WinFuture-Forum.de: Hilfeee! Opteron 144 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Hilfeee! Opteron 144 Opteron 144 übertakten


#1 Mitglied ist offline   brainpunk 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 14. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Februar 2006 - 18:19

kann mir jemand helfen ?

ich habe einen opteron 144 und würde den gerne übertakten.

Kann mir jemand eine Anleitung schreiben oder einen link posten

DANKE

PS. ich habe ein dfi lanparty board
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Snake-deluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.010
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 1
  • Wohnort:Fürth

geschrieben 15. Februar 2006 - 18:55

Google
Forum-Suchmaschine


Oder einfach mal die anderen 1000 Topics über "Overglocking" durchlesen.... heul
0

#3 _Phate_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. Februar 2006 - 19:17

Oder in einem Link gesagt: http://www.google.de/search?hs=QJl&hl=de&c...ta=lr%3Dlang_de

Wenn du dich mit dem Übertakten einer CPU nicht auskennst, solltest du es auch lassen. :cool:
0

#4 Mitglied ist offline   matzet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 428
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 0
  • Interessen:Bin ein Bäcker!!

geschrieben 15. Februar 2006 - 19:55

Mal ne frage zwischendurch. was bringen die opteron prozessoren eigentlich? was macht sie anders im vergleich zu amd64?
The Definition of an Upgrade: Take old bugs out, put new ones in.

Game/Video/Audio-Pc
Intel Pentium D 805 @ 2x 4,2 Ghz, 8 GB Infenion DDR2-800, 400 GB Samsung-HDD, 7950GX2
Windows Vista, Sp1 (natürlich legal : ) )

Notebook
AMD Athlon 64 3200+, 1,5 GB DDR-400, 100 GB Toshiba-HDD, Fx 5600
Windows Xp, Sp2 (natürlich legal : ) )
0

#5 Mitglied ist offline   Schwabi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.785
  • Beigetreten: 27. November 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Walding, Österreich

geschrieben 15. Februar 2006 - 20:03

Beitrag anzeigenZitat (matzet: 15.02.2006, 19:55)

Mal ne frage zwischendurch. was bringen die opteron prozessoren eigentlich? was macht sie anders im vergleich zu amd64?



Eigentlich net so viel...... Vielleicht noch mehr leistung pro MHz? hm....

der 144 is aber git übertaktbar!!! :cool:
0

#6 Mitglied ist offline   matzet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 428
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 0
  • Interessen:Bin ein Bäcker!!

geschrieben 15. Februar 2006 - 20:07

ach so. die dinger sind ja schweine teuer. was das wohl bringt?
da bleib ich lieder bei meinen 64'ern.

MFG
The Definition of an Upgrade: Take old bugs out, put new ones in.

Game/Video/Audio-Pc
Intel Pentium D 805 @ 2x 4,2 Ghz, 8 GB Infenion DDR2-800, 400 GB Samsung-HDD, 7950GX2
Windows Vista, Sp1 (natürlich legal : ) )

Notebook
AMD Athlon 64 3200+, 1,5 GB DDR-400, 100 GB Toshiba-HDD, Fx 5600
Windows Xp, Sp2 (natürlich legal : ) )
0

#7 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.429
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 15. Februar 2006 - 20:08

der opteron hat 1MB level2 cache und der athlon64 (bis 3700+) nur 512kb
"Irgendwat is ja immer."
0

#8 Mitglied ist offline   Dawn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.012
  • Beigetreten: 18. Februar 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Thüringen
  • Interessen:Anime & Manga, PC Hard-/Software, Zocken, Musik hören usw.

geschrieben 15. Februar 2006 - 20:37

Beitrag anzeigenZitat (Kenny: 15.02.2006, 20:08)

der opteron hat 1MB level2 cache und der athlon64 (bis 3700+) nur 512kb

Wenn dann bis 3500+ und 3800+ :cool: Der 3700+ hat bereits 1MB L2 Cache ebenso wie der 4000+

@Topic: Der wirklich einzige unterschied ist das alle Opterons 1MB L2 Cache haben und Cool & Quiet hier PowerNow! heist ansonsten sind sie absolut identisch zum normalen A64.
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Anime Freak 4 Ever !
0

#9 _Phate_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 15. Februar 2006 - 20:47

Beitrag anzeigenZitat (Dawn: 15.02.2006, 20:37)

Wenn dann bis 3500+ und 3800+ :cool: Der 3700+ hat bereits 1MB L2 Cache ebenso wie der 4000+

@Topic: Der wirklich einzige unterschied ist das alle Opterons 1MB L2 Cache haben und Cool & Quiet hier PowerNow! heist ansonsten sind sie absolut identisch zum normalen A64.


Der Topic bezieht sich aufs Übertakten, nicht auf den Unterschied zum A64. :unsure:
0

#10 Mitglied ist offline   Schwabi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.785
  • Beigetreten: 27. November 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Walding, Österreich

geschrieben 15. Februar 2006 - 20:49

Beitrag anzeigenZitat (Phate: 15.02.2006, 20:47)

Der Topic bezieht sich aufs Übertakten, nicht auf den Unterschied zum A64. :cool:



Aber matzet hatte ne frage gestellt..... :unsure:
0

#11 Mitglied ist offline   matzet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 428
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 0
  • Interessen:Bin ein Bäcker!!

geschrieben 15. Februar 2006 - 21:00

nune streitet euch nicht. thema abgeschlossen.
The Definition of an Upgrade: Take old bugs out, put new ones in.

Game/Video/Audio-Pc
Intel Pentium D 805 @ 2x 4,2 Ghz, 8 GB Infenion DDR2-800, 400 GB Samsung-HDD, 7950GX2
Windows Vista, Sp1 (natürlich legal : ) )

Notebook
AMD Athlon 64 3200+, 1,5 GB DDR-400, 100 GB Toshiba-HDD, Fx 5600
Windows Xp, Sp2 (natürlich legal : ) )
0

#12 Mitglied ist offline   nim 

  • Gruppe: Redaktion
  • Beiträge: 2.347
  • Beigetreten: 20. Januar 02
  • Reputation: 2

geschrieben 15. Februar 2006 - 21:04

vorteil: 144 & 146 sind äusserst günstig (130 bzw 180 euro), lassen sich mit dem mitgelieferten boxed-kühler meist problemlos mit taktraten von mindestens 2,6 GHz betreiben und haben den doppelten cache eines normalen durchschnittsathlonen.

nachteil: keiner.

zum thema: einfach das übliche vorgehen anwenden, also fsb langsam anheben, bis das system instabil wird, ggf. die kernspannung etwas nach oben korrigieren etc pp... das übliche halt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0