WinFuture-Forum.de: Office 2000 Update Unter Vista - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office
Seite 1 von 1

Office 2000 Update Unter Vista


#1 Mitglied ist offline   [email protected] 

geschrieben 16. Mai 2008 - 08:51

Ich hab hier im Forum nichts zu diesem Thema gefunden, deswegen schreib ich mal ne Anleitung:
Ich denke, Office 2000 ist auch heute noch immer zeitgemäß und für die meisten Zwecke immer noch ausreichend. Wer aber schon mal versucht hat, Office 2000 unter Vista per Office-Update auf den neuesten Stand zu bringen, wird merken, dass Microsoft da anderer Meinung ist. Auf der Seite wird man mit dieser lapidaren Meldung vertröstet:

Zitat

Für Benutzer von Windows Vista, die Office 2000 verwenden, können Sie die Updates manuell von Downloads auf Office Online herunterladen.

Meiner Meinung keine wirkliche Alternative zu einem (unter XP) gut funktionierenden Update-Assistenten, da die manuelle Installation zum einen zeitraubend ist und man sich sehr leicht sein Office zerschießen kann. Doch die Lösung ist verhältnismäßig einfach:
Zuerst sollte man natürlich einen Systemwiederherstellungspunkt anlegen, sicher ist sicher.
Die Update-Seite prüft nur den User-Agent-String des IE des Benutzers. Und der lässt sich ändern:
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\5.0\User Agent]
"Platform"="Windows NT 5.1"


Das sorgt dafür, dass der IE sich nach außen so ausgibt, als wäre er unter Windows XP installiert. Danach den IE im Admin-Modus starten und das Office Update ganz normal ausführen, wie man es von XP kennt. Nach dem Update kann man die Änderung an der Registry wieder löschen.

Bei mir hat das wunderbar funktioniert und auch einen sporadischen Absturz-Fehler entfernt, wenn man versucht hat, in einen Ordner zu schreiben, der Admin-Rechten unterliegt.
Ich hoffe, diese Anleitung hilft einigen.
0

Anzeige



Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0