WinFuture-Forum.de: [tool-download] Notes - Notizverwaltung (windows) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

[tool-download] Notes - Notizverwaltung (windows)


#1 Mitglied ist offline   Astorek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.144
  • Beigetreten: 28. Juli 07
  • Reputation: 42
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. September 2007 - 01:43

Hi @ all,

Tjoar, aus purer Langeweile und der Tatsache, das ich keinen Notizverwalter für den USB-Stick gefunden habe, habe ich mal ein kleines Progrämmchen geschrieben^^... Ich habe in AutoIt einen kleinen Notizverwalter erstellt, was in Etwa den Umfang von "Tomboy Notizen" (ist ein Programm aus der Unixwelt, was meist mit Gnome mitgeliefert wird^^) entspricht. Mit dem Ding lassen sich - Überraschung - Notizen verwalten^^.

Hier zwei Screenshots:


Eingefügtes Bild

Die ganzen Notizen werden in einer INI-Datei gespeichert und können jederzeit über die Trayicons angesehen werden. Neben dem Titel, die im Traymenü angezeigt werden, lassen sich durch Klick darauf weiterführende Infos abrufen (sofern man welche erstellt hat)


Eingefügtes Bild

Tjoar, die Notizen lassen sich natürlich auch bearbeiten, als Gelöst markieren (bzw. die Markierung wieder rückgängig machen), bearbeiten und löschen.

---

Benötigt habe ich für das Programm zwei Tage... Das kommt davon, wenn man fast jeden Befehl in der Hilfe nachschlagen muss, weil man die Syntax noch nicht auswendig kennt^^.
Ich habe das Programm unter Windows XP SP2 und unter Vista getestet; selbst unter einem Windows 98 sollte es mit allen Updates noch lauffähig sein, was ich allerdings noch nicht(!) getestet habe. Ich habe natürlich auf Bugfreiheit geachtet... Die Lauffähigkeit unter Linux mittels WINE & Co. wurde allerdings NICHT geprüft^^.

Nun denn, hier mal der Downloadlink: (Grafiken und Quelltext vorhanden, ca. 260 KB groß)
Portable Version (alles wird im Hauptverzeichnis gespeichert)
Multiuser-Version (Daten landen im Anwendungsdaten-Ordner des Benutzers)

Nachtrag: Der Quellcode bei beiden Downloads wäre jeweils die "Notes.au3".

Dieser Beitrag wurde von Astorek bearbeitet: 14. September 2007 - 12:37

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Astorek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.144
  • Beigetreten: 28. Juli 07
  • Reputation: 42
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. September 2007 - 23:00

Kleiner Nachtrag zur Programmvorstellung: Das Tool funktioniert auch unter Vista einwandfrei (gerade gestestet...). Allerdings bin ich auf die (kaum vorhandene - sorry) Resonanz überrascht :rolleyes: . Braucht niemand so ein Programm, ist die Vorstellung Panne oder woran liegts? Ich habs in anderen Foren auch vorgestellt; wo mir bei früheren Projekten meist Lob und Kritik gesagt wurde, rührt sich (trotz 40 Klicks in diesem Thread derzeit) bei diesem Projekt scheinbar garnix, wieso eigentlich? :blink:
0

#3 Mitglied ist offline   Der Kenner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 574
  • Beigetreten: 30. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 15. September 2007 - 00:06

Ich habs zwar nicht getestet, findes aber ganz nett und nützlich.
Schade aber, dass es nicht in AutoHotKey geschrieben ist. :rolleyes:

Ansonsten würde ich eventuell "Gelöst" durch "Erledigt" ersetzen.
0

#4 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 15. September 2007 - 08:28

Ich bin gerade unter Linux, da kann ich es schlecht testen :rolleyes:

Ansonsten gehöre ich wohl noch zu der altmoderischen Fraktion. Ich benötige solche Tools nicht, da ich für solche Zwecke immer noch Stift und Papier nutze.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0