WinFuture-Forum.de: Unnötige Chkdsk Aufforderungen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Unnötige Chkdsk Aufforderungen


#1 Mitglied ist offline   Gabriel EE 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 354
  • Beigetreten: 29. Januar 17
  • Reputation: 10

geschrieben 11. September 2018 - 07:15

Seit längerer Zeit zuerst bei Win 10, dann auch bei 8 und 7
kommen jedesmal Meldungen bei Anschluss völlig intakter externer Speichermedien wie HDDs oder USB Sticks

sie müßten überprüft werden.
Obwohl alles intakt ist.
Früher kam das nur bei echten Defekten und dann auch oft erst später.

Das Ganze wurde wohl durch Updates eingespielt.

Kann man diesen Über-Überprüfungswahn irgendwo abstellen ??
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Programmfehler 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: Gestern, 09:37
  • Reputation: 0

geschrieben Gestern, 10:34

Startet chkdsk einfach oder ist das nur die Meldung? Hast du es denn schon überprüft?^^
0

#3 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 499
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 9

geschrieben Gestern, 12:41

es deutet auf HW hin USB Port da das auch mit Win 8 und 10 war kann es nur die HW sein .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: Gestern, 12:47

0

#4 Mitglied ist online   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.955
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 461

geschrieben Gestern, 13:33

Beitrag anzeigenZitat (Gabriel EE: 11. September 2018 - 07:15)

Kann man diesen Über-Überprüfungswahn irgendwo abstellen ??


einmal Scannen lassen und dann IMMER! die "sicher entfernen"-Funktion nutzen. Machst du das nicht so ist das Dateisystem als "unsauber" markiert und es kommt zu solchen Meldungen. Übrigens kann das auch bei Bootmedien (Bootsticks) passieren oder wenn der Stick mal unter einem Linux/Unix/OSX/BSD betrieben wurde.

Meldung ignorieren oder Scannen lassen (dabei wird das "dirtybit" entfernt) und immer schön wie es eigentlich auch sein sollte "sicher entfernen".
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 499
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 9

geschrieben Gestern, 13:59

solche Fehler kommen z.b. auch wenn der Datenträger einen Schreib/ Lesezugriff macht oder damit noch nicht fertig ist und man vorschnell das Stick abzieht, normalerweise braucht man das nicht machen
wenn man etwas wartet bis der Datenträger fertig ist mit Schreib/ Lesezugriff

vll ist das hier so ein Fall PC selber zusammen gebaut und den USB Port falsch angeschlossen ?

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: Gestern, 14:04

0

#6 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.082
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 30

geschrieben Gestern, 14:25

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 21. September 2018 - 13:33)

.. und immer schön wie es eigentlich auch sein sollte "sicher entfernen".

Kann ich hier / Win7/64 nicht nachvollziehen. Egal ob Speicherkarten oder USB-Platten: bei Abziehen ohne abmelden hab ich nie Probleme.
0

#7 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.752
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 435

geschrieben Gestern, 21:28

@joe13: Dann ist bei dir der Schreibcache fuer USB-Speicher moeglicherweise deaktiviert.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#8 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.363
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 223

geschrieben Gestern, 21:53

Win 10 mal wieder Müll ?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0