WinFuture-Forum.de: PC Aufrüsten - was lohnt? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

PC Aufrüsten - was lohnt?


#1 Mitglied ist offline   ribonuklein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 59
  • Beigetreten: 08. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Oktober 2019 - 11:19

Hi Forum,

ich bin gerade am überlegen, meinem Pc eine kleine Jungkur zu verpassen.
Zur Nutzung: hauptsächlich Gaming und Videobearbeitung (2K/4K)

Momentan verbaut:

i7 4770K (leider einer der 'schlechten' Chips, komme nicht über 4GhZ)
MSI Z87-G43
16BG (2x8) 1600MhZ
Palit GeForce 1070 8GB
EVO860 1TB
be quiet! 600W 80+ Gold Netzteil
Das alles im Cooltek Antiphon


Ich denke die 1070 sollte noch ausreichend sein, da sehe ich persönlich keine Notwendigkeit. Habe kein Problem damit, die Details nicht bis Anschlag hoch zu drehen. Könnte man bei Zeit dann auch noch separat austauschen...
Allerdings merkt man doch, dass der CPU Kühler in letzter Zeit immer ziemlich am Anschalg werkelt, ebenso die CPU Auslastung sich immer weiter am Limit bewegt. Neue Paste hab ich neulich auch erst ausgetauscht...

Was wäre denn momentan so empfehlenswert wenn es um Upgrade von CPU/Board/RAM geht?

Ich denke da so in Richtung Ryzen mit 32 GB RAM, evtl ne MP600 1TB als Sahnehäubchen?

Als Beispiel:

Ryzen 7 3800X
32GB 3600MhZ RAM
Passendes Board (war bisher von MSI immer sehr angetan)
Noctua CPU Kühler
MP600 SSD

Lohnt sich der Mehrpreis für nen 3900X eventuell? Oder merkt man da eher nichts?
Würde sich ein schnellerer RAM lohnen?

War eigentlich immer sehr bewandert mit Hardware, bin aber leider schon einige Jahre raus aus dem Thema...

Über Meinungen und Vorschläge wäre ich sehr angetan.

MFG,

Ribo
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 75

geschrieben 29. Oktober 2019 - 12:12

Gehäuse und Netzteil, auch Graka werden sicherlich wiederverwendbar sein und ich habe nur einen Ryzen 5 2600, aber selbst der erfüllt, alle, meine Anforderungen, mehr ist immer besser, auch beim Ram liegst du nicht falsch.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.759
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.096

geschrieben 29. Oktober 2019 - 12:18

Wer kühlert denn? Standard Boxed?

Falls ja, ordentlichen Kühler draufschnallen. Zb Noctua.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   ribonuklein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 59
  • Beigetreten: 08. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Oktober 2019 - 12:33

Ist ein Alpenföhn, Brocken oder Groß Glockner. Weiss ich grade nichtmehr 100 pro.
Kühlleistung ist ist soweit ich das beurteilen kann schon ausreichend. Wird nie wirklich heiss.
Sobald ich allerdings versuche über 4.1GhZ zu gehen, fangen die Probleme an...

CPU hat ja jetzt auch schon einige Jahre auf'm Buckel, da wäre ein Upgrade mal wieder annehmbar.

Edit: Müsste auch kein AMD sein, bin da nicht festgelegt ;)


MFG

Ribo

Dieser Beitrag wurde von ribonuklein bearbeitet: 29. Oktober 2019 - 12:36

0

#5 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 75

geschrieben 29. Oktober 2019 - 13:51

Du bist absolut frei, in deinen Entscheidungen!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#6 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.421
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 339

geschrieben 29. Oktober 2019 - 15:03

Zitat

Ryzen 7 3800X
32GB 3600MhZ RAM
Passendes Board (war bisher von MSI immer sehr angetan)
Noctua CPU Kühler
MP600 SSD


Nun, es kommt u. A. auch darauf an, was der Spaß denn kosten darf. Ich schlage mal eine eher günstige und ein etwas weniger günstige Möglichkeit vor.

günstig:
CPU: AMD Ryzen 5 3600, 6x 3.60GHz, boxed (100-100000031BOX)
Board: MSI B450 Tomahawk Max (7C02-020R)
CPU Kühler: Arctic Freezer 34 eSports DUO weiß (ACFRE00061A)

nicht ganz so günstig:
CPU: AMD Ryzen 7 3700X, 8x 3.60GHz, boxed (100-100000071BOX)
Board: Gigabyte X570 Aorus Elite
CPU Kühler: Scythe Fuma 2 (SCFM-2000)

gilt für beide Varianten:
RAM: kommt darauf an, ob du dich mit RAM OC beschäftigen möchtest, oder ob es dir reicht, ganz einfach die entsprechende XMP Einstellung im BIOS vorzunehmen.

wenn RAM OC: Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18 (BLS2C16G4D32AESB/BLS2K16G4D32AESB)
hier gibt es Tipps zu RAM OC: klick

ohne RAM OC (nur XMP): G.Skill Trident Z Neo DIMM Kit 32GB, DDR4-3600, CL16-19-19-39 (F4-3600C16D-32GTZNC) (Die Beleuchtung wirst du im geschlossenen "Cooltek Antiphon" nicht sehen)

Eine Corsair Force Series Gen.4 PCIe MP600 1TB, M.2 (CSSD-F1000GBMP600) macht, wenn überhaupt, nur in Kombination mit einem X570 Board Sinn. MMn ist sie aber teurer als nötig.
Ich denke, die Corsair Force Series MP510 960GB, M.2 (CSSD-F960GBMP510) wäre da völlig ausreichend.

Kurz zu einem angedachten Noctua CPU Kühler: gut, aber mMn teurer als nötig.
Kurz zur angedachten R7 3800X CPU: ich sehe nichts, das den Mehrpreis zur R7 3700X rechtfertigen würde, aber vergleiche selbst: https://geizhals.de/...553&cmp=2064543
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#7 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.759
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.096

geschrieben 29. Oktober 2019 - 15:44

Ich hab den Noctua nur erwähnt, weil nicht klar war, ob überhaupt was non-stock auf dem Prozessor lief und ich rauslesen wollte daß übermäßig heiß. ;)

Scheint ja aber nicht der Fall zu sein.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.421
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 339

geschrieben 29. Oktober 2019 - 15:49

Mit dem "angedachten Noctua CPU Kühler" habe ich eigentlich den TO (er hat Noctua auch in seiner Überlegung) und nicht dich gemeint. :wink:
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#9 Mitglied ist offline   ribonuklein 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 59
  • Beigetreten: 08. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Oktober 2019 - 16:46

Viele Dank für die Zusammenstellung @Jolly

Ich werds mir mal im Detail anschauen wenn ich Zuhause bin.

Ich sags mal so, wenn ich denn kaufe, solls nicht an nem hunderter mehr oder weniger liegen. Was nicht heisst, dass ich Geld verbrennen will...


MFG

Ribo
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0