WinFuture-Forum.de: Alice Und Dsl Geschwindigkeit! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Alice Und Dsl Geschwindigkeit!


#1 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. August 2006 - 23:16

Hallo, bin seit kurzem zu Alice gewechselt und habe die 16000 Leitung bestellt. Man schrieb mir möglich wären bei mir nur 6000 was mir aber auch reichen und völlig zzufrieden stellen würde! Ich bekomme aber immer nur Geschwindigkeiten von Max3000 Download! Alice angeschrieben und folgende Antwort erhalten:

"beim Produkt Alice Deluxe können Sie eine Bandbreite von bis zu 16000 KBit erreichen. Die maximale Bandbreite ist allerdings abhängig von Ihrem Standort und der Länge der Telefonleitung. Grundsätzlich gilt, je länger die Leitung, umso niedriger die maximale Bandbreite. Dies lässt sich leider nicht durch uns beeinflussen. Die Bandbreite für Ihren Anschluss wurde durch uns auf bis zu 12 MBits begrenzt, damit der Anschluss stabil läuft. Zurzeit liegt der Rauschabstand damit bei 6,9 dB. Die Dämpfung beträgt 20,5 dB. Die Begrenzung der maximalen Bandbreite ist die einzige Möglichkeit einen stabilen DSL Connect zu gewährleisten.

Sollten Sie trotzdem beim Testdownload die Übertragungsraten von bis zu 12000 KBit nicht annähernd erreichen, prüfen Sie bitte die Konfiguration Ihres PCs"

Jetzt meine Fragen:
1. Kann das an der Konfiguration meines PC´s liegen? (Habe nämlich alles so gelassen wie es vorher war. Das DSL-Modem von Alice habe ich nicht dran gemacht, da ich WLAN weiter nutzen möchte. Habe lediglich die Zugangsdaten von Alice in meinen Router eingegeben.)
2. Kann mir Telekom noch Auskunft geben oder läuft alles über Hansenet?

Gruß
Chaossos
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Dawn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.012
  • Beigetreten: 18. Februar 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Thüringen
  • Interessen:Anime & Manga, PC Hard-/Software, Zocken, Musik hören usw.

geschrieben 30. August 2006 - 23:23

20,5 dB Leitungsdämpfung sind viel viel zu hoch für DSL 16000. Selbst DSL 6000 gibt es bis maximal 18 dB. Das sind allerdings Telekomwerte und die können bei einem anderen isp schonwieder variieren.
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Anime Freak 4 Ever !

#3 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 30. August 2006 - 23:26

Ich würde es mal mit dem DSL-Modem von denen probieren, das weißt Du schon ob es am Router/Übertragung liegt. Wenn Du nicht gerade in Hamburg wohnst, ist die Telekom für das Netz zuständig.

#4 Mitglied ist offline   sparkle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.330
  • Beigetreten: 30. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 31. August 2006 - 03:14

Wahrscheinlich liegts am Router, viele ältere Modelle können noch nicht so schnell.
Dieser sparkle hat Super-Kuh-Kräfte

#5 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.919
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 759
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 31. August 2006 - 05:33

Beitrag anzeigenZitat (Chaossos: 31.08.2006, 00:16)

"beim Produkt Alice Deluxe können Sie eine Bandbreite von bis zu 16000 KBit erreichen. Die maximale Bandbreite ist allerdings abhängig von Ihrem Standort und der Länge der Telefonleitung. Grundsätzlich gilt, je länger die Leitung, umso niedriger die maximale Bandbreite. Dies lässt sich leider nicht durch uns beeinflussen. Die Bandbreite für Ihren Anschluss wurde durch uns auf bis zu 12 MBits begrenzt, damit der Anschluss stabil läuft. Zurzeit liegt der Rauschabstand damit bei 6,9 dB. Die Dämpfung beträgt 20,5 dB. Die Begrenzung der maximalen Bandbreite ist die einzige Möglichkeit einen stabilen DSL Connect zu gewährleisten.


Hm die verkaufen Produkt B und können aber nur A liefern und du zahlst noch den gesammten Preis? Ich würde ganz fix wechseln (zumal du bei Alice eh nicht gebunden bist) nämlich zu einem Anbieter, der weiß was er dir liefern kann.

sparkle sagte:

Wahrscheinlich liegts am Router, viele ältere Modelle können noch nicht so schnell.


Dann müsste ehr auf jedenfall 6MBits erreichen können und das dauerhaft. Naja ich für meinen Teil traue Alice eh nicht. Hab einmal einen Vertrag von denen gesehen und das war mir schon schleierhaft genug.

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 31. August 2006 - 05:33


#6 Mitglied ist offline   wertzui 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 361
  • Beigetreten: 07. November 02
  • Reputation: 0

geschrieben 31. August 2006 - 06:23

dann müsste er nicht umbedingt 6mbit erreichen.
mein alter router konnte auch nur 3,6mbit. jetzt, wo er ausgetauscht ist, ist das alles gar kein problem mehr.

#7 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 31. August 2006 - 21:00

Also so alt ist der router nicht! ist eine Fritz box wlan! Damit müßte doch eine höhere geschwindigkeit möglich sein!
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)

#8 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 31. August 2006 - 22:22

Wenn die Firmware aktuell ist, sollte sie locker über 6000 kommen.

#9 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. September 2006 - 22:40

Firmware aktualisiert und jetzt komm ich so an die 5000 dran und ein wenig drüber! aber müßte doch mehr sein! ein freund meinte es könnte an dem wlan liegen! ich sollte es mal mit kabel versuchen! was meint ihr dazu?
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)

#10 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 01. September 2006 - 23:37

Dem kann ich nur zustimmen.
Eventuell ist die Verbindung über W-LAN nicht ausreichend genug.

#11 Mitglied ist offline   Chaossos 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 937
  • Beigetreten: 01. Februar 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. September 2006 - 22:08

Tatsächlich lag es daran! Per Kabel ans Modem und schon hatte ich über 10000 Download! Wie schaffe ich denn dies mit WLAN? Kann man es verbessern! Denn ein Kabel zu ziehen ist bei mir sehr schwer! Ich müßte zwei Wände durchbohren!!!!!!
"Piss die Wand an" (Zitat Al Pacino)

#12 Mitglied ist offline   Ü40 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 476
  • Beigetreten: 25. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. September 2006 - 22:47

Kannst du die Fritz box wlan von deinem aus PC sehen? (z.b. durch die Türen?) Wenn nicht
Versuch doch die Box umzustellen so das keine wände dazwischen sind.
Ansonsten kabel ziehen.

Ü40
kleine kinder kleine sorgen
Große Kinder Große Sorgen.

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0