WinFuture-Forum.de: A7n8x-e Deluxe Rev.2.0 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

A7n8x-e Deluxe Rev.2.0 Probleme mit Infineon Speicher?


#1 Mitglied ist offline   [email protected]>FX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 246
  • Beigetreten: 07. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2004 - 01:49

Hab gehört, dass das Asus A7N8X-E Deluxe revision 2.0 probleme mit Infineon PC400 Speichern hat. Ist da was dran?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Xci7e 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 117
  • Beigetreten: 21. Februar 03
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2004 - 05:30

Gehört habe ich davon bisher leider(?)(soll heissen, mir ist davon nichts bekannt.) noch nichts. Wollte mir das Board+1024MB Twinmos PC400 kaufen. Aber hoffen wir mal, das da nichts dran ist und normal funktioniert, ansonsten paar €uro mehr und CL2/2,5 PC400 (kingston, twinmos, ocz oder corsair) ;)

Dieser Beitrag wurde von Xci7e bearbeitet: 25. Januar 2004 - 05:40

0

#3 Mitglied ist offline   Hoss 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 204
  • Beigetreten: 19. Januar 04
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2004 - 09:50

also davon hab ich bis jetzt auch ma noch nix gehört aber wieso fragts du hast du probs mit dieser kombination?
0

#4 Mitglied ist offline   EDragon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.172
  • Beigetreten: 21. Mai 03
  • Reputation: 2

geschrieben 25. Januar 2004 - 10:04

Probleme gab es mit mehreren Speichern (nicht nur Infineon). Das soll aber mit der BIOS Version 1008 behoben worden sein.
0

#5 Mitglied ist offline   Override 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.801
  • Beigetreten: 14. August 02
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Januar 2004 - 16:17

Zitat (EDragon: 25.01.2004, 11:04)

Probleme gab es mit mehreren Speichern (nicht nur Infineon). Das soll aber mit der BIOS Version 1008 behoben worden sein.

Ja stimmt. Viele Mobo´s haben Speichererkennungsprobleme. Diese werden aber durch Biosupdates so gut wie immer behoben.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0