WinFuture-Forum.de: Longhorn Server 2007 Built 5600 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen in unserem Special: Windows Vista.
Seite 1 von 1

Longhorn Server 2007 Built 5600 Keine treiber funktionieren?


#1 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.429
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 30. September 2006 - 11:21

Ich hoffe mal das passt hier zu den vista-threads, ansonsten koennt ihr es gern verschieben @mods

Nun zum problem: Habe mir soeben mal die Server 2007 evaluation installiert (x64 version), so weit so gut, schnelle installation, wichtige geraete wurden problemlos erkannt und funktionieren auch, allerdings nur alles, was an treibern bereits integriert ist.

Fuer soundkarte (audigy platinum) und grafikkarte (wildcat realizm 200) hingegen ist es unmoeglich treiber der hersteller zu installieren, habe sowohl vista x64 als auch server 2003 x64 versionen versucht, kein erfolg.
Die geraete sind zwar dann als installiert gelistet, aber mit der meldung "Windows cannot load the device driver for this hardware. The driver may be corrupted or missing. (Code 39)" versehen.

Hat vielleicht jemand eine idee woran das liegen kann, will die servervariante vielleicht wirklich andere treiber als vista?

Cheers, Hamos
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   karstenschilder 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.950
  • Beigetreten: 26. März 06
  • Reputation: 3

geschrieben 01. Oktober 2006 - 19:07

Beitrag anzeigenZitat (Hamos: 30.09.2006, 12:21)

Ich hoffe mal das passt hier zu den vista-threads, ansonsten koennt ihr es gern verschieben @mods

Nun zum problem: Habe mir soeben mal die Server 2007 evaluation installiert (x64 version), so weit so gut, schnelle installation, wichtige geraete wurden problemlos erkannt und funktionieren auch, allerdings nur alles, was an treibern bereits integriert ist.

Fuer soundkarte (audigy platinum) und grafikkarte (wildcat realizm 200) hingegen ist es unmoeglich treiber der hersteller zu installieren, habe sowohl vista x64 als auch server 2003 x64 versionen versucht, kein erfolg.
Die geraete sind zwar dann als installiert gelistet, aber mit der meldung "Windows cannot load the device driver for this hardware. The driver may be corrupted or missing. (Code 39)" versehen.

Hat vielleicht jemand eine idee woran das liegen kann, will die servervariante vielleicht wirklich andere treiber als vista?

Cheers, Hamos


Sind die Treiber denn signiert und auch für x64? Wenn nein, hast Du das Problem. Unter den x64 Versionen lassen sich definitiv nur signierte Treiber installieren. Ich denke die müssen sicher auch x64 sein.
0

#3 Mitglied ist offline   Overflow 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.408
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Oktober 2006 - 21:40

Beitrag anzeigenZitat (Hamos: 30.09.2006, 12:21)

Fuer soundkarte (audigy platinum) und grafikkarte (wildcat realizm 200)


Sind die Komponenten nicht etwas überdimensioniert für einen Server?
0

#4 Mitglied ist offline   Ricco 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 190
  • Beigetreten: 02. August 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Mönchengladbach

geschrieben 02. Oktober 2006 - 09:58

Trotzdem müssten die Treiber für Windows Vista x64 Build 5600 sprich RC1 darauf laufen, da es mit der selben Build-Nr. die selbe Windows Version wie Longhorn Server 2007 bloß in einer anderen Ausgabe ist. Die Treiber sind normal identisch aufgebaut. Sonst wär das genau das selbe als hätte man bei Treibern zwischen XP Home und XP Pro unterschieden...
0

#5 Mitglied ist offline   karstenschilder 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.950
  • Beigetreten: 26. März 06
  • Reputation: 3

geschrieben 02. Oktober 2006 - 12:13

Hmm.

Hätte noch eine Idee.

Ich weiß jetzt nicht, was beim Server alles dabei ist, aber ich könnte mir vorstellen, das da kein DirectX drinne ist und die Treiber den vielleicht brauchen.
0

#6 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.429
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 02. Oktober 2006 - 13:48

So danke mal fuer die ideen, aber das habe ich alles schoen ueberprueft gehabt. Treiber sind signiert, ebenso ist DX10 integriert, daran kann es also nicht liegen. Lustigerweise wird der onboard sound des mainboards sofort erkannt und funktioniert auch wenn ich ihn aktiviere, also eindeutig ein treiberproblem bei grafik-und soundkarte.

@Ricco
Meine ich auch, aber das ist eben komischerweise nicht der fall :wink: . Die treiber lassen sich ja installieren, nur sie funktionieren dann eben nicht, im device manager sowie im event log tauchen die besagten meldungen auf.

@Overflow
Nein sind sie nicht da das system primaer als workstation dient. Wenn jetzt die frage kommt wieso nicht vista, das erkennt leider nur zwei CPU`s. Genau wie es bei XP der fall ist, momentan ist Server 2003 R2 als hauptsystem installiert und das funktioniert tadellos.
0

#7 Mitglied ist offline   karstenschilder 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.950
  • Beigetreten: 26. März 06
  • Reputation: 3

geschrieben 02. Oktober 2006 - 20:55

Beitrag anzeigenZitat (Hamos: 02.10.2006, 14:48)

Meine ich auch, aber das ist eben komischerweise nicht der fall :P . Die treiber lassen sich ja installieren, nur sie funktionieren dann eben nicht, im device manager sowie im event log tauchen die besagten meldungen auf.


Hmm. Beim normalen Windows ist das im abgesicherten Modus auch so. Kann es sein, dass der Server zum Schutze der Stabilität einfach nur eingeschränkt Treiber unterstützt und so nur das startet, was zum Serverbetrieb notwendig ist? Ich denke da an die tollen Blades. Da wirds außer CPU, Netzwerk, Festplatte und ner VGA zum checken nicht mehr viel geben. So könnte es doch sein, dass auch nur solche Treiber unterstützt werden.
0

#8 Mitglied ist offline   Lofote 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.526
  • Beigetreten: 24. August 04
  • Reputation: 1

geschrieben 02. Oktober 2006 - 21:26

Zitat

Nein sind sie nicht da das system primaer als workstation dient. Wenn jetzt die frage kommt wieso nicht vista, das erkennt leider nur zwei CPU`s.

Ach, haste da ein Quad Xeon/Opteron, also mit vier physikalischen Prozessoren? Krass, solche Kisten sind schweineteuer :P...
0

#9 Mitglied ist offline   Leshrac 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 1.429
  • Beigetreten: 14. November 05
  • Reputation: 133
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Fujayrah (UAE)

geschrieben 03. Oktober 2006 - 10:09

@Karsten

Interessanter ansatz, habe nun mal ordentlich nach derartigen eigenschaften gesucht, aber nichts. Ich denke die hersteller haben schlichtweg noch keine kompatiblen treiber fuer dieses OS programmiert, denn nach deiner theorie duerfte ja auch der onboard sound nicht funktioniern.

@Lofote

Yep :) Aber damit videos zu rendern ist einfach ein traum :P
0

#10 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 03. Oktober 2006 - 10:24

hast du mal das Build 5728 (September CTP) installiert und es da probiert?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0