WinFuture-Forum.de: Usb Stick Wird Nicht Erkannt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Usb Stick Wird Nicht Erkannt


#1 Mitglied ist offline   hans_maulwurf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.358
  • Beigetreten: 23. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Oberhausen

geschrieben 01. März 2004 - 16:06

Ich hab mir von nem Kollegen den USB Stick besorgt um ein paar spielstände
zu kopieren doch aus irgendeinem grund erkennt windows den nicht.
Soweit ich weiss erkennt WinXP den ja automatisch.
Ich hab WinXPPro mit Service Pack 1.6 und dem K7S5A von Elitegroup also nur 2
USB 1.1 ports :) der stick ist noname ware läuft aber beim kollegen perfekt
Also HELFT MIR
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   radyr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.014
  • Beigetreten: 05. September 03
  • Reputation: 84
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. März 2004 - 16:45

Wird der Stick nur als Laufwerk nicht mehr erkannt oder taucht er auch unten in der Taskleiste bei "Hardware sicher entfernen" nicht mehr auf? :)
0

#3 Mitglied ist offline   hans_maulwurf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.358
  • Beigetreten: 23. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Oberhausen

geschrieben 01. März 2004 - 16:52

er wird überhaupt nicht erkannt weder als wechseldatenträger noch bei Hardware sicher entfernen.
0

#4 Mitglied ist offline   radyr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.014
  • Beigetreten: 05. September 03
  • Reputation: 84
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. März 2004 - 16:58

Dann ist das vielleicht ein USB 2.0 Stick und es klappt deshalb nicht...
0

#5 Mitglied ist offline   hans_maulwurf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.358
  • Beigetreten: 23. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Oberhausen

geschrieben 01. März 2004 - 17:01

aber USB2.0 ist doch abwärtskompitabel oder nicht?
0

#6 Mitglied ist offline   bakerking 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 604
  • Beigetreten: 07. Oktober 02
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2004 - 17:02

dürfte aber eigentlich nich sein...wurde bei usb nich auf abwärts- und aufwärtskompatiblität geachtet?hab ich letztens irgendwo gelesen...


so far
bakerking
0

#7 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Landshut (Bayern)
  • Interessen:Schwimmen, Laufen, Radlfahren (Triathlon); PCs und Technik *g*; Autos

geschrieben 01. März 2004 - 17:11

neuesten USB- bzw. Chipsatz-Treiber drauf?

Wenn nicht, hier findest du sie (runterscrollen). Würde ich mal zuerst testen.
0

#8 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.216
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

  geschrieben 01. März 2004 - 18:00

Der USB 2.0 - Stick sollte ohne Probleme erkannt werden. Selbst wenn die
Hauptplatine nur etwas mit USB 1.1 anfangen kann. Diese Systeme sind
kompatibel zueinander, geeinigt wird sich immer auf den langsameren
Übertragungsstandard.

Mit ohne Patches - es sollte laufen. Ansonsten würde ich den Hebel wie schon gesagt am Chipsatz-Treiber ansetzen.

Es würde mich schon sehr wundern, wenn die Hardware wirklich inkompatibel wäre...
0

#9 Mitglied ist offline   LeonMc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 636
  • Beigetreten: 06. August 03
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2004 - 18:26

Hmm mein freund hat sich mal auch ein USB-Stick geholt das war USB2 und das ging bei ihm net weil er nur ein usb1 anschluß hat. bei mir ging er problem los da hat er sich einen USB 1.1 Stick geholt.
0

#10 Mitglied ist offline   Campy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 696
  • Beigetreten: 24. Januar 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

  geschrieben 01. März 2004 - 19:08

[email protected]
kannst ja mal schauen ob er im bios deaktiviert is aber das kannste am besten testen indem du ein anderes usb gerät an den gleichen anschluss steckst
0

#11 Mitglied ist offline   OEMUser 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 28. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2004 - 19:10

schon mal den stik an nem anderen port angeschlossen?
0

#12 Mitglied ist offline   ichbines 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.725
  • Beigetreten: 06. Oktober 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Parndorf (Österreich)
  • Interessen:Computer, Linux

geschrieben 01. März 2004 - 19:13

Ich persönlich besitze auch einen Acer USB 2.0 Stick und der wird problemlos an einem USB 2.0 Port und an einem normalen USB 1.1 Port erkannt. Den Unterschied merkt man aber wirklich fast nicht bei der Geschwindigkeit.

Normalerweise ist USB 2.0 vollkommen abwährtskompatibel. Aber besonders NoName-Hersteller können etwas bei der Herstellung sparen und schaffen es, dass der Stick wirklich nur mit 2.0 läuft. Dadurch ist die Herstellung auch etwas billiger.

Wenn der Stick nicht erkannt wird, kann man nichts mehr machen. Beim Kaufen solltest man deshalb einen Markengerät kaufen oder auf das Logo schauen. Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.216
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

  geschrieben 01. März 2004 - 19:14

Zitat (LeonMc: 01.03.2004, 18:26)

Hmm mein freund hat sich mal auch ein USB-Stick geholt das war USB2 und das ging bei ihm net weil er nur ein usb1 anschluß hat. bei mir ging er problem los da hat er sich einen USB 1.1 Stick geholt.

Das sollte überhaupt kein Thema sein...

Die Begründung "weil er nur USB 1.1 hatte" zieht da nicht. Der Stick funktioniert
zumindest mit der langsameren Geschwindigkeit!

Ich hab sowas schon an 98er Hardware getestet. Erfolgreich. Normalerweise darf
so etwas nicht sein.

Dieser Beitrag wurde von Meltdown84 bearbeitet: 01. März 2004 - 19:15

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0