`?

Es muss doch möglich sein diesen Menü Punkt in den Systemsteuerungen wiederherzustellen? Weil ich enferne ja nur den NVIDA Display und der Chipsatz Treiber bleibt ja drauf, also müsste sich ja der Menü Punkt selbst wiederherstellen!?

MFG
0

#10 Mitglied ist offline   Texaner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 14. Juni 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München

  geschrieben 17. Juli 2008 - 21:33

Hey,

heute wurde mir gesagt, das ich auf jeden fall den Chipsatz Treiber zuerst installieren müsste? Stimmt das? Bei NVIDA ist das doch anders mit dem Chipsatz?

Was soll ich machen?
0

#11 Mitglied ist offline   Thomynator 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.480
  • Beigetreten: 20. Februar 08
  • Reputation: 36
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Traunreut

geschrieben 19. Juli 2008 - 09:47

Du hast zuerst den chipsatz Treiber bei Nvidia zu installieren und danach den Grafikkartentreiber

Dann sollte alles problemlos funktionieren, außer dass du dann dein Speicher halt ncih siehst, das ist ein problem, aber ich denke, bei ner neuinstall vom Grafikkartentreiber (also dein stallieren, neuen installieren) soltest du auch den Punkt speicher haben.

Probier das einfach mal so, also neuen treiber für graka laden, alten deinstallieren, neuen drauf und gucken obs geht.

MfG

Tommy
0

#12 Mitglied ist offline   Texaner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 14. Juni 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München

geschrieben 19. Juli 2008 - 22:57

Hey,

funktioniert nicht. Der Punkt Speicher bleibt weg.



MFG

Dieser Beitrag wurde von Texaner bearbeitet: 19. Juli 2008 - 23:06

0

#13 Mitglied ist offline   Thomynator 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.480
  • Beigetreten: 20. Februar 08
  • Reputation: 36
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Traunreut

geschrieben 20. Juli 2008 - 09:44

DAS is ja auch mal wieder voll bescheiden...
hmm... das einzige, was mir einfallen würde wäre bei der neuinstall des Grafikkartentreibers einfach nur den RAID Treiber neu zu installieren... ist ein etwas geringerer Aufwand, aber trotzdem ncoh doof -.-
aber ich glaube du brauchst nur den RAID treiber neu zu installn, damit der Punkt dann dort auch erscheint,
hoffe ich zumindest. ich kanns leider immo nich testen zwecks nur einer Festplatte.


MfG

Tommy
0

#14 Mitglied ist offline   Texaner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 210
  • Beigetreten: 14. Juni 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:München

geschrieben 20. Juli 2008 - 18:53

Hey,

also mal ehrlich, was soll bitte schief gehen, wenn ich den Grafikkarten Treiber zuerst installiere? Und dann direkt nach dem Neustart MediaShield?

Ich habe einen XPS 720 und auf der Treiber Seite von Dell wird MediaShield gar nicht als Chipsatz gewertet, steht unter SATA-Laufwerke. Auch die XPS Dell Technicker meinen, dass wäre egal was ich zuerst installieren würde.

Ich denke bei Windows XP wäre das nicht egal.

MFG
0

#15 Mitglied ist offline   TTDSnakeBite 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 730
  • Beigetreten: 21. August 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 20. Juli 2008 - 19:01

also wenn ich mein system neu aufsetze sind die nvidia treiber die ersten die ich installiere, ich hab aber noch nie drauf geachtet ob ich erst graka oder mobo installiere, meistens erwische ich aber erst den graka treiber uns stelle schonmal auflösung etc ein bevor ich den nforce installiere, hatte noch nie irgendwelche probleme, kann mir auch nicht vorstellen dass es irgendwelche großartigen unterschiede macht, da ja der grafiktreiber nicht aufs mobo zugraift (on board grafik mal ausgenommen)

vorschlag, deinstalliere alles von nvidia (evtl auch die registry)

dann installier erst den nforce und dann den grafiktreiber
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0