WinFuture-Forum.de: Frage zum AMD Ryzen 7 1800X - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Frage zum AMD Ryzen 7 1800X

#1 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 929
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 80

geschrieben 01. April 2017 - 07:01

Es geht um diese CPU mit boxed Kühler. Meine Frage ist hier, wie laut der Lüfter des Kühlers wird.

Beim AMD FX8350 kühlte der boxed Kühler zwar zuverlässig, lag auch auch sehr am Limit so dass manchmal die CPU die Frequenz runtergeln musste, was man durch starke Framedrops oder Lags bemerkte. Außerdem war der Lüfter teilweise ziemlich laut. Jetzt nutze ich den Wraith-Kühler und die CPU kann damit stabil am Maximum laufen.

Wie schläg sich also der boxed Kühler beim Ryzen 1800X ?
Es handelt sich schließlich um ein geändertes Wraith-Modell.

Hintergrund ist, dass es den Ryzen ohne Kühler ab ca. 510 EUR gibt und mit ab 555 EUR. Wäre also noch Raum für ein Lüfter Custom-Modell wenn nötig.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 01. April 2017 - 07:11

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.047
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 242

geschrieben 01. April 2017 - 08:12

Das wäre dann der "AMD Wraith Max"; wenn ich mir so die Daten des Kühlers anschaue (siehe Bild), würde ich mit für die ca. 45,-, die dieser Kühler kostet, lieber einen Kühler wie zB den Mugen 5 oder den HR-02 Macho Rev.B holen.
Vielleicht tue ich AMD aber Unrecht; ich kenne den Kühler nur am Papier.

Quelle (Bild): ComputerBase

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 2017-04-01_09h04_52.png

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 929
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 80

geschrieben 01. April 2017 - 08:36

Wenn da auch noch was von Lautheit stehen würde, wäre das die Beantwortung meiner Frage. BTW hat der Ryzen eine TDP von 95W. Reserven dürften beim Max also genug vorhanden sein.
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.047
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 242

geschrieben 01. April 2017 - 09:56

Na ja, wie schon gesagt, den Wraith Max kenne ich leider gar nicht, hingegen habe ich sowohl den Mugen 5, als auch den HR-02 Macho Rev.B schon öfter verbaut; das sind definitiv gute und leise Kühler.

Solltest du dich für den Wraith Max entscheiden, wäre es nett, würdest du uns schreiben, wie er sich so macht. :)
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 929
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 80

geschrieben 01. April 2017 - 12:07

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 01. April 2017 - 09:56)

Na ja, wie schon gesagt, den Wraith Max kenne ich leider gar nicht

Nun, ich suche ja eigentlich auch jemanden der den Kühler kennt um mir vorher Gedanken machen zu können, ob ich mir den Ryzen mit Kühler kaufe oder eben ohne Kühler und dazu ein Custom-Modell.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 01. April 2017 - 13:19

0

#6 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.047
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 242

geschrieben 01. April 2017 - 16:57

Nun, wie gesagt, rein von den Daten her (kleiner Kühlkörper, kleiner Lüfter), würde ich ihn um 45,- nicht nehmen.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#7 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 929
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 80

geschrieben 01. April 2017 - 22:03

Also hier ist mal ein Bild zum Größenvergleich des Wraith-Kühlers (links) und des alten boxed Kühlers (rechts) für FX Prozessoren.

Der Wraith-Kühler ist wesentlich größer und bietet auch sehr viel bessere Kühlleistung. Deswegen könnte man fast annehmen, dass der Wraith Max für den Ryzen noch ein bisschen größer ist oder zumindest besser kühlt. Kleiner wäre ein Rückschritt.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 01. April 2017 - 22:04

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0