WinFuture-Forum.de: Welches Am2+ Mainboard - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Welches Am2+ Mainboard


#1 Mitglied ist offline   GeForce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.415
  • Beigetreten: 11. August 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eifel/RLP

  geschrieben 17. Juni 2008 - 20:57

Hi,
ich überlege mir zurzeit mir ein neues Mainboard zu kaufen da meins ziemlich schlecht ist. Und da ich ein AMD Athlon 64 X2 6000+ drin habe will ich mir dann selbstverständlich ein AM2+ Board holen, falls ich später aufrüsten will. Da ich mich mit den Chipstätzen un so, nicht so wirklich gut auskenne wollte ich hier mal nach vorschlägen fragen. Bisher finde ich das hier ganz gut, aber wenn es verbesserungsvorschläge gibt, dann immer her damit.

Mfg. GeForce
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   N1truX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.823
  • Beigetreten: 06. Juli 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Interessen:Bei WF vorbeischauen, Webprogrammierung, mit Freunden treffen oder irgendwas anderes...

geschrieben 18. Juni 2008 - 04:59

Hab selber das 790FX-DS5 und das reicht mir aus, gegen das DQ6 spricht aber nichts :D
PC: AMD FX-8150 | Sapphire Radeon HD 5770 @OC-Bios | GA-990XA-UD3 - 4x4 GB DDR3-2133 | OCZ Agility II 128 GiB SSD (OS) & 10 TB-Storage-Server | Win7 Professional x64
NB: Sony Vaio VPCYB16 - AMD Fusion E-350 - 1x4 GiB Kingston DDR3-1333 - 64 GiB Super*Talent SSD
0

#3 Mitglied ist offline   GeForce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.415
  • Beigetreten: 11. August 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eifel/RLP

geschrieben 18. Juni 2008 - 12:43

ok alles klar. Ist gigabyte denn überhaupt die richtige marke oder gibt es von anderen bessere AM2+ Boards ?

Mfg. GeForce
0

#4 Mitglied ist offline   $HarryX$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.190
  • Beigetreten: 19. Oktober 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:taunusstein

geschrieben 18. Juni 2008 - 13:26

guck dir das mal an!!

mfg harryx
0

#5 Mitglied ist offline   GeForce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.415
  • Beigetreten: 11. August 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eifel/RLP

geschrieben 18. Juni 2008 - 18:27

von den daten her ist das von gigabyte aber besser
0

#6 Mitglied ist offline   LaberLu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 244
  • Beigetreten: 15. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juni 2008 - 19:44

und vom Preis auch ^^

Ich habe das von MSI und bin ganz zufrieden. Ausserdem ist es eines der wenigen (ich glaube ausser dem V2 das einzige), mit welchem man Vier Dualslotgrafikkarten in SLI/Crossfire laufen lassen kann.
Bei diesem einen Super PC für 4000€ wurde das Board auch benutzt.

Dieser Beitrag wurde von LaberLu bearbeitet: 18. Juni 2008 - 19:44

Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   GeForce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.415
  • Beigetreten: 11. August 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eifel/RLP

geschrieben 18. Juni 2008 - 20:04

Beitrag anzeigenZitat (LaberLu: 18.06.2008, 20:44)

und vom Preis auch ^^

Ich habe das von MSI und bin ganz zufrieden. Ausserdem ist es eines der wenigen (ich glaube ausser dem V2 das einzige), mit welchem man Vier Dualslotgrafikkarten in SLI/Crossfire laufen lassen kann.
Bei diesem einen Super PC für 4000€ wurde das Board auch benutzt.


Wenn ich so viel geld habe um mir 4 Dualslotgrakas zu kaufen dann kann ich mir auch ein high-end gamer-Board kaufen. aber mommentan ist das nicht der fall weswegen mich der Punkt recht wenig interressiert :wink:

Mfg. GeForce
0

#8 Mitglied ist offline   $HarryX$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.190
  • Beigetreten: 19. Oktober 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:taunusstein

geschrieben 18. Juni 2008 - 20:54

welche daten sind denn beim gigabyte besser?

mfg harryx
0

#9 Mitglied ist offline   GeForce 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.415
  • Beigetreten: 11. August 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Eifel/RLP

geschrieben 19. Juni 2008 - 18:58

eigentlich sind es keine wesentlichen dinge:
mehr RAM wird unterstützt (man weis ja nie)
höere bus-takt Unterstützung
Und ich glaube das mitgelieferte Zubehör ist mehr

und außerdem habe ich mit Gigabyte bisher nur gute erfahrungen gemacht und mit MSI kenne ich nicht aus.

Mfg. GeForce
0

#10 Mitglied ist offline   LaberLu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 244
  • Beigetreten: 15. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Juni 2008 - 19:49

Also ich kenne noch kein 4GB Riegel der auf dem Markt ist.
Nur 2 GB Riegel und mit 4 Stück sind nur 8 GB möglich.

Ich habe noch ein paar Kabel über, Zubehör hat also gereicht.


Aber letzendlich musst du wissen welches du haben willst.
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   GunZen 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.157
  • Beigetreten: 10. Juni 06
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Münsterland
  • Interessen:about.me/gunnar

geschrieben 19. Juni 2008 - 20:24

Moinsen,

ich habe auch das MSI K9A2 Platinum V2 verbaut und bin damit mehr als zufrieden. Es läuft stabil, die Heatpipes erfüllen ihren Zwecks und es steckt Potential in dem Board. Nur die D.O.T.-Funktion zum OCen ist nicht so ganz so doll...

Aber ich gebe eine klare Kaufempfehlung!

GunZen :)
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

0

#12 Mitglied ist offline   N1truX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.823
  • Beigetreten: 06. Juli 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Interessen:Bei WF vorbeischauen, Webprogrammierung, mit Freunden treffen oder irgendwas anderes...

geschrieben 19. Juni 2008 - 20:25

Beitrag anzeigenZitat (GunZen: 19.06.2008, 21:24)

Nur die D.O.T.-Funktion zum OCen ist nicht so ganz so doll...

Wer nutzt denn diesen vorgefertigten Mist? OC per Hand im BIOS :)
PC: AMD FX-8150 | Sapphire Radeon HD 5770 @OC-Bios | GA-990XA-UD3 - 4x4 GB DDR3-2133 | OCZ Agility II 128 GiB SSD (OS) & 10 TB-Storage-Server | Win7 Professional x64
NB: Sony Vaio VPCYB16 - AMD Fusion E-350 - 1x4 GiB Kingston DDR3-1333 - 64 GiB Super*Talent SSD
0

#13 Mitglied ist offline   $HarryX$ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.190
  • Beigetreten: 19. Oktober 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:taunusstein

geschrieben 20. Juni 2008 - 12:43

ausserdem kann ich msi sowieso empfehlen, hab nur gute erfahrungen mit denen gemacht. sind auch vom p/l die besten würde ich mal sagen.

mfg harryx
0

#14 Mitglied ist offline   ThreeM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.493
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 20. Juni 2008 - 12:47

Ich würd das Gigabyte MB bevorzugen, aber bitte CHOOSE YOUR DESTINY ;-)
Chuck Norris kann auch bei Winfuture klein geschriebene Themen erstellen!
0

#15 Mitglied ist offline   LaberLu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 244
  • Beigetreten: 15. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juni 2008 - 13:41

 Zitat (GunZen: 19.06.2008, 21:24)

ich habe auch das MSI K9A2 Platinum V2 verbaut


Es geht eigentlich um das nicht V2. Die erste Version hat mehr SATA Ports, aber das is auch der einzige Unterschied ;-)
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0