WinFuture-Forum.de: Word-wirrwarr - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Word-wirrwarr


#1 Mitglied ist offline   cpuburner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 72
  • Beigetreten: 02. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Niederschlettenbach

geschrieben 30. Juni 2005 - 10:52

Hallo,
wenn ich meine Worddokumente öffne, dann kommt irgendwas mit Konverter und dann klick ich auf OK und dann kommt nur wirrwarr, wo man stellenweise den orginaltext erkennen kann. Kann ich dieses problem beseitigen?

DANKE im vorraus
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   cpuburner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 72
  • Beigetreten: 02. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Niederschlettenbach

geschrieben 30. Juni 2005 - 14:36

Das ganze sieht dann so aus:

Zitat

^µ ÐÏ à¡± á 
>  þÿ¨    \  ,D <0  F , Lþÿtÿÿ ,C    ª ì ¥Á q`   ð ¿ q  @v    ~¶   
  bjbjqPqP  I    B    :  ¨ ƒ 
  È ÿÿ F ËÕ  ¤  æ$à Á 7É A Ñ  ƒ
B  %  4  Ô,
  É 8€


und das sind nur 3 seiten.

das dokument hatte ungefähr eine seite und hat jetzt 195 seiten.

keiner eine idee?
0

#3 Mitglied ist offline   I3lack0ut 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.047
  • Beigetreten: 14. Oktober 03
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stuttgart

geschrieben 30. Juni 2005 - 14:44

Klingt als ob die Datei beschädigt ist. Schonmal versucht mit OpenOffice die Datei zu öffnen?
Never run a changing system.
Micro Game Reviews (Mein Blog)
0

#4 Mitglied ist offline   Rudolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 321
  • Beigetreten: 01. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kirchsteinbek

geschrieben 30. Juni 2005 - 17:50

Ein oder zwei Fragen...
Hast du die Datei mit demselben Word erstellt?
Passiert da bei allen Dokumenten?
Lässt sich di Problemdatei auch auf anderen Rechnern nicht mehr vernünftig öffnen?
Hast du mal "Erkennen und Reparieren" versucht?
0

#5 Mitglied ist offline   axx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 487
  • Beigetreten: 19. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juni 2005 - 17:59

Zitat (cpuburner: 30.06.2005, 11:52)

.., dann kommt irgendwas mit Konverter und dann klick ich auf OK und dann ...

Nimm dir etwas Zeit und lese die Meldung. Das hilft das Problem einzugrenzen. Dann postest du diese Meldung bitte hier.
0

#6 Mitglied ist offline   cpuburner 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 72
  • Beigetreten: 02. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Niederschlettenbach

geschrieben 30. Juni 2005 - 18:09

1. ich habe die datei mit dem gleichen word erstellt
2. das konvertieren hat nix gebracht
3. mit open office hab ichs jetzt auch schon geöffnet (gleiches problem wieder)
4. ich die dokumente auf 2 rechnern getestet, gingen aber trotzdem nicht

es sind nur die dateien in einem ordner kapputt, die restlichen gehen alle.
ich glaube die dateien aus dem ganzen ordner sind nicht mehr zu gebrauchen.
was aber schon sch........ön ist.
aber trotzdem danke an alle für eure hilfe.

Dieser Beitrag wurde von cpuburner bearbeitet: 30. Juni 2005 - 18:10

0

#7 Mitglied ist offline   Rudolf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 321
  • Beigetreten: 01. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Kirchsteinbek

geschrieben 30. Juni 2005 - 20:09

Hmm, wenns nur die Dateien in einem Ordner betrifft, bleibt dir ja noch etwas Hoffnung....falls es größere Datenmengen betrifft, findet sich vielleicht noch jemand, derdawo sich mit Office-Datenrettung bessr auskennt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0