WinFuture-Forum.de: Security Alternative - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Security Alternative


#1 Mitglied ist offline   Inder-Nett 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. November 05
  • Reputation: 0

  geschrieben 10. November 2005 - 23:31

Hallo,

bin ein seit jahren ein norton internet security nutzer, aber mir ist ja nicht verborgen geblieben das das nicht so das gelbe vom ei sein soll (Leistungsfresser, AV übersieht so manches ect.)!

Bin deshalb jetzt auf der Suche nach einer neuen Suite (Firewall + Virenscanner (online)). Aus der Fachpresse bin ich auch nicht schlau geworden, da wiedersprechen sich die meisten. Ich hoffe jemand kann mir einen "neutralen" Tipp geben!!


Thank you very Danke!!!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   radyr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.014
  • Beigetreten: 05. September 03
  • Reputation: 84
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. November 2005 - 23:42

Auweia, da hast du das Lieblingsthema einiger langjähriger Mitglieder angeschnitten. Ließ dir das hier inklusive der angegebenen Links mal durch. Dann bist du zumindest schonmal einen Schritt weiter. :)
0

#3 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.973
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 550
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 11. November 2005 - 00:02

Beitrag anzeigenZitat (Inder-Nett: 10.11.2005, 23:31)

Hallo,

bin ein seit jahren ein norton internet security nutzer, aber mir ist ja nicht verborgen geblieben das das nicht so das gelbe vom ei sein soll (Leistungsfresser, AV übersieht so manches ect.)!

Bin deshalb jetzt auf der Suche nach einer neuen Suite (Firewall + Virenscanner (online)). Aus der Fachpresse bin ich auch nicht schlau geworden, da wiedersprechen sich die meisten. Ich hoffe jemand kann mir einen "neutralen" Tipp geben!!
Thank you very Danke!!!

Hallo,
schau dir das mal an: http://www.bitdefend...d/site/page.php
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#4 Mitglied ist offline   radyr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.014
  • Beigetreten: 05. September 03
  • Reputation: 84
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. November 2005 - 00:05

Beitrag anzeigenZitat (JollyRoger2408: 11.11.2005, 00:02)

Hallo,
schau dir das mal an: http://www.bitdefend...d/site/page.php


Sehr neutraler Tipp... :)

@Inder-Nett: Wenn du ganz viel Zeit hast, kannst du dir auch mal die Diskussion zum Thema Desktop-Firewalls durchlesen. :)
0

#5 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.973
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 550
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik

geschrieben 11. November 2005 - 00:20

Beitrag anzeigenZitat (rehleinkiller: 11.11.2005, 00:05)

Sehr neutraler Tipp...

Na ja, würde ich BitDefender nicht für gut halten, hätte ich nicht auf die BitDef HP verlinkt. Bei näherer Betrachtung ist es also gar nicht so neutral, oder? Wobei ich aber über die BitDef 9 Internet Security nicht glücklich bin. Ich verwende nur den AV Scanner BitDef 8. Aber zum Thema PFW ja oder nein gibt´s hier ohnehin schon tonnenweise Lesestoff. Außerdem will @Inder-Nett ´ne PFW + ´nen AV-Scanner.

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 11. November 2005 - 00:36

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
0

#6 Mitglied ist offline   Inder-Nett 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. November 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. November 2005 - 08:25

Das sieht ja schon mal gut aus. In einem Beitrag hat Muttis Sohn gelesen das man mit den richtigen Sicherheitseinstellungen vielleicht gar keine FW mehr Not tut. Mir geht es aber auch um solche Dinge das nicht alles auf den Rechner kommt, sondern das auch nicht jedes Programm nach Hause telefoniert (und das war bei norton recht gut) - na gut - hoffe auf mehr alternativen...


...bis demnächst
0

#7 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 11. November 2005 - 08:40

Inder-Nett sagte:

Mir geht es aber auch um solche Dinge das nicht alles auf den Rechner kommt, sondern das auch nicht jedes Programm nach Hause telefoniert

Dagegen kann eine PFW nicht schützen, schon prinzipbedingt nicht. Siehe dazu auch dieses Video.

Inder-Nett sagte:

(und das war bei norton recht gut)

Du hast also auf einem Testsystem eine vollständige Liste von Programmen, die ins Internet wollen, und diese daraufhin überprüft, wieviele von Norton tatsächlich geblockt wurden? Oder wie kommst du sonst zu dieser Aussage?
Falls du das darauf beziehst, dass dir Norton ab und zu eine phöse blinkende Sicherheitswarnung (!11eins) präsentiert - Glückwunsch, du bist der PFW-Paranoia erlegen.

Dieser Beitrag wurde von Graumagier bearbeitet: 11. November 2005 - 08:41

"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#8 Mitglied ist offline   Inder-Nett 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 10. November 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. November 2005 - 09:56

@Graumagier
Auweia, ich versuch gerade meine "Rosarote Brille" abzusetzen, aber die will nicht so recht. Was ich meinte (und du bestimmt auch) ist das, das mich norton immer so schön fragte: "Programm SchießmichTot will ins Inder-Nett - Ja oder nein? Punkt". Und du sagst jetzt das das alles Müll ist? Du weißt das du damit gerade meine Weltanschauung zerstört hast? Dann kläre mich mal bitte auf ..., da ich mich bis zum jetzigen Zeitpunkt immer darauf verlassen habe und mich darum auch nicht weiter gekümmert hatte - war ja alles so schön - früher ...
0

#9 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 11. November 2005 - 10:03

Hast du das Video gesehen?

Eine PFW ist trivial zu umgehen, sogar der Real Player macht das. Nur weil dir Norton von Zeit zu Zeit sagt, dass irgend etwas geblockt wurde, heißt das noch lange nicht, dass alles geblockt wird.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#10 Mitglied ist offline   Win-Fan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.218
  • Beigetreten: 09. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. November 2005 - 17:15

Lutz Donnerhacke: Firewall FAQ

Beitrag anzeigenZitat (Inder-Nett: 10.11.2005, 23:31)

Aus der Fachpresse bin ich auch nicht schlau geworden, da wiedersprechen sich die meisten.
Warum werden in Fachzeitschriften bestimmte "persönliche Firewalls" trotzdem so gelobt?
Die meisten Zeitschriften finanzieren sich über Werbung bis hin zum Abdruck von Werbetexten als redaktionelle Artikel. Aber auch seriöse Zeitschriften müssen Werbekunden berücksichtigen. Darüberhinaus urteilt der Großteil der Zielgruppe nur danach, ob

* bunte Bilder angezeigt werden,
* die "Firewall" nicht abschmiert,
* nach wie vor alle Verbindungen funktionieren, und
* hin und wieder eine Meldung über ganz gefährliche Portscans, die jedoch erfolgreich abgewehrt wurden, erscheint.



Beitrag anzeigenZitat (Inder-Nett: 11.11.2005, 08:25)

sondern das auch nicht jedes Programm nach Hause telefoniert (und das war bei norton recht gut)
Ich will meine Firewall richtig konfigurieren, wie gehe ich vor?
Verbiete alles.
Wenn irgendetwas nicht funktioniert, lerne, was diese Software wirklich braucht und warum. Dann schalte es bei Bedarf frei.
Nochmals: Schalte nichts frei, von dessen sachlicher Notwendigkeit Du nicht von Grund auf überzeugt bist.

Rika sagt hierzu meist (sinngemäß):
Wenn sich der Zugriff auf das I-Net nicht über die Software selbst einstellen lässt, ist es Müll und gehört entsorgt.

Zitat

Was ich meinte (und du bestimmt auch) ist das, das mich norton immer so schön fragte: "Programm SchießmichTot will ins Inder-Nett - Ja oder nein?
Ich bekomme eine Meldung das ein mir unbekanntes Programm eine Verbindung öffnen möchte. Was kann ich tun?
Ablehnen. Ohne genaue Kenntnis der Ursache, mußt Du davon ausgehen, daß Dein System korrumpiert wurde. Beachte aber, daß "Desktop-Firewalls" oft nur den Namen des Programms zurückliefern, den sie von diesem Programm selbst erfragt haben. Glaubst Du wirklich, daß Trojaner nicht lügen können? Würdest Du dem Programm 'exporer.exe' einen Zugriff nach außen gestatten? Wie sieht es bei 'outlook.exe', 'netscape.exe' aus?


Soll heißen, das es ohnehin kein größeres Problem für diverse Schadsoftware und Angriffe wäre den Anwender und auch die Firewall zu täuschen und so zu umgehen, was den nutzen somit aufhebt. Und da viele Anwender solche Meldungen meist ohnehin nicht rkorrekt einschätzen können, werden sie (um Ruhe zu haben) zugelassen, oder verboten was aber bei korrekten Meldungen evtl. so nur zu Verbindungsproblemen führt.
Und gerade Norton lässt meist ohne Userbestätigung unbemerkt Verbindungen zu die sich unter Microsoft ausgeben, was somit natürlich erst recht ein leichtes für Schadsoftware oder Angriffe wär. (irgendwo mal gelesen, find es aber grad nicht wieder).

Dieser Beitrag wurde von Win-Fan bearbeitet: 11. November 2005 - 17:17

Eingefügtes Bild

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst eh nicht lebend raus.
0

#11 Mitglied ist offline   Skaroth 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 554
  • Beigetreten: 08. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien

geschrieben 12. November 2005 - 19:12

Oh Gott bitte unterlasst diese Gespräche mit PFW unsinnig etc.

Ich bin selber kein Freund von PFW, aber in dem Thema geht es um Tipps., welche Security Suites es gibt. Mehr nicht!

Ich kann dir Kaspersky empfehlen. Ich nutze den Anti Virus und bin hochzufrieden. Die Erkennungsrate gilt als die beste und Updates werden fast stündlich gemacht. Als Firewall würde ich die Windows eigene verwenden. In diversen werbeabhängigen Zeitschriften (z.B. PC-Welt) wird die Windows Firewall als schlecht bezeichnet. das stimmt aber nicht. Sie ist effektiver als z.B eine Norton Firewall.

Dieser Beitrag wurde von sYnTaX bearbeitet: 12. November 2005 - 19:13

0

#12 Mitglied ist offline   Graumagier 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.811
  • Beigetreten: 01. März 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Graz, Österreich

geschrieben 12. November 2005 - 19:15

Nachdem Inder-Nett aber bei seinem zweiten Beitrag Interesse an alternativen Lösungen bekundet hat, war es IMHO nur logisch, ihm dahingehend weiterzuhelfen.
"If you make something idiot proof, someone will invent a better idiot." - Marvin

For Emails always use OpenPGP. My KeyID: 0xA1E011A4
0

#13 Mitglied ist offline   Skaroth 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 554
  • Beigetreten: 08. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien

geschrieben 12. November 2005 - 19:35

Beitrag anzeigenZitat (Graumagier: 12.11.2005, 19:15)

Nachdem Inder-Nett aber bei seinem zweiten Beitrag Interesse an alternativen Lösungen bekundet hat, war es IMHO nur logisch, ihm dahingehend weiterzuhelfen.


Wenn das so ist, dann ok! ;D
0

#14 Mitglied ist offline   3l*b4rt0 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 406
  • Beigetreten: 10. Januar 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. November 2005 - 19:42

Beitrag anzeigenZitat (sYnTaX: 12.11.2005, 19:35)

Wenn das so ist, dann ok! ;)


meckern -> posten -> lesen? *scnr*

komische reihenfolge ;)
0

#15 Mitglied ist offline   Skaroth 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 554
  • Beigetreten: 08. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien

geschrieben 12. November 2005 - 19:58

So bin ich nunmal ;)

Ne gelesen hab ichs schon. Aber für gewöhnlich nur den 1. Beitrag, da ich es gewohnt bin zu hören PFWs sind schlecht etc. ;)
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0