WinFuture-Forum.de: Bootfähige Dvd-rw - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Brennprogramme
Seite 1 von 1

Bootfähige Dvd-rw ist mein gedankengang OK?


#1 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.708
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 06. September 2003 - 11:18

habe mir gedacht ich nehme ein cd image der xp cd kopiere meine daten rein (unattended) und speichere es!
danach mounte ich es im pseudo-laufwerk und kopiere es!
geht das ?
was meint oder wisst ihr?

Dieser Beitrag wurde von shiversc bearbeitet: 06. September 2003 - 11:18

Admin akbar
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Landshut (Bayern)
  • Interessen:Schwimmen, Laufen, Radlfahren (Triathlon); PCs und Technik *g*; Autos

geschrieben 06. September 2003 - 12:15

Zitat (shiversc: 06.09.2003, 12:18)

habe mir gedacht ich nehme ein cd image der xp cd kopiere meine daten rein (unattended) und speichere es!
danach mounte ich es im pseudo-laufwerk und kopiere es!
geht das ?
was meint oder wisst ihr?

eigentlich müsste es so gehen, aber das mit dem Mounten kannste dir sparen wenn du sowieso ein Image hast brennst einfach des Image...
0

#3 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.708
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 06. September 2003 - 16:02

ich habs mal probiert!
es geht.
da hat man gleichanz andere möglichkeiten!
;)
Admin akbar
0

#4 Mitglied ist offline   Marcel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 799
  • Beigetreten: 25. März 03
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. September 2003 - 19:36

habe mir schon eine Windows DVD gebrannt (bootfähiges bootmenü) - MS-DOS 6.22 und Windows 3.11, 95 ( a, b ), 98 SE, Me, 2000 Pro, 2000 Server, XP Pro, Server 2003...
läuft perfekt...

Achja für unsere besserwisser: Ich habe jedes OS mit orginal Linzens auf Orginal Microsoft CDs

Dieser Beitrag wurde von LudoDJ bearbeitet: 06. September 2003 - 19:38

gruß
Marcel

--------------------------------------------------
Rechtschreibfehler sind gewollt :D
0

#5 Mitglied ist offline   wolfplayer 

  geschrieben 25. September 2003 - 04:09

Hallo LudoDJ kannst Du mir da ein paar Tips geben wie das mit der Windows DVD funktionieren soll, blick da nämlich nicht ganz durch, möchte XP WIN98 und 2000 auf eine DVD bringen...THANX
0

#6 Mitglied ist offline   Paster 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 417
  • Beigetreten: 12. März 03
  • Reputation: 0

geschrieben 25. September 2003 - 06:03

jo schreib doch mal nen kleines tutorial sowas würd ich mir auch gerne machen :lol:
0

#7 Mitglied ist offline   kristijan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 34
  • Beigetreten: 23. September 03
  • Reputation: 0

geschrieben 25. September 2003 - 14:36

Hi
Habe das auch mal ausprobiert und etwas ausprobiert und eine PDF datei daraus geschrieben.

Soweit war ich damals gekommen.
Vielleicht bringts ja etwas. Ansonsten freu ic hmich über die kommende Anleitung.

cu

Angehängte Datei(en)


0

#8 Mitglied ist offline   wiz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.527
  • Beigetreten: 21. Juni 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Landshut (Bayern)
  • Interessen:Schwimmen, Laufen, Radlfahren (Triathlon); PCs und Technik *g*; Autos

geschrieben 25. September 2003 - 15:36

Zitat (Paster: 25.09.2003, 07:03)

jo schreib doch mal nen kleines tutorial sowas würd ich mir auch gerne machen :lol:

schaut euch mal diese Seite an. Spricht von einer n-in-one-CD, aber damit kann man auch DVDs machen... hrhrr

Dieser Beitrag wurde von wiz bearbeitet: 25. September 2003 - 15:37

0

#9 Mitglied ist offline   Meltdown 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.216
  • Beigetreten: 02. November 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. November 2003 - 22:18

..

Dieser Beitrag wurde von Meltdown bearbeitet: 10. Dezember 2004 - 16:12

0

#10 Mitglied ist offline   Dundee 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 26. November 03
  • Reputation: 0

geschrieben 26. November 2003 - 15:35

Hallo zusammen,

hätte da auch mal eine Frage zu bootfähigen CD's.

Habe mit Nero erfolgreich eine bootfähige CD erstellt,
als Quelle des Boot-Images habe ich eine einfache Win95 Bootdiskette verwendet.

Nun möchte ich aber mehrere Tools auf dieser CD unterbringen,
DriveImage, PartitionMagic usw.

Wenn ich diese also manuell zur Brennsession hinzufüge und brenne,
stehen mir genau diese Tools nicht zur Verfügung nach dem Booten mit der CD.

Unter Windows ist allerings alles verfügbar.

Was mache ich falsch ?

Ich möchte also eine bootfähige CD mit einer möglichst großen
Sammlung an Tools darauf haben, auf die ich auch im DOS-Modus zugreifen möchte.
0

#11 Mitglied ist offline   radyr 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.014
  • Beigetreten: 05. September 03
  • Reputation: 84
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 27. November 2003 - 16:51

Zitat (Dundee: 26.11.2003, 15:35)

Hallo zusammen,

hätte da auch mal eine Frage zu bootfähigen CD's.

Habe mit Nero erfolgreich eine bootfähige CD erstellt,
als Quelle des Boot-Images habe ich eine einfache Win95 Bootdiskette verwendet.

Nun möchte ich aber mehrere Tools auf dieser CD unterbringen,
DriveImage, PartitionMagic usw.

Wenn ich diese also manuell zur Brennsession hinzufüge und brenne,
stehen mir genau diese Tools nicht zur Verfügung nach dem Booten mit der CD.

Unter Windows ist allerings alles verfügbar.

Was mache ich falsch ?

Ich möchte also eine bootfähige CD mit einer möglichst großen
Sammlung an Tools darauf haben, auf die ich auch im DOS-Modus zugreifen möchte.

Hast du das schon gesehen? Das könnte sowas sein was du suchst... :(
0

#12 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.708
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 27. November 2003 - 19:51

Zitat (rehleinkiller: 27.11.2003, 16:51)

Zitat (Dundee: 26.11.2003, 15:35)

Hallo zusammen,

hätte da auch mal eine Frage zu bootfähigen CD's.

Habe mit Nero erfolgreich eine bootfähige CD erstellt,
als Quelle des Boot-Images habe ich eine einfache Win95 Bootdiskette verwendet.

Nun möchte ich aber mehrere Tools auf dieser CD unterbringen,
DriveImage, PartitionMagic usw.

Wenn ich diese also manuell zur Brennsession hinzufüge und brenne,
stehen mir genau diese Tools nicht zur Verfügung nach dem Booten mit der CD.

Unter Windows ist allerings alles verfügbar.

Was mache ich falsch ?

Ich möchte also eine bootfähige CD mit einer möglichst großen
Sammlung an Tools darauf haben, auf die ich auch im DOS-Modus zugreifen möchte.

Hast du das schon gesehen? Das könnte sowas sein was du suchst... :(

die ultimate boot cd ist super und bietet viele möglichkeiten.
wer es unfangreicher mag ist hier mit bestens bedient. ich bin voll von bart´s arbeit überzeugt.
ein hoch auf den pe builder!
Admin akbar
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0