WinFuture-Forum.de: Din Sagt "ja" Zur Iso-standardisierung Von Ooxml - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Din Sagt "ja" Zur Iso-standardisierung Von Ooxml


#1 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 28. März 2008 - 15:12

DIN sagt "Ja" zur ISO-Standardisierung von OOXML

Nach dem technischen Arbeitsgremium hat laut einem Beobachter auch der Lenkungsausschuss des Instituts Microsofts umstrittene Spezifikation OpenXML als ISO-Norm befürwortet. Bei der Wahl soll es Unregelmäßigkeiten gegeben haben.

Weiter ...

Also meine Antwort an den DIN-Ansprechpartner würde ganz klar so aussehen:
https://secure.beuth.de/cmd?servicerefname=...ame=initContact
:ph34r:
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. März 2008 - 14:49

Unregelmässigkeiten bei der OOXML-Abstimmung in Polen

Die EU ermittelt bereits wegen möglicher Wahlmanipulationen zur Standardisierung von Microsofts Dateiformat.
Im letzten Herbst waren Eigenartigkeiten und mögliche Fälschungsversuche beim ISO-Zertifizierungsverfahren zum OOXML-Dokumentenstandard aus dem Hause Microsoft Dauerthemen in der IT-Fachpresse.

Vollständiger Artikel und Quelle(n)
0

#3 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 30. März 2008 - 15:01

wenn man schon ließt:

Zitat

Jetzt meldet sich der IBM-Vertreter aus Polen zu Wort und erhebt Vorwürfe der Manipulation: der Vorsitzende des nationalen Komitees habe Nachrichten an die Mitglieder unterdrückt, um den Ausgang der Abstimmung zu beeinflussen. Falls allerdings die EU-Kommission unsaubere Aktivitäten des Redmonder Riesen bei seinem Kampf gegen das offene Dokumentenformat ODF entdeckt,


da wird mal wieder, typisch inq/großer ein kausalzusammenhand suggeriert, den es nicht gibt. der inquirer spricht nichtmal über hinweise, die auf MS hindeuten, aber direkt kriegt MS mal die ganze schuld ab...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0