WinFuture-Forum.de: 540mb Ram Ohne Das Ich Was Mache? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

540mb Ram Ohne Das Ich Was Mache?


#1 Mitglied ist offline   Nick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 18. Januar 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 21. Januar 2007 - 11:40

Hi,

also ich habe 1024MB Ram. Im Task-Manager steht das davon 540MB benutzt werden, auch wenn ich keine Programme geöffnet habe. Zähle ich den Ramverbrauch der Programme im Taskmanager zusammen, komme ich auch vielleicht auf 90MB Ram, aber nicht auf 540MB. Werden die für irgendwas reserviert? Kann man davon nicht mehr freigeben? Denn Spiele können jetzt nurnoch den restlichen, nicht "reservierten" Ram nutzen. Ich meine mich zu erinnern, dass das in XP anders war oder täusche ich mich da?
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Systemfailure 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.946
  • Beigetreten: 30. April 06
  • Reputation: 1

geschrieben 21. Januar 2007 - 11:45

Erst mal Hallo und Wilkommen im Forum.

Was haste denn so an Prozesse im Hintergrund laufen? Wie viele sind es?


by
Systemfailure
0

#3 Mitglied ist offline   Nick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 18. Januar 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 21. Januar 2007 - 11:47

Die, die von Windows Vista vorgegeben sind, dann die Sidebar (14MB), eine Firewall (1MB). Explorer sind 36MB, der rest insgesamt 20MB ungefähr.
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.600
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.406
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 21. Januar 2007 - 11:52

Ja, das ist bei Vista nach einer Standard Installation normal (um die 500MB zugesicherter Speicher). Das Meiste geht dabei an dem DWM Process, welcher für den Aero Desktop zuständig ist (meist so um die 180MB bis 200MB). Dieser ist sehr Ressourcen hungrig. Ansonsten muss man halt wie bei XP alles deaktivieren, was man nicht benötigt, um mehr Speicher freizubekommen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   Nick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 18. Januar 07
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 21. Januar 2007 - 12:42

Also die DWM.exe verbraucht 20MB.
Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.
0

#6 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 21. Januar 2007 - 13:11

die hohe Speichernutzung kommt durch das verbesserte Prefetching. Der Superfetch-Dienst lädt halt schon die Teile in den Speicher die von deinen häufig genutzen Programmen benötigt werden.
0

#7 Mitglied ist offline   superfun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.947
  • Beigetreten: 16. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Sachsen

geschrieben 21. Januar 2007 - 13:15

schon seltsam was manche für ram-verbrauch haben, ich hab hier mit 4 fenstern firefox, nero und laufendem wmp sowie ca 12 programme ausm task gerade mal 430-max 480mb! wobei ich auch mit dwm arbeite und so, men vista ist kein stück optimiert!
0

#8 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 21. Januar 2007 - 13:19

kA, was manche hier haben. Viele Programme starten viel schneller und laufen einfacg runder auf Vista. ich finde es gut, dass der speicher genutzt wird und nicht unnütz im PC rum vegetiert :D
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0