WinFuture-Forum.de: Ist Die Festplatte Gut? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Ist Die Festplatte Gut?


#1 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.931
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 16. Dezember 2003 - 21:58

Hallo,
ich will mir morgen ne neue festplatte kaufen, wollte mal fragen, ob jemand die festplatte hier kennt und ob die gut oder nicht gut ist... der preis ist auf jedenfall ziemlich gut... aber... man weis nie, erfahrungen sind die besten kaufkriterien
Danke

Maxtor 200GB
0

Anzeige



#2 _Phate_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 16. Dezember 2003 - 22:28

hallo erstmal

ich habe bis jetzt nur gehört, das es bei festplatten mit über 120 gb öfter zu datenverlusten kommen kann im gegensatz zu festplatten mit geringerer Speicherkapazität. Es kann aber auch sein das ich hier was falschen mitbekommen hab.
Der Preis ist echt net schlecht, aber wenn ich mir im moment ne Platte kaufen würde und die kapazität benötige, dann würde ich lieber 2*100 gb platten nehmen. Hat auch noch den vorteil, das du bei einer defekten Platte noch mit der 2. weiterarbeiten kannst.
0

#3 Mitglied ist offline   Wetter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 603
  • Beigetreten: 29. Oktober 02
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Wetter *g*, IT Systemelektroniker,
    meine wundervolle, machmal schwierige Freundin ;-) :D

geschrieben 16. Dezember 2003 - 23:24

Laut PC Hardware ist sie ziemlich gut (Ausgabe 12/03 - Note: 1,73)

Allerdings würde ich mir die SATA Ausgabe davon kaufen - haste schonmal ne Investition für die Zukunft - wenn du überhaupt nen Sata Anschluss hast <_<

Allerdings würde ich die Pladde entsprechend Partitionieren und net 200Gigs auf einer Partition laufen lassen.

Und ganz wichtig: SMART Überwachung um einen unerwarteten Tod vorzubeugen zu können.

SMART sollte ja mittlerweile jedes moderne Board können.

Entsprechende Programme können Smart auslesen..wie Adenix Smart Explorer (freeware) oder auch einfach Speedfan :

Dieser Beitrag wurde von Wetter bearbeitet: 16. Dezember 2003 - 23:28

0

#4 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.931
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 17. Dezember 2003 - 07:36

naja, S-ATA hat mein board leider nicht...
und das mit den partitionen is schon klar... hab ich jetzt auch schon mit meinen 110GB gemacht... Aber wenn die im test so gut abgeschnitten hat, werd cih die mir holen...
0

#5 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.711
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 17. Dezember 2003 - 07:46

wenn du richtig auf die kacke hauen willst, nimm ne hitachi 7k250.
habe 2x80gb als raid 0 :) (120 MB/sek) und eine 250gb.
zwar alles sata aber der unterschied düfte marginal sein.
und die sind so..... leise

Dieser Beitrag wurde von shiversc bearbeitet: 17. Dezember 2003 - 07:47

Admin akbar
0

#6 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.931
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 17. Dezember 2003 - 12:47

mh, ich hab im rechner nen Promise FastTrack ata 133 oder so ähnlich Raid-Controler... aber wenn ich da ne platte dranhäng, hat das system so dämliche ruckler... ich hab keine ahnung wo die herkommen... das is voll merkwürdig...
0

#7 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.931
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 45
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 17. Dezember 2003 - 12:49

ach, nochwas, sollte ich nen festplattenkühler dazukaufen? weil ich jetzt nur ne 5400 u platte hat und die wird schon war und ich hatte damal ne 7200 und die war immer zeimlich heiß... is auch irgendwann kaputt gegangen
0

#8 _Phate_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 17. Dezember 2003 - 14:03

ich hab meine platten in wechselfestplattenrahmen.
haste ne super kühlung drin und kannst sie während des betriebes auch mal abschalten wenn nen virus aufs system kommt *g*. naja das mitm virus ist übertrieben, aber zur kühlung sind die 1a
0

#9 Mitglied ist offline   degui 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 554
  • Beigetreten: 05. August 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Twielfeld
  • Interessen:PC-Modding

geschrieben 17. Dezember 2003 - 14:33

Ich schwöre auf SEAGATE.*g*

Mach doch vor die Festplatte einen 80mm Kühler, dann haste keine Sorgen.
mfg
Mein Notebook:
Mein Sysprofil

Mein Rechner
Thermaltek Armor
silentmaxx 480W NT
Abit IX38 Quad GT
Core 2 Duo [email protected] Ghz - Xigmatec
4 GB Melco PC6400
Maxtor DiamondMax - 500 GB SataII
ATI HD4870
Plextor - PX716SA - DL Sata Brenner
LG - HDDVD+BlueRay DVD
Samsung - Syncmaster 24' - 5ms - 10000:1
0

#10 Mitglied ist offline   Wetter 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 603
  • Beigetreten: 29. Oktober 02
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Wetter *g*, IT Systemelektroniker,
    meine wundervolle, machmal schwierige Freundin ;-) :D

geschrieben 17. Dezember 2003 - 15:27

Zitat (LoD14: 17.12.2003, 12:49)

ach, nochwas, sollte ich nen festplattenkühler dazukaufen? weil ich jetzt nur ne 5400 u platte hat und die wird schon war und ich hatte damal ne 7200 und die war immer zeimlich heiß... is auch irgendwann kaputt gegangen

Dank SMART, wie ich dir es schon beschrieben habe kannste mit z.B. Speedfan die Temperatur der Festplatte erfahren und so weißte ob du wirklich nen Lüfter brauchst.

Sag ichs so: Ab 46°C und mehr geht die Festplatte ein stückchen schneller kaputt. Alles dadrunter ist ok - unter 40°C wären ideal. Den je mehr Wärme die Festplatte erzeugt je wärmer wirds auch im Gehäuse sofern du keine gute Lüfterkühlung drinne hast.

Zudem wirds schneller heißer wenn beide platten direkt aufeinander liegen. Da "bündelt" sich sozusagen die Hitze zu einer. Also halte mindestens 1 Slot abstand zu nächsten und wenn SMART meint deine Pladde wird über 46°C warm holste dir nen Lüfter wie der von Revoltec (http://www.listan.de...ory.php?cat=114) - die sind auch schön leise - wenn alles korrekt verbaut ist :)
0

#11 Mitglied ist offline   ari 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 256
  • Beigetreten: 03. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Dezember 2003 - 17:54

@LoD14,

Zitat

Phate:
Der Preis ist echt net schlecht, aber wenn ich mir im moment ne Platte kaufen würde und die kapazität benötige, dann würde ich lieber 2*100 gb platten nehmen. Hat auch noch den vorteil, das du bei einer defekten Platte noch mit der 2. weiterarbeiten kannst.


Dem kann ich mich nur anschließen. Würde nie so'ne große Kapazität in einer Platte nehmen, sondern auf 2 aufteilen.
Guckst Du meine Sig.
Habe dieselben Platten nur 80 u. 120 GB. Im Vergleich zu den Vorgängetypen von Maxtor sind die absolut leise auch ohne Smart.
Die Temp. der Platten kannste auch mit dem Prog Motherboard Monitor auslesen.
Guckst Du
Eingefügtes Bild

Wie hier schon gepostet 80x80 er Lüfter vor die Platten gestellt und die Platten nicht direct aufeinander gepackt, dann wirds auch ordentlich frostig.
Beim backupen werden bei mir die Platten ne gute halb Stunde voll gestreßt. Die Temp steigt aber nicht über 35°C.
0

#12 Mitglied ist offline   ahopper 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.196
  • Beigetreten: 06. Dezember 02
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Magdeburg
  • Interessen:Computer, Snowboarden, Skateboarden (is Geschichte :-) ), Musik (Hip Hop)

geschrieben 17. Dezember 2003 - 18:57

Ich bin auch der Meinung kleinere Festplatten sind besser, außerdem kann ich gar nicht verstehen, wieso man soviel Platz braucht :)
Ich mag Western Digital am liebsten :)
0

#13 Mitglied ist offline   black.cobra 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.538
  • Beigetreten: 30. November 02
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Dezember 2003 - 19:06

also die hdd scheint net schlecht zu sein!
Ich würde aber auch auf Seriell ATA gehen und so kaufen:

Maxtor DIAMONDMAX PLUS 9 200GB SATA - 3.5HH 8MB Cache 7200RPM 9.4MS
36 Monate Garantie,

oder
WD CAVIAR SPECIAL ED 200GB SATA - 7200RPM 8MB CACHE/ S-ATA / Kapazität: 200 GB/ Garantie(Mon.):36
sollte so ab 200€ Brutto zu bekommen sein!

dazu noch nen SATA Controller

z.B. Dawicontrol DC-150 BULK - Serial ATA Controller, DC-150 Raid auch extern nutzbar, 150MB/Sek., Plug Play, unterstützt Raid 0+1
so um die 50 Euronen

alles bissel teurer, aber zukunftssicherer und technisch besser

Dieser Beitrag wurde von black.cobra bearbeitet: 17. Dezember 2003 - 19:07

0

#14 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Landshut (Bayern)
  • Interessen:Schwimmen, Laufen, Radlfahren (Triathlon); PCs und Technik *g*; Autos

geschrieben 17. Dezember 2003 - 19:46

Zitat (black.cobra: 17.12.2003, 19:06)

also die hdd scheint net schlecht zu sein!
Ich würde aber auch auf Seriell ATA gehen und so kaufen:

Maxtor DIAMONDMAX PLUS 9 200GB SATA - 3.5HH 8MB Cache 7200RPM 9.4MS         
36 Monate Garantie,

oder
WD  CAVIAR SPECIAL ED 200GB SATA - 7200RPM 8MB CACHE/ S-ATA / Kapazität: 200 GB/  Garantie(Mon.):36
sollte so ab 200€ Brutto zu bekommen sein!

dazu noch nen SATA Controller

z.B. Dawicontrol DC-150 BULK - Serial ATA Controller, DC-150 Raid auch extern nutzbar, 150MB/Sek., Plug  Play, unterstützt Raid 0+1
so um die 50 Euronen

alles bissel teurer, aber zukunftssicherer und technisch besser

da sollte man aber wirklich vergleichen. Denn bis dato bringen SATA-Platten überhaupt keinen Geschwindigkeitsvorteil. :)
0

#15 Mitglied ist offline   ari 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 256
  • Beigetreten: 03. Dezember 03
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Dezember 2003 - 20:04

@wiz,

Zitat

da sollte man aber wirklich vergleichen. Denn bis dato bringen SATA-Platten überhaupt keinen Geschwindigkeitsvorteil.  :)

genau, hab vor kurzem gelesen, dass die Plattenhersteller ne große Verarsche machen und den alten IDE Platten nur ne SATA Buchse verpassen. Der Rest is so geblieben und deswegen dümpeln die Platten immer noch bei 100- max 133 MB/sec. rum.
Und dafür mehr Kohle :)
Hier gibt's nur eins, wenn möglich warten, bis die Hersteller mehr Speed in die Sache reingebracht haben.
Die werden schon merken, dass sie auf dem falschen Dampfer sind, wenn niemand den Kram kauft.
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0