WinFuture-Forum.de: Pc Bootet Langsam, Wieso? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Pc Bootet Langsam, Wieso?

#1 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 04. April 2008 - 22:57

Hi,
wie oben beschrieben hab ich ein Problem mit der langen Bootsequenz zwischen, WinXP ladescreen und Anmeldescreen und zwar dauert der bei mir ca 2 minuten. Ich wüsste gerne woran das liegt. Ich habe mein System schon Formatiert und neu aufgesetzt und vor kurzem mit neuen Treibern etc. versehen. Defragmentiert hab ich mit PowerDefrag.

Mein System:
AMD Athlon XP 3000+ 2,16Ghz Single Core
WinXP 32-bit Home Edition SP3
1,5 GB RAM
Gainward GeForce 7600 GT 256 MB
Terratec Aureon Fun 5.1 Soundkarte
M7VIT Grand v1.0 Mainboard

DxDiag:
Angehängte Datei  DxDiag.txt (54,13K)
Anzahl der Downloads: 176

Ich hab mal Die Soundkarte ausgeschaltet und hab bemerkt das dadurch mein system in ca 30 sec. fertig angemeldet etc. war, als ich sie wieder eingeschaltet hab, lief es wieder langsamer.

Ich hab auch mit "msconfig" alle Dienste und Autostartprogramme ausgeschaltet und den PC im Diagnosemodus gestartet(was leider auch nich funzte), trotzdem scheint es etwas mit dem Sound auf sich zu haben.

Bitte um evtl. Theorien oder Hilfestellungen zu dem Problem.

mfg
Safear

Dieser Beitrag wurde von Safear bearbeitet: 04. April 2008 - 22:57

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Erazor84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.231
  • Beigetreten: 24. April 07
  • Reputation: 16

geschrieben 04. April 2008 - 23:42

sp3 ist beta bzw rc, also nicht final. kann also gut sein dass das sp3 noch probleme mit deinem soundchip hat. also runter damit und auf die final warten würde ich mal sagen. jetzt neu aufsetzen mit sp3, obwohl demnächst die final kommt ist so und so nicht empfehlenswert! und auf einem produktivsystem sollte man einen RC eh nicht installieren

Dieser Beitrag wurde von Erazor84 bearbeitet: 04. April 2008 - 23:44

Intel Core i5 4570 - Zotac Geforce GTX 750 TI - 8GB DDR3 1600 MSI Z87 - G41 PC MATE - Logitech G15 Tastatur - 2 * 1,5TB seagate HDD Windows 8.1 Pro MCE
0

#3 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 05. April 2008 - 12:18

Beitrag anzeigenZitat (Erazor84: 05.04.2008, 00:42)

sp3 ist beta bzw rc, also nicht final. kann also gut sein dass das sp3 noch probleme mit deinem soundchip hat. also runter damit und auf die final warten würde ich mal sagen. jetzt neu aufsetzen mit sp3, obwohl demnächst die final kommt ist so und so nicht empfehlenswert! und auf einem produktivsystem sollte man einen RC eh nicht installieren


oha, na denn, ich versuchs mal wenns nich am SP3 liegt dann weis ich auch nich mehr weiter. Obwohl das gut sein kann, der PC fing erst nach der installation von sp3 an langsam zu booten.

danke für die hilfe! ^^

PS: Und nochwas, wie kann ich denn das SP3 wieder deinstallieren? ^^°

Dieser Beitrag wurde von Safear bearbeitet: 05. April 2008 - 12:20

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   tigernt 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 37
  • Beigetreten: 24. März 08
  • Reputation: 0

geschrieben 05. April 2008 - 16:04

Zitat

PS: Und nochwas, wie kann ich denn das SP3 wieder deinstallieren? ^^°


Start -> Systemsteuerung -> Software -> Häkchen bei "Updates anzeigen" setzen -> SP3 suchen und deinstallieren wie jede andere Software.
asrock 775Dual-VSTA mit Pentium D 930 @3,0 - 3,4ghz, Geforce 7600GT PCIe, 2x 1GB DDR2-800,
WinXP MCE2005 & Win2k
0

#5 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 06. April 2008 - 12:39

ich hab mal nachgesehen aber irgendwie steht da nirgends SP3 oder sowas ähnliches.
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Comagena 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 791
  • Beigetreten: 01. Januar 08
  • Reputation: 0

  geschrieben 06. April 2008 - 17:56

Jetzt bin ich ja nicht gerade der Direct X- Fachmann aber anhand des Logs wundert mich eines: oben steht Directx-9c und unten bei den Sounddateien (direct-Music) steht Direct x-8! das würde auch die Startprobleme beim Erkennen der Soundkarte erklären. Auch die Dateien im Directx-Listing sind recht bunt gemischt...

Versuch mal das gesamte Grund-Treiber Sortiment neu zu machen:

Soundtreiber und Direct X deinstallieren.

Neue Motherboardtreiber (!), danach Soundtreiber und zum Schluß DirectX 9c von da:
http://www.chip.de/d...X_13002926.html

Ein vorhandenes Servicepack kannst Du auch von da (Beispiel für den Windows Installer 3.1) C:\WINDOWS\$MSI31Uninstall_KB893803v2$\spuninst\spuninst. exe

deinstallieren. SP3 sollte so zu finden sein: windowsxp-kb936929-sp3-x86-deu.exe - ich glaube aber nicht, daß das, selbst wenn es drauf wäre Dein Startprob ist. Da verhaken sich schon die Treiber!
0

#7 Mitglied ist offline   Erazor84 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.231
  • Beigetreten: 24. April 07
  • Reputation: 16

geschrieben 07. April 2008 - 08:14

Beitrag anzeigenZitat (Safear: 06.04.2008, 13:39)

ich hab mal nachgesehen aber irgendwie steht da nirgends SP3 oder sowas ähnliches.


wenn du es z.B mit einer xp cd installiert hast wo sp3 integriert ist, dann kannst du es nicht deinstallieren
Intel Core i5 4570 - Zotac Geforce GTX 750 TI - 8GB DDR3 1600 MSI Z87 - G41 PC MATE - Logitech G15 Tastatur - 2 * 1,5TB seagate HDD Windows 8.1 Pro MCE
0

#8 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 07. April 2008 - 22:47

ok, das erklärt so einiges, ich werd mal versuchen die neusten Treiber für meine Hardware zu finden.

Nur bei der Soundkarte hätte ich evtl. noch ne Frage, kann das sein das diese die Performance von spielen beeinträchtigen kann?

Ich hab nämlich das gefühl das in letzter zeit Gothic 2 mehr ruckelt, mehr als früher mit meiner 9200 Radeon ^^°
und der OnBoard Soundkarte....

achja und nochwas, ich hätte da probleme mit dem zulegen neuer Treiber für mein Motherboard, ich weiss nämlich nich wo ich die suchen soll und welche ich da nehmen soll und obs da überhaupt noch welche gibt (mainboard is aus dem jahr 2003).

Mainboard:
BIOSTAR M7VIT Grand v1.0

EDIT:

Ich weiss nich genau wie ich das jetz deinstallieren soll, mit ganz normalem "Systemsteuerung=>Software" oder mit dem Hardwaremanager, ich habs nämlich mit dem Software teil deinstalliert, da ich nen 2ten treiber gefunden habe der fürn soundgerät ist das nichtmehr in Betrieb sein sollte und nun taucht immerwieder eine Meldung auf das ein neues Audiogerät gefunden wurde und ob ich es installieren möchte. Und im HardwareManager hab ich über 5 verschiedene sache, zu einem die Soundkarte selbst zu anderem irgendwelche anderen Geräte.

Angehängtes Bild: Unbenannt.JPG

ich weiss nich was ich da deinstallieren/aktivieren soll....

Dieser Beitrag wurde von Safear bearbeitet: 07. April 2008 - 23:28

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 10. April 2008 - 22:10

Ich hätte da noch ne frage und zwar:

bei mir werden ja 2 Soundkarten angezeigt was daran liegt das ich einen OnBoard und eine im PCI Steckplatz drinn habe. Wenn ich den Treiber für die OnBoard deinstalliere/ausschalte dann bootet zwar mein PC um einiges schneller aber ich bekomm nach jedem mal anmelden eine Meldung das ein Gerät nicht ordnungsgemäß funktioniert bzw. nich installiert ist.

Das Nervt gewaltig, kann man diese Meldung irgendwie ausschalten. bzw. verhindern das Die OnBoard Karte erkannt wird?
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   Skalarism 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 362
  • Beigetreten: 13. Dezember 07
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2008 - 23:43

Den Onboard Soundchip kannst du im BIOS deaktivieren.

Gruß
Eingefügtes Bild
www.the-chaos-company.de
0

#11 Mitglied ist offline   Safear 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 14. Mai 07
  • Reputation: 1

geschrieben 11. April 2008 - 18:26

Ich habs probiert und es läuft alles bestens, danke für die hilfe.

mfg Safear
Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0