WinFuture-Forum.de: [Gelöst] Welcher AMD Prozessor mit IGP für Office PC - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

[Gelöst] Welcher AMD Prozessor mit IGP für Office PC


#1 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.171
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 23. März 2020 - 16:33

Hallo zusammen,
ich stelle aktuell einen neune Office PC zusammen.
Was wird damit getan:
Fotos hin und her kopiert, in der Bucht Sachen verkauft, Browsen im Netz, hier und da mal ein Video auf Youtube gucken.
Da die AMD's aktuell besser aufgestellt sind, als Intel CPU's, bin ich auf der Suche nach einem AMD Prozessor.
Ich habe mir aktuell folgendes vorgestellt:
Office PC
Am Gehäuse und Netzeil wird nicht mehr gerüttelt.
Ich frage mich halt nur, ob die CPU überdimensioniert ist oder genau passend?
Brauche ich einen CPU Lüfter?
Oder ist Intel doch die bessere Wahl?
Wichtig ist, dass definitiv eine IGP vorhanden sein muss.
Ich freue mich auf die Kommentare und Danke schon mal!

Dieser Beitrag wurde von sermon bearbeitet: 23. März 2020 - 20:46

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.411
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 329

geschrieben 23. März 2020 - 18:46

Die von dir gewählte CPU ist noch die erste Ryzen Generation. Da muss es doch was aktuelleres geben.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SSD, 1x 500GB Intenso SSD, 1x 1TB Sandisk SSD, Win10 Home 64Bit
0

#3 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 671
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 61
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. März 2020 - 19:25

Der is aktuell ... diese Version der Athlons gibt es erst nen paar Monate.
Aber ja, theoretisch reicht der für Office/Video/Surfen.

Ich würde aber eher zu nem Ryzen 3200G greifen. Dessen iGPU sollte doch etwas performanter sein.
Damit hat man glaub ich dann länger Spaß für 40€ mehr

Dieser Beitrag wurde von da^saber bearbeitet: 23. März 2020 - 19:27


Eingefügtes Bild
1

#4 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.171
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 23. März 2020 - 19:50

Danke für die Antworten.
Aktuell hatte der PC ein ASROCK B75 Pro 3und einen Intel Pentium G2020. Das hat vollkommen ausgereicht und wenn das Board nicht defekt wäre, würde der PC noch weiter laufen.
Daher möchte ich ungern nochmal 40€ drauf legen. 20€ mehr für die CPU wäre noch machbar aber mehr muss es wirklich nicht sein.
Daher auch meine Frage nach dem CPU Lüfter. Sollte ich einen anderen verwenden als den boxed?
Bei Lüftern kenne ich mich aktuell nicht mehr aus. Ich hatte immer mit be!quiet sehr gute Erfahrung gemacht. Aber ich denke diesen gibt es auch günstiger.
Eventuell könnt Ihr mir noch dazu ein paar Tipps geben.
Danke!
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 671
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 61
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. März 2020 - 19:59

Dann probier halt erstmal den boxed ob der klar geht und wenn nicht kannst du immernoch einen nachkaufen.

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.171
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 23. März 2020 - 20:14

OK. Danke erstmal.
Was hältst du dann von der AMD CPU im Vergleich zu der alten Intel CPU? Und vor allem der iGPU?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 671
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 61
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. März 2020 - 20:36

ich glaub für Video gucken und Surfen taugt so ziemlich jede iGPU erstmal solange sie nicht 15 Jahre alt ist.

Und der Athlon wird der alten Intel CPU vermutlich doch sehr überlegen sein.

Ich glaub damit machst du nichts falsch.

Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.171
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 23. März 2020 - 20:46

Ok .Danke.
Ist nun auch bestellt.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist online   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.737
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 471
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 23. März 2020 - 21:25

Beitrag anzeigenZitat (sermon: 23. März 2020 - 20:46)

Ok .Danke.
Ist nun auch bestellt.

Ich hoffe, dass man da noch Änderungen vornehmen kann:

Mit dem einzelnen RAM Riegel, noch dazu recht langsam, bremst du speziell die interne Grafik aus. Nimm besser diesen RAM: Patriot Viper 4 DIMM Kit 8GB, DDR4-3000, CL16-18-18-36 (PV48G300C6K)
Du solltest ihn auf dem gewählten Board, passende XMP Einstellung vorausgesetzt, mit zumindest 2933MHz betreiben können.

Den miesen "BQT Pure Rock Slim" kannst du weglassen; der ist nicht besser als der "boxed" CPU Kühler. Wenn du einen extra CPU Kühler nehmen möchtest, dann den Alpenföhn Ben Nevis (84000000119).

Wozu dieses große Gehäuse für die paar Komponenten? Da hätte ich ein schickes µATX Gehäuse genommen, zB das Antec P5, schallgedämmt (0-761345-80012-9)

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 23. März 2020 - 21:26

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
1

#10 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.171
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 24. März 2020 - 10:12

Konnte die RAM Riegel noch tauschen. Bzw. stornieren und bestelle die anderen gleich nach.
Ich lasse den Kühler erstmal weg und nehme dann doch den boxed.
Was das Gehäuse angeht, so habe ich mich dafür entschieden und es bleibt auch dabei.
Trotzdem danke für den Vorschlag.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#11 Mitglied ist online   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.737
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 471
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 24. März 2020 - 14:08

Wenn es denn das große Gehäuse sein soll ... :)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0