WinFuture-Forum.de: [erledigt] Ladeprogramm Benötigt Dlls Für Kernel - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

[erledigt] Ladeprogramm Benötigt Dlls Für Kernel


#1 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 340
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 13
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 06. Dezember 2006 - 21:00

nabends. hab da ein problem. hoffe, ihr wisst rat...

hab vorhin, bevor ich inne badewanne bin, o&o defrag6 /on access gestartet. als ich aus der wanne wieder raus war, hatte sich der rechner neu gestartet. auf dem bildschirm stand folgende meldung:

windows konnte wegen eines Softwarefehlers nicht gestartet werden.
bitte melden sie dieses problem als:
ladeprogramm benötigt DLLs für kernel.
bitte wenden sie sich an ihren supportansprechpartner, um dieses problem zu melden.

welche DLLs sind da gemeint? und wie bekomm ich mein windows wieder zum laufen?


sys:windows xp pro sp2 + wf-updatepack

Dieser Beitrag wurde von greller bearbeitet: 06. Dezember 2006 - 22:12

Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 _moep_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 06. Dezember 2006 - 21:14

Was hast du für eine Festplatte? Mal mit dem entsprechenden Tool deines Herrstellers prüfen.
Wenn keine Fehler vorhanden -> Reperaturinstallation.
0

#3 Mitglied ist offline   greller 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 340
  • Beigetreten: 17. März 05
  • Reputation: 13
  • Wohnort:hamburg-rothenburgsort

geschrieben 06. Dezember 2006 - 21:22

is ne 160er ide-platte von ibm. also brauch ich wohl die "ultimate boot cd"... *such*

edit:muss sie ersma neu runterladen...
edit2:hab se nu mit k3b gebrannt. dann wollen wir mal weitersehen.

edit3:so. die cd hat nix gebracht. habs nu über die reparaturkonsle wedda gerade gebogen. (fixmbr, fixboot usw.)

Dieser Beitrag wurde von greller bearbeitet: 06. Dezember 2006 - 22:11

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0