WinFuture-Forum.de: Hilfe Bei Filezilla - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Hilfe Bei Filezilla Verbindungsabbruch...


#1 Mitglied ist offline   Powerprobot 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 03. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:PC, Foto, Video

geschrieben 11. September 2005 - 20:41

Hi, meine Bekannten können nicht auf mein FTP-System zugreifen.

Habe euch mal ein Account eingerichtet, da könnt ihr euch ja mal austoben und berichten was ihr dort findet.

ftp://powerprobot.homedns.org
Name: winfuture
Pass : winfuture



Das Problem ist das meine bekannten zwar eingeloggt werden, bekommen aber keine Verzeichnis/File-Liste.

Wenn ich von außen auf den Server zugreife geht's..... (z.B. http://www.web2ftp.com/)
Das ist echt mist.
Also Port 21 Habe ich an der WinXP-Firewall freigeschaltet.
Adresse wird über DynDNS Verteilt/geholt.
Bitte helft und postet eure Ergebnisse.

PS: ihr habt auch schreibrechte......
Es gibt nicht Gutes... außer man tut es !
Wenn man etwas nicht will findet man Gründe -
Wenn man etwas will findet man Wege !
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." - Klaus Kinski
"Menschen wählen den Weg, der ihnen den größten Erfolg bei geringster Anstrengung verspricht, das ist ein Naturgesetz." – Gregory House
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Der Kenner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 574
  • Beigetreten: 30. Januar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 11. September 2005 - 20:50

Also bei mir gehts einwandfrei.
0

#3 Mitglied ist offline   Spezi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 478
  • Beigetreten: 24. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Wesel

geschrieben 11. September 2005 - 20:52

Das Problem liegt an dem nicht eingeschaltenem Passiv-Modus am Server.

Also am besten den Server in den Passiven-Modus schalten und es sollte keine Probleme geben. Da gibt es dann auch weniger Probleme mit dem Router, weil beim Aktiven-Modus die Ports zufällig für die Datenübertragung ausgewählt werden. :(
0

#4 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rudoltown

geschrieben 11. September 2005 - 20:52

Joa, PORT ("Active Mode", wo dein Server eine Datenverbindung zum Client aufbaut) funktioniert, aber der PASV ("Passive Mode", wo der Client eine Datenverbindung zu einem Port am Server aufbaut) verweigert sich mit einem Timeout.
Hast du die PASV Port-Range geforwardet/freigeschalten?
0

#5 Mitglied ist offline   Powerprobot 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 03. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:PC, Foto, Video

geschrieben 11. September 2005 - 21:04

Wie kann ich denn In der XP-Firewall den bereich von 5000 bis 5100 für den passiven bereich freischalten.
habe jetzt erstmal dem "Filezill server console" die ausnahme erteilt.
Es gibt nicht Gutes... außer man tut es !
Wenn man etwas nicht will findet man Gründe -
Wenn man etwas will findet man Wege !
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." - Klaus Kinski
"Menschen wählen den Weg, der ihnen den größten Erfolg bei geringster Anstrengung verspricht, das ist ein Naturgesetz." – Gregory House
0

#6 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rudoltown

geschrieben 11. September 2005 - 21:12

Zitat (Powerprobot: 11.09.2005, 22:04)

habe jetzt erstmal dem "Filezill server console" die ausnahme erteilt.
Ausnahmen? :(

Öffnen kannst du die Ports mit einem Skript, z.B. mit diesem.
Verwendest du nur Windows IVFW oder hast du auch einen Router?
0

#7 Mitglied ist offline   Powerprobot 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 03. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:PC, Foto, Video

geschrieben 11. September 2005 - 21:24

nur die Windows Firewall. Gehe dann über LAN direkt an mein DSL-Modem.

Bin gerde dabei das Script arbeiten zu lassen. Dauert ein bischen....


ergebnis kommt gleich....


Edit:
So... hat er gemacht.... bin ich ja mal gespannt....

Dieser Beitrag wurde von Powerprobot bearbeitet: 11. September 2005 - 21:26

Es gibt nicht Gutes... außer man tut es !
Wenn man etwas nicht will findet man Gründe -
Wenn man etwas will findet man Wege !
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." - Klaus Kinski
"Menschen wählen den Weg, der ihnen den größten Erfolg bei geringster Anstrengung verspricht, das ist ein Naturgesetz." – Gregory House
0

#8 Mitglied ist offline   puppet 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.857
  • Beigetreten: 27. April 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rudoltown

geschrieben 11. September 2005 - 21:31

Geht doch :(

Zitat

PASV
227 Entering Passive Mode (82,97,174,206,19,155)
LIST -aL
150 Connection accepted
226 Transfer OK

0

#9 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.427
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 11. September 2005 - 21:32

bei mir gings
"Irgendwat is ja immer."
0

#10 Mitglied ist offline   Powerprobot 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 374
  • Beigetreten: 03. September 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kiel
  • Interessen:PC, Foto, Video

geschrieben 11. September 2005 - 21:33

Danke ! ich wußte doch, auf euch ist verlaß !

Und? wie gefallen euch die FarCry Bilder ? Mit einer GF4 TI entstanden.
Es gibt nicht Gutes... außer man tut es !
Wenn man etwas nicht will findet man Gründe -
Wenn man etwas will findet man Wege !
"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil keiner ihnen aufs Maul haut." - Klaus Kinski
"Menschen wählen den Weg, der ihnen den größten Erfolg bei geringster Anstrengung verspricht, das ist ein Naturgesetz." – Gregory House
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0