WinFuture-Forum.de: Zypries Streicht Gnaden-klausel Für Raubkopien - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Zypries Streicht Gnaden-klausel Für Raubkopien


#1 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 21. März 2006 - 21:13

Zypries streicht Gnaden-Klausel für Raubkopien

Justizministerin Zypries plant, das Anfertigen von Raubkopien künftig auch in Bagatellfällen zu bestrafen. Sie strich eine Klausel aus einem Gesetzesentwurf, die Kopien in kleinen Mengen vor der Strafe ausnehmen sollte.

Bundesjustizministerin Brigitte Zypries (SPD) will Raubkopien künftig generell unter Strafe stellen – auch in so genannten Bagatellfällen. Die Ministerin habe eine anders lautende Klausel aus ihrem neuen Gesetzesentwurf gestrichen, berichtet das «Handelsblatt». Mit der Klausel hatte Zypries beabsichtigt, Urheberrechtsverletzungen von der Strafe auszunehmen, wenn nur wenige Kopien angefertigt wurden und es nur um den privaten Gebrauch ging. Das Kabinett soll den neuen Entwurf der Zeitung zufolge am Mittwoch verabschieden.

Vollständiger Artikel und Quelle

Ich kann nur hoffen, das dann auch die Gebühr wieder gestrichen wird. :wink:
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   .nano 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.209
  • Beigetreten: 27. Dezember 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. März 2006 - 21:40

Also ich weiß nicht. Man kann's auch übertreiben... :wink:

Dann wäre ja dann jeder 2. Mensch auf der Erde kriminell. Denn mir fällt jetzt persönlich nicht ein einziger ein, der sich nicht wenigstens mal eine CD kopiert hat, auch wenn es nur eine Klassik-CD war...

just my 2 cents... ;)
imo!
0

#3 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. März 2006 - 21:43

Zitat

So sei das heimliche Aufzeichnen eines Films im Kino per Handy zwar künftig rechtswidrig, aber keine Straftat.

In solch einem Falle geht man von einer gewerblichen illegalen Erstellung der Kopie aus, und das ist eine Straftat.

In jedem Falle ist diese Reform aber wegen den anderen unsinnigen Änderung, die durch eine Bagatellklausel hätten entpsprechend entschärft werden können, deutlich zu missbilligen.

Und ein ordentlicher Schutz vor Urheberrechtsmissbrauch fehlt weiterhin.

Dieser Beitrag wurde von Rika bearbeitet: 21. März 2006 - 21:44

Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#4 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.709
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 21. März 2006 - 21:59

sie ist jetzt auch zur dunklen seiter der macht gewechselt?
Admin akbar
0

#5 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 21. März 2006 - 22:04

diese formulierungen sind wieder herrlich. wann bitte ist etwas "geringfügig" oder "wenige kopien". sind 1000 kopierte CD wenig, wenn mein nachbar 3000 hat?

ich find den ansatz total falsch. die sollten nicht die symptome bekämpfen, sonder das übel, die überhöten und überzogenen preise und die kartelle der firmenkonglomerate.

so, der marxist in mir hat gesprochen :wink:
0

#6 Mitglied ist offline   Rika 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 11.533
  • Beigetreten: 11. Juni 03
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. März 2006 - 22:05

Wieso "jetzt"?
Konnichiwa. Manga wo shitte masu ka? Iie? Gomenne, sonoyouna koto ga tabitabi arimasu. Mangaka ojousan nihongo doujinshi desu wa 'Clamp X', 'Ayashi no Ceres', 'Card Captor Sakura', 'Tsubasa', 'Chobits', 'Sakura Taisen', 'Inuyasha' wo 'Ah! Megamisama'. Hai, mangaka gozaimashita desu ni yuujin yori.
Eingefügtes Bild
Ja, mata ne!

(For sending email please use OpenPGP encryption and signing. KeyID: 0xA0E28D18)
0

#7 Mitglied ist offline   nim 

  • Gruppe: Redaktion
  • Beiträge: 2.347
  • Beigetreten: 20. Januar 02
  • Reputation: 2

geschrieben 21. März 2006 - 22:08

die arme frau ist schon vor jahren heimgesucht worden...
0

#8 _Geli_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 21. März 2006 - 22:26

Ach Du liebe Zeit...wieder eine ver(w)irrte Seele mehr, die arme Frau.

Und wann werden Rohlinge und Brenner verboten?

Dieser Beitrag wurde von Geli bearbeitet: 21. März 2006 - 22:32

0

#9 Mitglied ist offline   swissboy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.299
  • Beigetreten: 29. Dezember 04
  • Reputation: 2
  • Wohnort:127.0.0.1

geschrieben 22. März 2006 - 10:54

@h0nk: Würden deine Forderungen erfüllt, würde sich das logischerweise letztendlich in horrenden Preisen niederschlagen. Irgendwer müsste ja die Kosten die durch solch übertrieben Forderungen wie "Umtausch von CDs lebenslang" oder "Umtausch von einer CD jederzeit auf ein zukünftiges Medium" bezahlen. Sorry, aber deine Forderungen sind völlig realitätsfremd.
0

#10 Mitglied ist offline   [email protected] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 889
  • Beigetreten: 20. Juli 05
  • Reputation: 0

geschrieben 22. März 2006 - 10:55

Na, die viel beschworene Kriminalisierung der Schulhöfe ist ja nun zum Greifen nahe. Immerhin, mehr Kriminelle = weniger Arbeitslose. *hüstel*
0

#11 Mitglied ist offline   kxxx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.031
  • Beigetreten: 10. Dezember 03
  • Reputation: 31
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Elsenfeld

geschrieben 23. März 2006 - 13:45

Es ist Unglaublich, was hier in Deutschland möglich ist.
Der Verbraucher soll sich also Datenträger mit Musik kaufen, die in vielen der Norm entsprechenden CD-Playern nicht wiedergegeben werden.
Umwandeln in eine richtige CD (kopieren), um die Musik doch noch wiedergeben zu können, darf der Verbraucher auch nicht. Und das, obwohl er für den Rohling schon eine Urheberrechtsabgabe gezahlt hat ! :)
Mann soll also für etwas bezahlen, das mann nicht nutzen kann, und es nutzbar zu machen ist Strafbar. :)

Irgentwie komm ich mir so richtig verarscht vor. :)

Aber eins ist sicher. Lieber fang ich an Dudelsack spielen zu lernen, bevor ich diesen Aasgeiern von der Musikindustrie auch nur einen Cent in den Rachen werfe. :)
Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos (Gustav Heinemann, ehemaliger Bundespräsident)

Ich glaube mit dem Chaos wären wir oft besser bedient (kxxx, verarschter Bürger)
0

#12 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. März 2006 - 14:11

Und dann jammert die Musik-Industrie wieder, das weniger CD´s verkauft wurden und fordert weitere Schritte.
Ein endloser Kreislauf...
0

#13 Mitglied ist offline   [email protected] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 889
  • Beigetreten: 20. Juli 05
  • Reputation: 0

geschrieben 23. März 2006 - 14:12

Tja, wie wär's mal mit guter Musik? :)
0

#14 Mitglied ist offline   Großer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.930
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 23. März 2006 - 14:19

Beitrag anzeigenZitat ([email protected]: 23.03.2006, 14:12)

Tja, wie wär's mal mit guter Musik? :)

Jup, nach dieser Tekka Group o.ä. kann es nur noch besser werden.
0

#15 Mitglied ist offline   [email protected] 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 889
  • Beigetreten: 20. Juli 05
  • Reputation: 0

geschrieben 23. März 2006 - 14:22

Tekka wat? :)

Na jo, King Crimson ist noch fleißig unterwegs, genau wie The Who und die Stones... und Yes lassen ja auch bisweilen von sich hören...

Was bin ich froh, dass ich kein Radio besitze.

Dieser Beitrag wurde von [email protected] bearbeitet: 23. März 2006 - 14:22

0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0