WinFuture-Forum.de: Fragen Zu Pc Aufrüstung?! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Fragen Zu Pc Aufrüstung?!


#1 Mitglied ist offline   Nightcrawler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 369
  • Beigetreten: 05. September 04
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Juni 2008 - 22:13

Hallo Leute,

habe vor meinen PC ein bisschen aufzurüsten.

Im moment habe ich:

Mainboard. ASUS P5B
CPU: E6400 Duo Core 2,13 Ghz
RAM: 2x 1 GB DUAL CHANNEL KIT von MDT 667
Grafik: ATI Sapphire X19000XT
PSU: 500 oder 550 Watt von Enermax


Was wäre für ein CPU sinnvoll einen schnellern Duo Core oder lieber gleich einen Quadcore

bei Quad dachte ich an Q6600 2,4 Ghz 8 MB Cache und 95W oder Q6700 2,66 Ghz 8 MB Cache 95W
bei Duo dachte ich eine Taktung bei 3 Ghz

RAM dachte ich ein 4 GB KIT 800 Mhz von OCZ oder GSkill, obwohl ich nur WinXP 32 Bit bzw. Vista 32 Bit benutze.

Grafikkarte:
Geforce 9600 GT GS oder lieber eine Geforce 9800 GTX

Ich denke mal das Mainboard sollte noch reichen, oder denkt Ihr?


ich mache mit meinen Rechner eigetlich alles, spielen, proggen, 3d rendering.

Mein Euro Limit liegt bei 300 bei 350 Euro.

Bin über eure Hilfe dankbar.

Gruß

Nightcrawler
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   S H A L A F I 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 483
  • Beigetreten: 25. November 05
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Juni 2008 - 22:43

Wen du aufrüstest würde ich gleich einen Quad nehmen. Bei einem andere Dual würdest du wahrscheinlich nicht so sehr viel merken. Würde gleich den Q6700 nehmen.
4 GB RAM macht Sinn. Ich mag OCZ sehr gern. MDT is n bisschen günstiger und auch nicht schlecht.
Die 9800GTX find ich ein wenig teuer. Würde ich eher die neue 4850 von ATI nehmen. Die ist deutlich billiger und schneller.

Aber da das so nicht in dein Budget passen würde, würde ich als erstes die CPU und die Graka kaufen. Mit dem RAM kannst du noch ein Weng warten. Und dann brauchst du auch nicht ein komplettes Kit kaufen sondern kaufst einfach nochmal die selben wie du schon hast. So würde ich das machen.

MfG
shalafi
Eingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
"And if I had a minute for every hour I wasted, I'd be rich in time, I'd be doing fine"
"The Internet has crashed"
0

#3 Mitglied ist offline   BonanzaFraggle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 302
  • Beigetreten: 15. Mai 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Nordhalbkugel

geschrieben 25. Juni 2008 - 23:33

http://www.tomshardware.com/de/Radeon-HD-4...hte-240069.html

und

http://www.tomshardware.com/de/HD-4870-Rad...hte-240071.html

muss zugeben das ich bis jetzt nur nVidia hatte (ab der Riva128), aber Leistung und Preis sind einfach super bei der 4850 und 4870 !!!
Q6600, 4GB RAM 1066, EVGA 780i, EVGA 460GTX, 2.5 TB HDs, Vista Ultimate 64, 24" + 19"
0

#4 Mitglied ist offline   X2metoo 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 26. Juni 08
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Juni 2008 - 05:06

Also ich würd schnellere Ram als 800 MHz nehmen, wegen den Reserven, falls man übertakten will. So istman nicht immer gleich auf die Teiler angewiesen
0

#5 Mitglied ist offline   Nightcrawler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 369
  • Beigetreten: 05. September 04
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Juni 2008 - 20:36

hmm,
also das mit dem RAM hab eich mir anders überlegt
werde wohl um einen Flaschenhals zuvermeiden 4 GB mit 1066 Mhz kaufen, sonst kann ich den Quad Q6700 mit frontside bus 1066 garnicht richtig ausnutzen.

Dei Grafikkarte wird wohl eine XFX 9600 GT Alpha Dog werden mit 740 Mhz RAMDAC oder eine Gwainward 9600GT Goldsample (da gibt es aber wieder eine mit 512 bzw. 1024 MB VRAM) leider hat diese einen Kminus Punkt sind wieder 2 Slotsbelegt und smit eine PCI Steckplatz verschwendet.

Der Stromverbrauch ist auch niedriger als eine übtertaktete 8800 GT oder GTX

Welche Karte ist besser?
Ist das mit CPU und RAM ok?

Dank im Voraus.

Gruß

Nightcrawler


PS.:
Muss aber erstmal nachsehen ober mein Mainboard ASUS P5B die 1066 RAM Module unterstützt
0

#6 Mitglied ist offline   Cyrus84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 334
  • Beigetreten: 27. Mai 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Krefeld

geschrieben 26. Juni 2008 - 20:45

Wenn du dir einen Quad Core holen willst, solltest du eher einen von 9XXX holen.
Kann dir aufjendfall ach den E8400 empfehlen.
Ich bin der Meinung, dass der Quad Core einfach noch nichts bringt, man bekommt vll bei Benchmarks mehr Punkte, aber bei Games etc, tut sich da nicht viel
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#7 _ChRiBe92_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Juni 2008 - 22:47

Zitat

Ich bin der Meinung, dass der Quad Core einfach noch nichts bringt, man bekommt vll bei Benchmarks mehr Punkte, aber bei Games etc, tut sich da nicht viel


Naja, aber wenn man schon aufrüstet (von dual aus) dann sollte man dies dann auch Zukunftssicher machen. Ein Q9xxx ist hier schon sinnvoll. Bessere Technik als der Q6600 da kleinere Fertigung und somit nicht so heiss und besseres OC.
Und von Zeit zu Zeit werden immer mehr Spiele Quad unterstützen. Aber nicht nur Spiele sondern andere Anwendungen á la Bild- bzw. Videobearbeitung unterstützen immer öfter Multi Core CPUs.

Beim RAM wie gesagt OCZ oder MDT, für OC lieber OCZ.

Bei der Graka würde ich die XFX nehmen. 1 GB VRAM bringt kaum was bei der Karte (Gainward). DIe Karte reicht natürlich nicht für Crysis auf Very High, aber das sollte dir ja bekannt sein :D

Dieser Beitrag wurde von ChRiBe92 bearbeitet: 26. Juni 2008 - 22:48

0

#8 Mitglied ist offline   GunZen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.157
  • Beigetreten: 10. Juni 06
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Münsterland
  • Interessen:about.me/gunnar

geschrieben 26. Juni 2008 - 23:07

Beitrag anzeigenZitat (X2metoo: 26.06.2008, 06:06)

Also ich würd schnellere Ram als 800 MHz nehmen, wegen den Reserven, falls man übertakten will. So istman nicht immer gleich auf die Teiler angewiesen

Das bringt ihm nur leider gar nichts, da das P5B nur 800er RAMs verträgt. Und er hat nicht geschrieben, dass er sich 'n neues Board holen wollte, oder? Sitzt auch bei einem Preislimit von 300 - 350 Eurodollars schlecht drin... :D

GunZen :D
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

0

#9 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hagen ( NRW )
  • Interessen:PC, Fahrrad, Tiere, Freunde, Werken, bin für vieles offen ;)

geschrieben 27. Juni 2008 - 07:51

Ich würd das so machen:

- OC den 6400 auf 3,2 heizen
- ggf. für 45,- OCZ Ram zum takten
- Gigabyte Board ASUS P5Q-E z.B. ist auch gut oder MSI P45-Neo2-FR
- GraKa

wären wir bei ~280€

Zur CPU bzw. Quad Core... das bringt imho atm alles nix... jez quad kaufen und kaum ein spiel nutzt den wirklich aus... aber nen schnellen dual core kaufen... wenn die jetztige CPU vllt. noch 2 Jahre drin ist... wieso dann nicht einfach takten? ^^
Ich würd dann erst nen quad kaufen, wenn es wirklich wat bringt... Und nen neuen Dual Core jetzt erstmal gar nicht!

Dieser Beitrag wurde von Eragon bearbeitet: 27. Juni 2008 - 07:53

Have a nice day!
0

#10 Mitglied ist offline   Eragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.100
  • Beigetreten: 20. Juni 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hagen ( NRW )
  • Interessen:PC, Fahrrad, Tiere, Freunde, Werken, bin für vieles offen ;)

geschrieben 28. Juni 2008 - 21:38

kommt da eig. noch was?
Have a nice day!
0

#11 Mitglied ist offline   Nightcrawler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 369
  • Beigetreten: 05. September 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juni 2008 - 08:25

Hallo,

so habe mir jetzt folgendes überlegt.

Werde den CPU woll doch nicht tauschen, bin damit eigentlich noch voll zufrieden.

Werde aber den RAM austauschen in 4 GB 800 Mhz in 2x 2GB Module von OCZ oder AData
Grafikkarte 9600 GT Gwainward Goldensample
oder
ATI HD 4850
Wie hoch ist der Stromverbrauch bei der Karte 106 oder 160 Watt bei Volllast?

Was ist der unterschied zwischen LightRetail und Retail, weil laut beschreibung keine unterschiede zu finden sind, wie z.Bsp Spiel oder sonst was extra, aber der Preis hat unterschied von bis zu 20 Euro?

Und vielleicht ein BlueRay Laufwerk für Filme am 32" LCD TV.

Sowie Schutzsteckleiste von APC.

Was sagt Ihr dazu.

Gruß

Nightcrawler

EDIT

Hier geht es weiter -> klick

Dieser Beitrag wurde von BlueWeasel bearbeitet: 02. Juli 2008 - 05:13

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0