WinFuture-Forum.de: Ständige/Fehlerhafte Windowsupdates - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Ständige/Fehlerhafte Windowsupdates Obwohl als Erfolgreich angezeigt

#1 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.798
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 467

geschrieben 05. Juni 2013 - 20:01

Problem:

Bei mir werden Updates immer und immer wieder installiert obwohl bei Windowsupdates steht dass es erfolgreich installiert wurde.

Lösung:

1. Problem kann eine Fehlerhafte Installationsdatei sein. Windows erkennt das aber nicht sondern versucht dieselbe Datei erneut zu installieren. Um die Datei erneut korrekt runter zu laden muss die defekte erst mal gelöscht werden. Dazu navigiere in folgenden Ordner:

C:\Windows\SoftwareDistribution\Download\

Hier jetzt den kompletten Inhalt löschen (eventuell Backup anlegen, nach eigener Erfahrung aber unnötig). Wenn jetzt das automatische Windowsupdate erneut durchgeführt wird, müsste die Installation klappen ohne dass es immer wieder neu installiert wird.

2. Des öfteren tritt das Problem bei .net auf. Wenn Lösung 1. nicht hilft muss man das komplette Paket deinstallieren, Lösung 1. ausführen und dann erneut installieren. Hierfür gibt es auch ein CleanUpTool von Microsoft: Klick (Englisch) welches .net von der Platte putzt. Wenn man einmal beim löschen ist: Die .net Installation legt auf allen möglichen Festplatten Ordner an welche man an einem ziemlich langen Namen aus verschiedenen Zahlen und Buchstaben besteht. Die können gelöscht werden.


Auf eigene Gefahr! Wenn man nicht weiß ob man eventuell eine Datei oder Ordner doch noch braucht, empfehle ich ein Backup anzulegen. Das kann man ja nach ein paar Tagen/Neustarts löschen wenn alles sauber läuft.

Alle Klarheiten beseitigt.
4

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 975
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 16

geschrieben 06. Juni 2013 - 18:37

Guter Tip !!

Beitrag anzeigenZitat (Wiesel: 05. Juni 2013 - 20:01)

Auf eigene Gefahr! Wenn man nicht weiß ob man eventuell eine Datei oder Ordner doch noch braucht, empfehle ich ein Backup anzulegen.


Ich benenn sie einfach um, z.b. "OLD" hintendran. Mach aich auch beim Lightroom-Katalog so, den ich manuell zusammen mit meinen anderen Daten sichere.

Dieser Beitrag wurde von joe13 bearbeitet: 08. Juni 2013 - 17:21

0

#3 Mitglied ist offline   tokys-welt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 85
  • Beigetreten: 13. Februar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juli 2013 - 08:48

Das erfolgreiche installierte Update über die rechte Mousetaste mit Update ausblenden deaktivieren. Damit sollte dann ruhe sein. Der Tipp ist hier im Forum bestimmt 100 mal zu finden. ;) Dann kann man noch sfc /sannow mal durchlaufen lassen wenn das nichts bringt. Anleitung ist auch im Forum zu finden. ;)

Interessant wäre auch: http://www.heise.de/...XP-1582443.html

Dieser Beitrag wurde von tokys-welt bearbeitet: 18. Juli 2013 - 09:00

0

#4 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: Supermoderation
  • Beiträge: 5.798
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 467

geschrieben 18. Juli 2013 - 16:13

Der Tipp bei heise macht nichts anderes als das was ich da oben geschrieben habe...

greets
Alle Klarheiten beseitigt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0