WinFuture-Forum.de: Wie Testen Die Programmierer Ein Spiel Während Der Entwicklung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Wie Testen Die Programmierer Ein Spiel Während Der Entwicklung Also Beispiel sei Crysis genannt


#1 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

  geschrieben 22. November 2007 - 18:30

Nachdem ja jetzt Crysis erschienen ist, und es nicht sehr flüssig auf der Durchnitts-Hardware, oder sogar High-End Hardware läuft frage ich mich:

Wie können die Programmierer während der Entwicklung ihr Spiel testen, dass es flüssig läuft. Von den Treiberoptimierungen bei Erscheinen des Spiels können sie ja nicht profitieren.
Man kriegt ja auch immer die Demovideos zu sehen, die flüssig aussehen. Wird das etwa alles gerendert?

Und auf einer speziellen Hardware können sie es doch auch nicht testen, da es ja dann wieder portiert werden muss.
Ich frage mich daher wie sie es machen. Weil wenn das Spiel heute nicht flüssig läuft, wie konnte man es dann vor einem Jahr schon in Echtzeit testen?

Dieses Thema interessiert mich brennend.

Gruß Brutchi
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Ghost92 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 597
  • Beigetreten: 01. August 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. November 2007 - 20:44

Also bei Crysis(und bei den meisten anderen Spielen) ist die eigentliche Software und die Level getrent.
Die arbeiten erst einmal die Software grob aus, kompilieren diese und erstellen ein kleines Testlevel.

Dann starten sie die Software, testen ihre arbeit. Analysieren die Auslastung, suchen Bugs, ect.
Dann arbeiten sie weiter an ders Software, verbessern alles, wieder Testen. USW.

Außerdem Testen sie das Spiel auf speziell dafür zusammengestellten PCs mit Top-Hardware.
Es wird alles optimiert, Overclocked, mit flüssigem Stickstoff gekühlt.

Ach und ich denke, dass sie diesen Fotomodus nicht irgendwie groß getestet haben. Wenn die Hardware dafür draußen ist, werden sie Verbesserungen dafür einfach per Patch nachreichen.

Die Demovideos, Sind fast alle gerendert.
Zufällig interessante Videos schauen? http://random-video.net !

#3 Mitglied ist offline   Fatal!ty Str!ke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 919
  • Beigetreten: 22. Juni 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. November 2007 - 21:49

Hi, ich dachte immer, dass die mit z.B nVidia Quadro FX Grafikkarten programmieren!?
Die bieten die derzeit maximale Grafikpower für Workstations.
Das bedeutet, dass die 8800 Ultra noch lange nicht die stärkste Grafikkarte ist, sondern die Quadro Karten.

http://www.nvidia.de...ofx_family.html

Man sieht ja z.B in manchen entwickler "Tagebüchern", dass z.B im Hintergrund ein Moitor zu sehen ist, auf dem alles absolut flüssig läuft. (FarCry 2)
Ich hab auch schon ein Video von Crysis gesehen, in dem die Welt erstellt wurde und Objecte eingefügt wurden. Dann wurde es getestet. Es war nicht im Fullscreen Modus (= mehr performence) sondern direkt im Editor. Und alles lief absolut flüssig.

Deswegen glaube ich nicht, dass die Videos alle vor-gerendert sind. Sie werden nur auf absoluten High-End Computern aufgezeichnet, die nicht für normal sterbliche gedacht sind.

Bitte korrigiert mich, wenn ich Müll erzähle. :imao:

Dieser Beitrag wurde von sTTyleZ bearbeitet: 22. November 2007 - 21:55

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

#4 Mitglied ist offline   m4rkus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 316
  • Beigetreten: 28. Juni 06
  • Reputation: 0

geschrieben 23. November 2007 - 18:13

Beitrag anzeigenZitat (sTTyleZ: 22.11.2007, 21:49)

Hi, ich dachte immer, dass die mit z.B nVidia Quadro FX Grafikkarten programmieren!?
Die bieten die derzeit maximale Grafikpower für Workstations.
Das bedeutet, dass die 8800 Ultra noch lange nicht die stärkste Grafikkarte ist, sondern die Quadro Karten.


Das stimmt so nicht. Die Quadro FX Karten sind im Grunde ganz normale Geforce karten mit nem andren bios.
man kann z. b. mit riva tuner ne 6800er in ne Quadro umpatchen.
Das spezielle Bios ist eben einfach für CAD sachen zugeshcnitten und nicht auf Spiele.

Somit sind die Quadro FX karten die schnellsten, im CAD Bereich. Sie sind aber nicht zum spielen geeignet.

zum nachlesen: wikpedia

Zitat

Ich hab auch schon ein Video von Crysis gesehen, in dem die Welt erstellt wurde und Objecte eingefügt wurden. Dann wurde es getestet. Es war nicht im Fullscreen Modus (= mehr performence) sondern direkt im Editor. Und alles lief absolut flüssig.


und wer sagt, dass im editor das spiel in voller Detailsufe läuft?


gruß,
markus
2*3=4

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0