WinFuture-Forum.de: Explorer.exe Spinnt Rum - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Explorer.exe Spinnt Rum Runtime Error


#1 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 20. September 2006 - 15:05

Also ich habe folgendes Problem:

Ich habe vorher den Computer angemacht und wollte einfach nur eine Datei im Arbeitsplatz kopieren.
Dann klicke ich das LW-Symbol doppelt an und es erscheint die Fehlermeldung (siehe Screenshot)
"Runtime Error!
Program C:\Windows\Explorer.exe
abnormal program termination"


Ich klicke auf OK und das Arbeitsplatzfenster schließt sich.

Eingefügtes Bild

Ich denke mir, es war ein einmaliger Fehler und probiere ein Anderes Laufwerk - gleiches Ergebnis!
Egal welche Festplattenpartion ich auswähle, es geht keine.
Also ich vorher die Startmenuverknüpfung "Eigene Dateien" anklickte ging es, aber als ich einen Unterordner anwählen wollte kam eine ähnliche Fehlermeldung.

Angehängtes Bild: Fehler2.JPG

Folgende Punkte zur Fehlersuche/Fehlerbehebung habe ich bereits versucht.

- Beenden und Neustart der Explorer.exe - Keine Erfolg
- Laufwerkspfad eingabe über Ausführen funktioniert solange man im Quellordner bleibt.

Was habe ich/Windows da zerschossen, und wie kann ich es beheben?
Gibt es noch eine Rettung, oder muss ich meinen Rechner Notschlachten?

Als ich die Bilder Hochlud gab es keinerlei Probleme. In der Dateiauswahl konnte ich sämtliche Partitionen und Ordner anwählen.

Gruß Brutschi

P.S: Endlich sind die 300 voll
;) ;) :( ;) ;) ;) ;(

Dieser Beitrag wurde von Brutschi bearbeitet: 20. September 2006 - 15:18

Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.486
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.371
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 20. September 2006 - 15:15

Ob Notschlachten oder nicht, ist eine gute Frage.

Hast Du die Windows File Protection deaktiviert?
Wann genau trat der Fehler das erste mal auf?

Könnte mit dem verwendeten Skin zusammenhängen oder an irgendwelchen modifizierten/falschen Systemdateien oder einer fehlerhaften Explorererweiterung. Gibt so viele Möglichkeiten, warum sich der Explorer unerwartet schließt. Speicherprobleme und Viren sind da auch nicht unbedingt ausgeschlossen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   ThreeM 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.493
  • Beigetreten: 22. Februar 06
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Hamburg

geschrieben 20. September 2006 - 15:15

Tippe auf eine Infektion des Systems mit Malware oder Virus.
Chuck Norris kann auch bei Winfuture klein geschriebene Themen erstellen!
0

#4 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 20. September 2006 - 15:22

Das es mit Skin zusammenhängt habe ich mir auch schon gedacht, habe es darum mal mit dem Klassischen Stil schon probiert, keine Besserung.

Es trat wie ich schrieb, heute vor ca. 1,5h das erste mal auf. Gestern zeigte der Arbeitsplatzt die Laufwerksicons zwar schon nicht mehr an, aber ich konnte noch auf alles zugreifen.
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur
0

#5 Mitglied ist offline   Hydrophob 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. Oktober 06
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Oktober 2006 - 12:46

Hi,

ich habe/hatte das gleiche Problem wie du, als mir Shareaza abstürzte und mein Explorer und alle Programme, die über eine Explorerfunktion verfügten anfingen rumzuzicken.
Beheben konnte ich diesen Firlefanz auch nicht, aber umgehen:
Dieser Runtime-Error ist verknüpft mit der Miniaturansicht, die du für deine Laufwerke aktiviert hast.
Du kannst folglich im Explorer die Ansicht des aktuellen Ordners auf "Liste" oder "Details" stellen und unter "Extras" -> "Ordneroptionen" -> "Ansicht" die aktuelle Einstellung global übernehmen.

Bei mir hat's geholfen, ich hoffe es bringt dir was. :huh:
Ich bin wasserscheu. :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0