WinFuture-Forum.de: Mediaplayer11 Und Dvd-wiedergabe - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Mediaplayer11 Und Dvd-wiedergabe


#1 Mitglied ist offline   Eichhorn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 2

geschrieben 22. März 2007 - 08:54

Ich wollte mir mit dem Windowsmediaplayer 11 eine DVD ansehen. Leider kommt bei Start der DVD die Fehlermeldung, dass ein Abspielen nicht möglich ist, ich solle die Farbtiefe oder die Auflösung herunter stellen? Das ist natürlich Unsinn, ich habe alle möglichen Auflösungen und Farbtiefen getestet, bis zu 800x600 runter. Alle anderen Formate, avi usw. werden problemlos wiedergegeben! Mit jedem anderen Player (z.B. MP classic, Winamp, KM-Player usw.) kann ich die DVD abspielen. Es muß doch aber eine Ursache haben, dass es mit dem MP11 nicht geht? Bei einer "frischen" Vistainstallation geht es übrigens. Woran könnte das liegen?

Ihr könntet jetzt sagen, dann nimm einfach einen anderen Player :)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. März 2007 - 08:57

Soweit ich weiß hat das DVD-Abspielen noch nie funktioniert, ohne das man einen zusätzlichen Decoder installiert hat.

Nimm VLC (Video Lan Client) der ist wirklich gut. (like IE vs FF) :)

Soweit ich weiß hat das DVD-Abspielen noch nie funktioniert, ohne das man einen zusätzlichen Codec installiert hat.

Dieser Beitrag wurde von bartek2k bearbeitet: 22. März 2007 - 08:57

Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#3 Mitglied ist offline   Eichhorn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 2

geschrieben 22. März 2007 - 09:19

Genau diese Antwort hatte ich erwartet :)

Warum geht es dann aber bei einer "jungfreulichen" Vistainstallation?
0

#4 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. März 2007 - 09:25

Beitrag anzeigenZitat (Eichhorn: 22.03.2007, 09:19)

Genau diese Antwort hatte ich erwartet :)

Warum geht es dann aber bei einer "jungfreulichen" Vistainstallation?

Vielleicht haben die ja dazugelernt,wenn ich von XP ausschaue, anderfalss hast du dir da was zerschossen :-P

Dieser Beitrag wurde von bartek2k bearbeitet: 22. März 2007 - 09:26

Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#5 Mitglied ist offline   he1126 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 13. Januar 07
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kreis Nordsachsen

geschrieben 22. März 2007 - 09:56

Bei mir laufen DVDs unter Vista Home Premium ganz normal und ohne Fehler. Ich habe keinen weiteren DVD-Player oder irgendwelche Codecs installiert.
0

#6 Mitglied ist offline   Eichhorn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 2

geschrieben 22. März 2007 - 11:14

Schade, ich hatte gehofft das jemand anderes den gleichen Fehler hatte und schon mal lokalisiert hätte.
0

#7 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. März 2007 - 11:20

Beitrag anzeigenZitat (Eichhorn: 22.03.2007, 11:14)

Schade, ich hatte gehofft das jemand anderes den gleichen Fehler hatte und schon mal lokalisiert hätte.

Ich hatte den Fehler schonmal.

Hab natürlich die Auflösung runtergestellt. Wie du schon sagtest, dadran liegt es nicht.

Habe dann noch die Herz Zahl runtergestellt, danach den Grafikkartentreiber neuinstalliert und irgendwann ging es.
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#8 Mitglied ist offline   JoePhi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 185
  • Beigetreten: 08. September 06
  • Reputation: 0

geschrieben 22. März 2007 - 11:29

Was für eine Vista Ausgabe hast du denn?
Ich denke, dass der Codec für die DVD-Wiedergabe bei den Ausgaben mit dem Media Center auf jeden Fall direkt dabei ist und ggf. bei den anderen nachinstalliert werden muss.

Falls Du allerdings das Media Center hast, empfehle ich sowieso die DVD darüber abzuspielen, da ich das Gefühl habe, dass so das Bild um ein vieles besser ist.
0

#9 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. März 2007 - 11:34

Ich habe die Business, da könnte deine Vermutung natürlich stimmen.

Ich würde trotzdem einen alternativen Player empfehlen, was natürlich kein direkter Lösungsvorschlag ist.
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

#10 Mitglied ist offline   Sam Mumm 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 13. März 07
  • Reputation: 0

geschrieben 22. März 2007 - 11:40

Stimmt der DVD Decoder ist nur bei Home Premium und Ultimate dabei. Und funzt da zumindest bei mir aber auch nicht richtig...
0

#11 Mitglied ist offline   Eichhorn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 20. Januar 05
  • Reputation: 2

geschrieben 22. März 2007 - 18:32

Ihr hattet recht, es lag an der Windowsversion, welche ich getestet hatte.
0

#12 Mitglied ist offline   schulle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 594
  • Beigetreten: 21. Oktober 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:lausitz

geschrieben 22. März 2007 - 20:08

ich habe auch die Business version.

gibt es hier nun eine lösung zu dem problem oder muss ich mir einen anderen player für die dvds installieren?
das muss doch irgendwie gehen?!?!
AMD FX 6300; MSI 970A-G46; PowerColor Radeon HD7950 3GB 2 x 4 DDR3-RAM PC3 1600; WIN 7 Prof 64bit
0

#13 Mitglied ist offline   Gusti 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 163
  • Beigetreten: 14. September 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Interessen:Computer - Hard und Software<br />Informatik

geschrieben 22. März 2007 - 21:15

Ihr müßt euch den kostenlosen DivX Codec runterladen und installieren. Findet ihr beim googeln !
0

#14 Mitglied ist offline   Administrator2007 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 518
  • Beigetreten: 18. Januar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 22. März 2007 - 21:18

1. Ich würde PowerDVD verwenden, habe ich im Geschäft installiert. Funkt einwandfrei.

2. Würde ich mal MS Download-Bereich mal durchforsten nach einem Plugin für DVD-Wiedergabe
Meine Projekte:
- Vista Tweaker PC [email protected] Edition (Veröffentlichung Anfang April)
0

#15 Mitglied ist offline   bartii 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.428
  • Beigetreten: 02. August 05
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. März 2007 - 22:05

Beitrag anzeigenZitat (Administrator2007: 22.03.2007, 21:18)

1. Ich würde PowerDVD verwenden, habe ich im Geschäft installiert. Funkt einwandfrei.

2. Würde ich mal MS Download-Bereich mal durchforsten nach einem Plugin für DVD-Wiedergabe

1.Würde ich lieber VLC nehmen, weil es kosten Pflichtig und gut ist und du es in Browser einbinden kannst.

2.Würde ich dir so oder so einen anderen Player empfehlen, wobei ich sicher bin, das es so ei nPlugin/Codec gibt
Software is like sex. It is better when it's free.. (Linus Torvalds)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0