WinFuture-Forum.de: Neuer Todesfall Durch Online-spielsucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Neuer Todesfall Durch Online-spielsucht


#1 Mitglied ist offline   thefabb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 185
  • Beigetreten: 22. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Dezember 2005 - 17:04

Diesen Artikel habe gerade bei heise.de gelesen: (bin mir nicht sicher ob ich das so posten darf)

Nach 10 Tagen und Nächten pausenlosen Online-Spielens ist ein Gewohnheitsspieler in einem südkoreanischen Internet-Cafe vor dem PC zusammengebrochen. Wie die Tagespresse am gestrigen Freitag meldete, wurde der 38-Jährige aus dem Lokal in Incheon westlich der Hauptstadt Seoul ins nächste Krankenhaus gebracht, wo nach Angaben eines Polizeisprechers nur noch sein Tod festgestellt werden konnte. Als wahrscheinliche Todesursache nannten die Behörden Erschöpfung. Bereits im August dieses Jahres war ein Spielsüchtiger nach einer zweitägigen exzessiven Online-Sitzung in der südkoreanischen Stadt Taegu gestorben.
Anzeige
(uh/c't)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DiNozzo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.444
  • Beigetreten: 13. Dezember 03
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. Dezember 2005 - 17:08

Ein Link auf die originale News wär' sicherlich nicht schlecht
http://www.heise.de/...r/meldung/67218
0

#3 Mitglied ist offline   andreas726 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 381
  • Beigetreten: 26. Januar 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:im Ländle

geschrieben 10. Dezember 2005 - 17:11

Wenn man es übertreibt kann man bei allem sterben, sogar beim Sex.
99,9% aller Computerfehler sitzen ca. 60cm vor dem Bildschirm ;-)
Hätte es keine Vögel und Insekten gegeben, hätte der Mensch dann je versucht zu fliegen?
Natürlich, denn seine grenzenlose Dummheit ist einzigartig auf der Welt.
0

#4 _MasterChiefDX_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Dezember 2005 - 17:12

10 tage?! :wacko: :surprise:
und das bei einem gewohnheitsspieler? wtf?! :ph34r:
0

#5 Mitglied ist offline   TTDSnakeBite 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 730
  • Beigetreten: 21. August 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bayern

geschrieben 10. Dezember 2005 - 17:33

ich finde diese schlagzeilen beunruhigend. nicht weil die jetzt sterben (selber schuld, klingt hart ist aber so) sondern um die gesetze in deutschland.

ich will nicht dass in spiele eine software verbaut wird die das spiel nach (ca.) 3 stunden beendt weil diese zum gesetz wird. auch wenn es schlimm ist dass überhaupt jemand am spielen stirbt! aber, wen man nicht weiss wann schluß ist, ist man selber schuld!
0

#6 _Publisher_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Dezember 2005 - 19:48

@TTDSnakeBite: ich gla8be nicht das dies in deutschland kommen wird... da wird man woanders arbeiten. Zumal gab es in deutschland noch keinen solchen Fall
0

#7 Mitglied ist offline   The Dog 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.131
  • Beigetreten: 28. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kölle am Rhing

geschrieben 10. Dezember 2005 - 19:54

Sorry, aber um sowas zu machen muss man nicht ganz echt im Kopf sein.
0

#8 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. Dezember 2005 - 21:23

ich persönlich würde so ne Zeit-vorrichtung begrüßen.
Ok 3 Stunden wären etwas wenig, aber wenn man z.B. Festlegt das man nach 7 Stunden ne pause einlegen muss, find ich das voll OK
gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D
0

#9 Mitglied ist offline   thefabb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 185
  • Beigetreten: 22. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Dezember 2005 - 21:50

ich bin zwar kein großer zocker, aber alle stunde mal für 5 minuten eine zwangspause wäre wohl in ordnung. ich könnte eine erinnerung dieser art bei der arbeit gebrauchen.
0

#10 Mitglied ist offline   Dawn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.012
  • Beigetreten: 18. Februar 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Thüringen
  • Interessen:Anime & Manga, PC Hard-/Software, Zocken, Musik hören usw.

geschrieben 10. Dezember 2005 - 22:08

Ich frag mich da eher wie man es packt 10 Tage durch zu zocken... Ich selber würde selbst mit viel coffein maximal 2 tage durchhalten und dann irgendwann vorm rechner einpennen :surprise:
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Anime Freak 4 Ever !
0

#11 _max_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Dezember 2005 - 22:34

Ich glaube nicht, dass es irgendwann ein Spiel geben wird, wo man in der Spielzeit eingeschränkt wird, weil man ja sterben könnte. Viel schneller stirbt man im Auto, auf dem Rad oder als Fußgänger. Da gibt es auch keine Zeiteinschränkung.
0

#12 Mitglied ist offline   thefabb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 185
  • Beigetreten: 22. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Dezember 2005 - 22:53

hm, mein letzter audi a4 avant hat alle 2 stunden gepiept und mir eine pause "angeboten". wenn das feature mit kaffee und kuchen untermauert würde, hätte ich sogar wirklich gestoppt. :surprise:
0

#13 _max_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 10. Dezember 2005 - 23:55

Na so lange es beim Zoggen aller 2 Stunden mal piept, habe ich nichts dagegen.
0

#14 _deen_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. Dezember 2005 - 00:07

Das zum Thema 10 Tage am Stück wachbleiben: http://www.heise.de/newsticker/foren/go.sh...&forum_id=89207 Soweit ich weiß hat man schon nach einigen Tagen ohne Schlaf bleibende Schäden, ist aber trotzdem krank...
0

#15 Mitglied ist offline   Sepultura 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 663
  • Beigetreten: 18. September 05
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dresden
  • Interessen:PC, Internet, C/C++

geschrieben 11. Dezember 2005 - 00:44

Eine Spielzeitbegrenzung ist eh kaum durchzusetzen. Wie kann man sowas kontrollieren?
Wer Japanische Produkte kauft, unterstützt den grausamen Walfang
Boykottiert JAPAN
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0