WinFuture-Forum.de: Festplatte Klackt Beängstigend - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Festplatte Klackt Beängstigend


#1 Mitglied ist offline   greg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 403
  • Beigetreten: 20. Februar 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Zossen

geschrieben 06. April 2006 - 18:11

Also ich habe 3 IBM Platten in meinen PC.
Seit heute klackt aufeinmal eine(?) dieser Platten manchmal in einem schnellen Tackt (klack, klack, ...., klack, klack, klack, klack, klack, ...).
Für die Dauer dieses Geräusches stockt der ganze PC (Mukke geht aus,...).
SMART Status aller Platten ist aber OK.

Mir geht echt die Muffe, es sind schliesslich 490 GB, zwar nicht alles belegt aber doch eine Menge.
Sichern konnte ich nicht alles, gibts einfach keine passenden Medien (Preis, Größe) für die Menge an Daten.

Hat jemand eine Idee woran es legen könnte und am besten noch wie man es beseitigen könnte?

Das einzige was an meinen System nicht normal ist, ist das beim Starten meistens eine Temperatur von ca. 10 - 15 °C herrscht.
Wirken sich Temperaturschwankungen sehr stark auf die Lebensdauer aus?

mfg
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.945
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. April 2006 - 19:13

an festplatten ist ja nicht viel zum basteln.
ich würde mir auf jedenfall die mühe machen und die daten auf dvd brennen.
besser so - als wenn alles weg ist.
0

#3 Mitglied ist offline   DarkMole 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 425
  • Beigetreten: 28. August 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Freudenstadt
  • Interessen:PC

geschrieben 06. April 2006 - 19:34

ich würde die festplatte sofort außer Betrieb nehmen und dann nach einem passenden Medium zum Sichern der Daten suchen. Am besten eine andere festplatte besorgen.
Dann die klackende noch ein mal anschließen zum Kopieren der daten und sie danach einschicken.

ich hatte auch schonmal eine Platte, die plötzlich geklackt hat. 2 Tage später ging sie gar nicht mehr und ca. 100gb Daten waren futsch, weil ich sie nicht sofort gesichert hab.

Dieser Beitrag wurde von DarkMole bearbeitet: 06. April 2006 - 19:36

Live for nothing or die for something

Silverstone Sugo-SG05 - ZOTAC GeForce 9300-ITX WiFi - Core 2 Quad Q8400 - Radeon HD 4850 Silent
OCZ Vista Performance Platinum 4Gb Kit - Samsung EcoGreen F2 1TB - Win 7 Pro
0

#4 Mitglied ist offline   DeepSpace 

  • Gruppe: Verbannt
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 06. April 06
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2006 - 19:44

Festplatten Crash Sounds
http://www.hitachigst.com/hddt/knowtree.ns...0c?OpenDocument
0

#5 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.427
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 06. April 2006 - 19:48

hatte ich auch mal vor ner weile. chkdsk drüber, fehler gefunden und korrigiert und gut is. konnte beim klacken damals nitmal alles brennen, da kam lesefehler! nach chkdsk läufts aber wieder.

zu smart kann ich nur sagen bei den alten ibm ICL040 is mir eine hör und spührbar langsam gefreckt und smart hat gesagt 100% OK^^ lol
"Irgendwat is ja immer."
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0