WinFuture-Forum.de: Netgear Wireless Router übernimmt Konfig Nicht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Netgear Wireless Router übernimmt Konfig Nicht

#1 Mitglied ist offline   padrak 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 304
  • Beigetreten: 15. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 25. September 2008 - 18:05

Hallo,

ich habe bisher einen Netgear DG834B Router eingesetzt. Nachdem ich mir jetzt ein Macbook zugelegt habe, musste dann auch mal langsam die Wireless Variante her (DG834GB).
Den Versuch, die gespeicherte Konfiguration des alten zu übernehmen, quittiert das Gerät nur mir einem "Restoration failed".

Es kann doch nicht sein, dass die WLAN Version nicht in der Lage ist die Konfig der Verkabelten zu übernehmen?

Gibts da Erfahrungen? Habe halt keine Lust, die Konfig wieder komplett neu einzurichten.

Danke!


Gruß,
padrak
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   djmythex 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 19. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 26. September 2008 - 04:21

Hi Padrak...

soweit ich mich erinnern kann, hatte ich das selbe Spiel schon mal bei einem Netgear..

Da hatte ich zuerst den Router RP614v2, danach mal den RP614v4....
Leider konnte ich da auch nicht die Einstellungen einfach Übernehmen...

Zudem es ja auch bei deinem neuen Gerät auch 3 Versionen (Revisionen) gibt..

Mfg, djmythex
0

#3 Mitglied ist offline   padrak 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 304
  • Beigetreten: 15. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 26. September 2008 - 04:48

Ich habe mal eine Support Mail an Netgear geschickt. Das Ergebnis werde ich euch dann mitteilen.

Bis dahin surfe ich dann mit meinem "alten" Router weiter.
0

#4 Mitglied ist offline   padrak 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 304
  • Beigetreten: 15. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 26. September 2008 - 14:39

Antwort von Netgear:

Zitat

Wir empfehlen die neue Konfiguration.

bitte konfigurieren Sie den Router folgendermassen:

1. Verbinden Sie den Modem Router per Kabel sowohl mit dem Splitter als auch mit dem PC wie in der Bedienungsanleitung des Routers beschrieben.

2. Schalten Sie alles aus.

3. Starten Sie Ihr Netzwerk in dieser Reihenfolge neu: Modem Router einschalten, zwei Minuten warten, PC einschalten.

4. Schalten Sie ALLE Firewalls auf Ihrem Computer aus

5. Nehmen Sie die Netgear-CD aus dem Laufwerk und verwenden Sie sie NICHT fuer die Installation!

6. Oeffnen Sie einen Internet Explorer (keinen anderen Browser!)

7. Im Internet Explorer muessen Sie unter "Extras", "Internetoptionen", Karteikarte "Verbindungen" Folgendes einstellen:

Im Feld "DFU- und VPN-Einstellungen" darf NICHTS eingetragen sein, weiter unten in den LAN-Einstellungen darf NICHTS angehakt sein. Sollte etwas eingetragen bzw. angehakt sein, entfernen Sie die Einstellungen entsprechend.

.

.

.

*blabla*


Mit freundlichen Gruessen,

Netgear Support


Ich bin sprachlos, ob des umfangreichen und persönlichen Supports.

Egal, der Router läuft mittlerweile mit der Konfig des alten; halt manuell eingerichtet.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0