WinFuture-Forum.de: Pc Schmiert Bei 3d Mark 05 Ab - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Pc Schmiert Bei 3d Mark 05 Ab


#1 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juli 2006 - 18:25

HI ich habe für einen Freund einen PC zusammengebaut und eben wollte ich nach 1 H Prime95 3D MARK starten bloß er schmeirt dabei relativ schnell ab mal nach 2 sek mal nach 30 ^^ :P Nun hab eich allerdings keine ahnung warum es abschmeirt an der Temperatur kanns meiner meinung nach nicht liegen

System:
Amd 3800+
A8N E
MSI 850XT
1GB MDT

und das wars.

achja XP PROF ^^


MFG

Angehängte Datei(en)

  • Angehängte Datei  test.htm (7,19K)
    Anzahl der Downloads: 68
  • Angehängte Datei  Report.rar (24,88K)
    Anzahl der Downloads: 67

Dieser Beitrag wurde von pchero bearbeitet: 18. Juli 2006 - 19:23

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Systemfailure 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.946
  • Beigetreten: 30. April 06
  • Reputation: 1

geschrieben 18. Juli 2006 - 18:28

Hat er bei dem Spiel auch schon Probleme gemacht? Hast du getaktet oder geflascht?

Mach evt. mal einen Test mit Memtest

Dieser Beitrag wurde von Systemfailure bearbeitet: 18. Juli 2006 - 19:31

0

#3 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juli 2006 - 19:17

der pc ist ganz frisch keine 3 Stunden alt :P

Es ist nichts übertakete oder geflasht habe nur die Programme von der MSI und ASUS CD installier tund wollte nun nach dem ich die maximale Temperatur durch prime rausbekommen habe die Grafik ansehen

MFG
0

#4 Mitglied ist offline   Systemfailure 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.946
  • Beigetreten: 30. April 06
  • Reputation: 1

geschrieben 18. Juli 2006 - 19:20

Ich tippe auf die RAMs, mach einen Speichertest mit Memtest
0

#5 Mitglied ist offline   Hate-Love 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.765
  • Beigetreten: 26. Mai 06
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 18. Juli 2006 - 19:22

Beitrag anzeigenZitat (pchero: 18.07.2006, 20:17)

der pc ist ganz frisch keine 3 Stunden alt :P

Es ist nichts übertakete oder geflasht habe nur die Programme von der MSI und ASUS CD installier tund wollte nun nach dem ich die maximale Temperatur durch prime rausbekommen habe die Grafik ansehen

MFG


Leitpaste vergessen oder falsch aufgetragen? Wieviele ram riegel? Was passiert wenn er abschmiert? Bluewall? Fatal error? Bitte etwas genauer.

@systemfailure: Das heißt takten und nicht ta©kten!
Overclocking is a science, as it were. It takes skill, knowledge and patience.
To many people expect to much without putting in any effort on the learning side of the culture.
If you are one of these, you are NOT!!! eligible to be an overclocker.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


0

#6 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juli 2006 - 19:30

Also es is ein 1GB Riegel

Leitpaste öhm ne Ich dahcte bei den neuen Kühlern braucht man das nicht ich dachte die Haben da gleich solche PAD's ähm die Temp lag nach 1 Stunde Prime bei 51 °C


MFG
0

#7 Mitglied ist offline   Systemfailure 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.946
  • Beigetreten: 30. April 06
  • Reputation: 1

geschrieben 18. Juli 2006 - 19:31

Upps, sorry, mein Fehler
0

#8 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juli 2006 - 19:49

Kann es vill auch sein das das Netzteil zu schwach is ? hat glaub ich nur 350 Watt! Und er bleibt einfach Stehen ohne blue Screen usw

MFG

P.S

+3.3V:22A
+5V:21A
+12V1:10A
+12V2:15A
-12V:0,3A
+5VVsb:2A

Dieser Beitrag wurde von pchero bearbeitet: 18. Juli 2006 - 19:58

0

#9 Mitglied ist offline   Systemfailure 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.946
  • Beigetreten: 30. April 06
  • Reputation: 1

geschrieben 18. Juli 2006 - 19:51

Naja, bei einer X850, könnte schon sehr knapp werden, was hat das Netzteil den so an Ampere
0

#10 Mitglied ist offline   BlueWeasel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.160
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien/Österreich
  • Interessen:PC Spiele (Ego Shooter), Hardware & Windows, Filme,

geschrieben 18. Juli 2006 - 20:54

@ pchero

Ich schätze mal es liegt am Netzteil -> ist sehr schwach auf der 12V Leitung.

Dein System braucht min. ein 400-450W Markennetzteil welches min. 20A auf der 12 Leistung hat.

Ciao Blue
Mein PC: AMD Phenom II X4 (3.20Ghz) & Zotac GTX 570
-----------------------------------------------------------------
Links: CPU & GPU Vergleich

-----------------------------------------------------------------
Das mach ich mit euch Eingefügtes Bild wenn ihr mir nicht gehorcht!
0

#11 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juli 2006 - 20:58

wie siehts mit dem aus

http://www.alternate.de/html/productDetail...ml?artno=TN4S03


MFG

P.S was ist denn mit den Kabelbinder die kann ich ja schlecht loßmachen udn wiede rins paket tun ? da ich das ja mit allem zubehör zurüschicken sol zu alterante

Dieser Beitrag wurde von pchero bearbeitet: 18. Juli 2006 - 21:01

0

#12 Mitglied ist offline   BlueWeasel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.160
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien/Österreich
  • Interessen:PC Spiele (Ego Shooter), Hardware & Windows, Filme,

geschrieben 18. Juli 2006 - 21:02

Zitat

... welches min. 20A ...


18A bringen dich nicht viel weiter, die Grafikkarte braucht Saft & ausserdem ist die CPU auch nicht gerade die schwächste, & du vergisst wohl die ganzen Laufwerke & Festplatten die auch ihren Saft brauchen.

EDIT

Hast du die Kabelbinder geschnitten oder gekürzt?

Falls nicht, dann kannst mit einem Messer oder dünnen Schraubenzieher denn Kabelbinder wieder ganz machen (siehe Bild).

Falls doch, dann vergiss die Kabelbinder und pack das Netzteil rein und aus, die werden sicher keinen Aufstand wegen einpaar Kabelbindern machen.

Ciao Blue

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Screen007.jpg

Mein PC: AMD Phenom II X4 (3.20Ghz) & Zotac GTX 570
-----------------------------------------------------------------
Links: CPU & GPU Vergleich

-----------------------------------------------------------------
Das mach ich mit euch Eingefügtes Bild wenn ihr mir nicht gehorcht!
0

#13 Mitglied ist offline   pchero 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 264
  • Beigetreten: 10. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 18. Juli 2006 - 21:06

Und diese

http://www.alternate.de/html/product/detai...owTechData=true
oder
http://www.alternate.de/html/productDetail...ml?artno=TN3G06

viel teuere darf es auch net werden :P

MFG

Dieser Beitrag wurde von pchero bearbeitet: 18. Juli 2006 - 21:09

0

#14 Mitglied ist offline   BlueWeasel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.160
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien/Österreich
  • Interessen:PC Spiele (Ego Shooter), Hardware & Windows, Filme,

geschrieben 18. Juli 2006 - 21:26

Das Tagan TG380-U01 ist im Moment das beste von allen aber das
Enermax EG365AX-VE(G)FMA ist eine Spur besser (ausser denn 26A statt 22A wie beim Tagan) weil es 2 Lüfter hat.

Ciao Blue
Mein PC: AMD Phenom II X4 (3.20Ghz) & Zotac GTX 570
-----------------------------------------------------------------
Links: CPU & GPU Vergleich

-----------------------------------------------------------------
Das mach ich mit euch Eingefügtes Bild wenn ihr mir nicht gehorcht!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0