WinFuture-Forum.de: Kreditkarte Von Amazon.de + Visa - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Kreditkarte Von Amazon.de + Visa


#1 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 04. November 2006 - 16:24

Jetzt gibt es in Deutschland von Amazon.de + VISA eine Kreditkarte mit diversen Vergünstigungen.
Diese wären:

- 20 € Gutschrift auf die ersten Kartenabrechnung
- Amazon.de® Punkte wofür es z.B. ab 1000 Punkte einen Warengutschein im Wert von 10€ gibt
- 0% Teilzahlungszinsen
- Online-Einkaufs-Schutz
- Einkaufs-Schutz-Versicherung mit Garantieverlängerung
- 5% Rabatt beim Aufladen von Prepaid Handy
- 5% Rabatt auf Reisebuchungen bei allen gängigen Reiseveranstaltern

Im ersten jahr ist das ganze kostenlos. Nach diesem Zeitraum werden 19,99 € p.a. fällig.

Quelle und noch mehr Infos: Amazon.de
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   linksta 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.319
  • Beigetreten: 16. Dezember 04
  • Reputation: 2

geschrieben 04. November 2006 - 16:26

habe ich heute morgen beim shoppen bemerkt.
kleine frage was heisst

Zitat

Nach diesem Zeitraum werden 19,99 € p.a. fällig.

auf unbestimmte zeit offline
<3 Adblock
0

#3 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.885
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 524
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 04. November 2006 - 16:29

p.a. = per anno = pro Jahr = 19,99€ pro jahr

greets
around the world
0

#4 Mitglied ist offline   Fuchs04 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 48
  • Beigetreten: 10. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:PC - Internet - Kino - Design - The OC - Musik - usw.

geschrieben 04. November 2006 - 18:29

Musste viel bestellen, damit Du die ~20€ im Jahr wieder raus hast.
Ansonsten ist das "OK" - würde ich jetzt mal so sagen.
0

#5 _Publisher_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. November 2006 - 18:59

braucht man in der heutigen zeit wo es EC-Karte, Bankeinzüge und online banking gibt noch ne kreditkarte?
0

#6 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 04. November 2006 - 23:46

ja z.B bei einigen Online Games / Online Services.
0

#7 Mitglied ist offline   ichbines 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.725
  • Beigetreten: 06. Oktober 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Parndorf (Österreich)
  • Interessen:Computer, Linux

geschrieben 05. November 2006 - 00:45

Zitat

Musste viel bestellen, damit Du die ~20€ im Jahr wieder raus hast.

genau, 1000 Euro musst bei amazon pro Jahr ausgeben, dass die Karte gratis ist. Also z.B. jedes Jahr einen neuen PC *gg*

oder du zahlst 2000 Euro in Restaurants und Hotels... *gg*
0

#8 Mitglied ist offline   linksta 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.319
  • Beigetreten: 16. Dezember 04
  • Reputation: 2

geschrieben 05. November 2006 - 01:37

hat das ganze keinerlei risiken? muss ich wenn ich jetzt was bezahlen will auf die kreditkarte geld überweisen oder geht das über mein bankkonto?
auf unbestimmte zeit offline
<3 Adblock
0

#9 Mitglied ist offline   ichbines 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.725
  • Beigetreten: 06. Oktober 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Parndorf (Österreich)
  • Interessen:Computer, Linux

geschrieben 05. November 2006 - 01:44

das ganze geht über die "Landesbank Berlin AG". Das ist ganz sicher keine Prepaid Karte, sonst währe das mit den Zinsen nicht möglich.

Und weiters:

Zitat

sofort eine Gutschrift über 20 € auf Ihrer Kartenabrechnung

Prepaid Karten sind besonders für Minderjährige sinnvoll.
0

#10 Mitglied ist offline   Forum 

geschrieben 06. November 2006 - 23:19

Beitrag anzeigenZitat (Publisher: 04.11.2006, 19:59)

braucht man in der heutigen zeit wo es EC-Karte, Bankeinzüge und online banking gibt noch ne kreditkarte?


ich kenne nichts von Deinen Aufzählungen, wodurch ich eine Garantieverlängerung bekomme. Bei der Amazon Card schon
0

#11 Mitglied ist offline   flo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 7.955
  • Beigetreten: 14. November 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. November 2006 - 23:21

Alles nur Adressen Sammelei..., man glaubt gar nicht was ne Postanschrift heutzutage wert is..
0

#12 Mitglied ist offline   Forum 

geschrieben 06. November 2006 - 23:24

Beitrag anzeigenZitat (linksta: 05.11.2006, 02:37)

hat das ganze keinerlei risiken? muss ich wenn ich jetzt was bezahlen will auf die kreditkarte geld überweisen oder geht das über mein bankkonto?


Deine Fragen machen mir etwas Angst.

Wieso liest Du nicht einfach durch wie die Karte funktioniert - ist weiß Gott net schwer.

Allgemein:
http://www.amazon.de/kreditkarte

Preis-Leistungsübersicht:

https://service.lbb....leistungen.html
0

#13 Mitglied ist offline   Sebastian2 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 10
  • Beigetreten: 12. November 06
  • Reputation: 5

geschrieben 12. November 2006 - 14:32

Beitrag anzeigenZitat (Flo: 06.11.2006, 23:21)

Alles nur Adressen Sammelei..., man glaubt gar nicht was ne Postanschrift heutzutage wert is..

Klar. Amazon bringt eine Kreditkarte auf den Markt um die Adressen ihrer Kunden zu erfahren. :smokin:


zum Thema.

Ich hab sie mir vor kurzem bestellt und bin sehr zufreiden damit.

Auch wenn sie im 2. Jahr 20 € kostet ist sie ein gutes angebot...
0

#14 Mitglied ist offline   NightTiger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 701
  • Beigetreten: 19. März 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Bern
  • Interessen:Webdesign -&gt; (X)HTML, CSS, ein bisschen PHP und ein bisschen JavaScript ;))

geschrieben 12. November 2006 - 14:45

gute Sache..

was für Prepaid-Kreditkarten gibt's eigentlich in der Schweiz?
0

#15 Mitglied ist offline   Keks ina Dosn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 0
  • Beigetreten: 23. November 06
  • Reputation: 0

geschrieben 23. November 2006 - 14:33

Hi Leute,

eigentlich ist da doch kein Risiko dabei, oder?
Die 20 Euro (Guthaben bzw. Gutschein bei amazon) würde ich ja auf jeden Fall bekommen.
und es gibt keine Mindestlaufzeit.
Also müsste man doch die 20 Euro kassieren können bzw. um 20 Euro günstiger einkaufen können und dann könnte man wieder kündigen.

Oder sehe ich das falsch?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0