WinFuture-Forum.de: Taktung Von Mobile Cpus - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Taktung Von Mobile Cpus Takten die Prozessoren runter?


#1 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 14. Oktober 2005 - 16:44

Meine Frage bezieht sich auf Notebooks oder Mobile CPUs (Pentium-M) in Desktoprechnern.
Takten diese Prozessoren auch herunter wenn der Rechner im Leerlauf ist, aber SETI/BOINC läuft?

Wenn ja, wie kann man das verhindern?

Gruß Brutschi
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   bluecifer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.286
  • Beigetreten: 16. Mai 04
  • Reputation: 0
  • Interessen:Fahrrad fahren, feiern, in den Penny Markt gehen,

geschrieben 14. Oktober 2005 - 16:56

Kommt wohl ganz auf die CPU-Auslastung, die die Programme verursachen an... aber ich denke mal schon, dass der trotzdem runtertaktet... prüf's doch enfach mal nach.
0

#3 Mitglied ist offline   reboot 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 242
  • Beigetreten: 06. August 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Falkensee b. Berlin

geschrieben 14. Oktober 2005 - 17:00

Also wenn der BOINC-Client mit Seti läuft taktet er bestimmt nicht runter, denn es wird ja schließlich rumgerechnet daran und das nicht zu knapp. :wink:
Eingefügtes Bild
More systems have been wiped out by admins than any hacker could do in a lifetime.
0

#4 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 14. Oktober 2005 - 17:05

@reboot

Kannst du das aus eigener Erfahrung sagen, du hast ja einen M-Prozessor.
Oder weißt du es einfach so?
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur
0

#5 Mitglied ist offline   reboot 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 242
  • Beigetreten: 06. August 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Falkensee b. Berlin

geschrieben 14. Oktober 2005 - 17:15

Beides. :wink:

Wenn man die ganze sache logisch angeht kommt man auch ganz fix dahinter.

Eine mobile-CPU wie ein Pentium-M taktet sich runter wenn er nichts zu tun hat, oder halt wenig pure CPU-Kapazität benötigt wird. Wenn so etwas aufwendiges wie ein BOINC-Client läuft ist das aber logischer weise nicht der fall, es sei denn man setzt den Prozessor, wie bei vielen Notebooks zb möglich, manuell auf die niedrigste taktrate. Mit dieser läuft er dann allerdings permanent, bis man es wieder abschaltet, und reguliert seine taktrate dementsprechend nicht selbst.

;)

Dieser Beitrag wurde von reboot bearbeitet: 14. Oktober 2005 - 17:16

Eingefügtes Bild
More systems have been wiped out by admins than any hacker could do in a lifetime.
0

#6 Mitglied ist offline   Brutschi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 486
  • Beigetreten: 09. Oktober 04
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Schönes Allgäu
  • Interessen:Computer, [email protected]

geschrieben 19. Oktober 2005 - 13:14

Okay, danke reboot.

Aha so ist das also. Gut das ich es weiß.
Dann kann ja mein geplanter Laptop mit voller Leistung für SETI rechnen. :blink: :8):

Gruß Brutschi
Eingefügtes Bild
seit 09.09.2012 wieder richtige BOINC-STATS Signatur
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0